Navigation überspringen
Potsdam - Verkehrsmeldungen und Baustellen

    Verkehrsprognose für die Woche

    Schlösserlauf


    Für den ProPotsdam Schlösserlauf am 02.06.2024 sind temporäre Sperrungen von 8-13 Uhr entlang der Laufstrecke in der Potsdamer Innenstadt notwendig.


    AOK Firmenlauf


    Am 28.05.2022 findet der AOK Firmenlauf statt. Ab ca. 17 Uhr bis Ende des Laufes kommt es entlang der Laufstrecke vom Neuen Palais über die Eichenallee, Ribbeckstraße, An der Orangerie und Maulbeerallee zu kurzfristigen Sperrungen.


    Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg 


    Nach erfolgtem, umfangreichen Umbau der Verkehrsführung für die nächste Bauphase, ist es wieder möglich aus der Leipziger Straße auszufahren. Von der Friedrich-Engels-Straße kann wieder in alle Richtungen gefahren werden. 


    Der stadtauswärtige Verkehr in Richtung Caputh und Michendorf wird ausschließlich über die Leipziger Straße erfolgen. Über die Straße Brauhausberg wird in stadtauswärtiger Richtung nur der ÖPNV verkehren. Der stadteinwärtige Verkehr führt weiterhin über den Brauhausberg. In der Heinrich-Mann-Allee steht in stadtauswärtige Richtung ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es ist aus Richtung Lange Brücke kommend wieder ein links abbiegen in die Friedrich-Engels-Straße möglich. In stadteinwärtiger Richtung steht für den Verkehr in der Heinrich-Mann-Allee ein Fahrsteifen zur Verfügung. Ein rechts abbiegen aus der Heinrich-Mann-Allee in die Friedrich-Engels-Straße ist über einen separaten Fahrstreifen möglich. 


    Die Fuß- und Radwegführung von der Langen Brücke kommend erfolgt gemeinsam neben dem Baufeld und wird je nach Baufortschritt angepasst.


    Kuhfortdamm


    Um die Fahrbahn, die Geh- und Radwege neu herzustellen, muss der Kuhfortdamm zwischen dem Bahnübergang und der Reiherbergstraße vollständig gesperrt werden. Der Liefer- und Anwohnerverkehr wird von der Reiherbergstraße gewährleistet werden. Radfahrer als auch Fußgänger werden sicher durch das Baufeld geführt. Es kann zeitweise jedoch zu Umleitungen für Radfahrer als auch Fußgänger kommen, diese sind zu beachten.


    Heinrich-Mann-Allee


    Um die Fahrradstraße der Heinrich-Mann-Allee zu erneuern, muss diese zwischen Drevesstraße und Kunersdorfer Straße gesperrt werden. Der stadteinwärtige Radverkehr wird ab der Waldstraße auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg geführt. Der Radverkehr in stadtauswärtige Richtung wird auf einem Fahrstreifen auf der Fahrbahn geführt. Für den MIV steht in stadtauswärtiger Richtung zwischen Drevesstraße und Waldstraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.


    Zeppelinstraße I


    Für Leitungsarbeiten muss die Zeppelinstraße zwischen Kastanienallee und der Stormstraße in stadtauswärtige Richtung für den Verkehr auf einen Fahrstreifen eingeschränkt werden.


    Zeppelinstraße II


    Aufgrund einer Baustelleneinrichtung ist die Zeppelinstraße in Höhe Schafgraben in stadtauswärtige Richtung auf einen Fahrstreifen eingeschränkt.


    Drewitzer Straße 


    Für Straßenbauarbeiten in der Drewitzer Straße muss diese zwischen Unter den Eichen bis zum Knotenpunkt Friedrich-Wolf-Straße gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Erich-Weinert-Straße und An der Alten Zauche.


    Alle aktuellen Informationen zum Verkehrsgeschehen in Potsdam: www.mobil-potsdam.de 

Potsdam - Verkehrs-Statistiken - Stand Ende 2007
Kraftfahrzeugbestand (einschl. Behörden)
Pkw-Bestand
Neuzulassungen von KFZ
79.170
59.405
6.787


Tipps
 
Facebook twitter