Navigation überspringen
Potsdam, 19.12.2011

Letzte Chance, sich vom Sandmann zu verabschieden

Alle Liebhaber des Sanmännchens können sich noch bis 30.12.2011 von ihrem Boten für Gute-Nacht-Geschichten im Filmmuseum verabschieden. Die Familienausstellung "Sandmann auf Reisen" lädt bis 30.12.2011 zum halben Preis ein, Sandmann-Fahrzeuge zu basteln,mit der Rakete zu fremden Planeten zu fliegen und auf Himmelsinstrumenten das Abendgrusslied nachzuspielen.
 
Ab Januar geht die Schau auf Reisen und wird vom 15.09. - 18.11.2012 im Theatermusem Hannover zu sehen sein.

Potsdam, 19.12.2011

Veröffentlicht von:
Filmmuseum Potsdam

Info Potsdam Logo 2011-12-19 11:21:40 Vorherige Übersicht Nächste


2546

Das könnte Sie auch interessieren:

Roman Polanski-Ausstellung im Filmmuseum gesichert


Roman Polanski-Ausstellung im Filmmuseum gesichert
22.07.10 - Nachdem die für November im Filmmuseum Potsdam geplante Roman Polanski-Ausstellung wegen der Haushaltssperre, die ...

CineFiesta 2010 – Das spanischsprachige Jugendfilmfest


CineFiesta 2010 – Das spanischsprachige Jugendfilmfest
16.06.10 - Die diesjährige CineFiesta, das spanischsprachige Jugendfilmfest im Filmmuseum Potsdam, bietet erneut ...

Sandmannbilder soweit das Auge reicht


Sandmannbilder soweit das Auge reicht
09.11.09 - „Das längste Sandmannbild der Welt“ kann ab 14. November  im Filmmuseum Potsdam bewundert ...

Chronik der Wende - Geschichte im Zeitraffer


Chronik der Wende - Geschichte im Zeitraffer
03.11.09 - Potsdam. Eine der umfangreichsten Dokumentationen der Fernsehgeschichte, 1995 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet: Im ...

Spiel mir das Lied vom Tod - René Giessen im Filmmuseum


Spiel mir das Lied vom Tod - René Giessen im Filmmuseum
20.10.09 - Ein namenloser Mundharmonikaspieler mischt sich in die Fehde zwischen dem skrupellosen Chef einer Eisenbahngesellschaft ...
 
Facebook twitter