Navigation überspringen
Potsdam, 30.05.2018

Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage

Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Noosha Aubel, hat heute in der Schiffbauergasse die 28. Potsdamer Tanztage eröffnet. „Die Potsdamer Tanztage sind eines der größten und traditionsreichsten Festivals der dramatischen Kunst in Brandenburg und haben sich zu einem der impulsgebenden Tanzfestivals in ganz Deutschland entwickelt. Dies ist dem ausgesprochen engagierten Team der fabrik unter der langjährigen künstlerischen Leitung von Sven Till zu verdanken“, so die Beigeordnete. „Das diesjährige Festival-Programm spiegelt die Vielfalt und Komplexität des Tanzes wieder und lädt die Zuschauerinnen und Zuschauer ein, Bewegungskunst in vielen Facetten zu erleben, innovative Formate zu entdecken, internationale Künstler kennenzulernen und sich von ihrer Begeisterung für den Tanz anstecken zu lassen. Ich freue mich auf die besondere Atmosphäre des Festivals und wünsche den Veranstaltern und Künstlern viel Erfolg und, ebenso wie allen Besuchern, viele schöne Festival-Erlebnisse.“

Für die diesjährigen Potsdamer Tanztage wurden 19 sehr unterschiedliche Ensembles und Kompanien, fünf Bands und 26 Workshop-Dozenten eingeladen, um ganz Besonderes aus der Tanzwelt in Potsdam zu präsentieren. In den 13 Festival-Tagen finden 33 Tanz-Aufführungen, 37 Workshops, sechs Konzerte und Impro-Sessions mit mehr als 150 beteiligten Künstlerinnen und Künstlern aus 15 Ländern statt. Die Festival-Gäste können fünf Deutschland- und eine Europapremiere erleben. Für das diesjährige Programm hat die fabrik Formate an mehr als zehn Spielorten entwickelt - neben der fabrik am Kulturstandort Schiffbauergasse werden zum Beispiel auch die Kirche am Neuendorfer Anger in Babelsberg und verschiedene Schulen der Stadt bespielt. Am Wochenende gab es bereits im Lustgarten mit dem Festival-Prolog „La Grand Continental“ eines der größten Tanzereignisse zur Vorankündigung des Festivals.

Potsdam, 30.05.2018

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2018-05-30 11:33:05 Vorherige Übersicht Nächste


1432

Das könnte Sie auch interessieren:

ViP Informationen zum Warnstreik am Freitag, 01.03.2024


ViP Informationen zum Warnstreik am Freitag, 01.03.2024
28.02.24 - Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, den 01. März 2024, zu einem Warnstreik in mehreren Brandenburger ...

Voraussichtlich massive Fahrausfälle auf ...


Voraussichtlich massive Fahrausfälle auf ...
28.02.24 - Im Zuge der aktuell laufenden Verhandlungen zum Tarifvertrag der Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr ist ein ...

Konsequente Weiterentwicklung der ViP im Jahr 2024


Konsequente Weiterentwicklung der ViP im Jahr 2024
26.02.24 - Die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH wird im Jahr 2024 wesentliche Schritte in Richtung der konsequenten ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
26.02.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus ...

Bürgerservicecenter vom 26. bis 28. Februar geschlossen


Bürgerservicecenter vom 26. bis 28. Februar geschlossen
26.02.24 - Aufgrund der dringend notwendigen Sanierung des Rathauses zieht das Bürgerservicecenter der Landeshauptstadt ...
 
Facebook twitter