Navigation überspringen
Potsdam, 09.03.2009

Flagge zeigen für Tibet - Potsdam beteiligt sich

09.03.2009 - Anlässlich des 50. Jahrestages des Tibetischen Volksaufstandes gegen die chinesische Besetzung am 10. März 1959 wird sich die Landeshauptstadt Potsdam auch in diesem Jahr gemeinsam mit mehreren hundert Städten und Landkreisen der Bundesrepublik wie auch des Auslandes morgen an der Aktion „Flagge zeigen für Tibet" beteiligen.

Bürgermeister Burkhard Exner wird morgen, 12.00 Uhr vor dem Stadthaus, Fr.-Ebert-Straße 79-81, die tibetische Fahne hochziehen. „Durch das Aufziehen der tibetischen Nationalflagge vor dem Stadthaus dokumentiert die Landeshauptstadt ihre Verbundenheit mit dem Streben des tibetischen Volkes nach Selbstbestimmung. Potsdam unterstützt auf diese Weise auch die Politik der Gewaltlosigkeit und der Toleranz des Dalai Lama auf dem Weg zu einem autonomen und demokratischen Tibet", sagte Burkhard Exner.

Die Aktion „Flagge zeigen für Tibet" wird seit 1996 jährlich in Potsdam am 10. März durchgeführt. Die Tibet Initiative Deutschland organisiert 2009 insgesamt zum 14. Mal zu diesem Gedenktag eine besonders eindrucksvolle Aktion. Rekordergebnis 2008: 922 Städte, Gemeinden und Landkreise weisen auf unterdrücktes Volk hin.

922 Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland - 145 mehr als 2007 - hissten am 10. März 2008 auf ihren Rathäusern und Ämtern die Flagge Tibets, darunter die Landeshauptstädte Hannover, Magdeburg, Mainz, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart und Wiesbaden. Hunderte von demokratisch gewählten Oberhäuptern von Städten, Gemeinden und Landkreisen, die für Tausende von Bürgern stehen, bekräftigen damit das Recht des tibetischen Volkes auf Selbstbestimmung und protestieren gegen die Menschenrechtsverletzungen und die Zerstörung der tibetischen Kultur, Religion und nationalen Identität. Aufgerufen zu dieser symbolträchtigen Aktion hatte zum 13. Mal die Tibet Initiative Deutschland e.V.

Potsdam, 09.03.2009

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2009-03-09 16:39:02 Vorherige Übersicht Nächste


1683

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni


Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni
10.06.18 - Friedrich-Engels-Straße Ab Montag beginnt die Sanierung der Busspur der Friedrich-Engels-Straße. In ...

Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?


Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?
10.06.18 - In einem Werkstattverfahren möchte die Landeshauptstadt Potsdam mit interessierten Bürgerinnen und ...

Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage


Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage
30.05.18 - Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Noosha Aubel, hat heute in der Schiffbauergasse die 28. Potsdamer ...

„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln ...


„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln ...
30.05.18 - Heute haben Manuela Neels vom Kinder- und Jugendbüro des Stadtjugendring Potsdam e.V., und Detlef Pfefferkorn vom ...

Kurz und intensiv: Sommersprachkurse an der ...


Kurz und intensiv: Sommersprachkurse an der ...
30.05.18 - Sommerzeit ist Reisezeit. Wer fremde Sprachen spricht, erfährt bei Auslandsreisen durch Gespräche mehr ...
 
Facebook twitter