Navigation überspringen
Potsdam, 13.08.2012

Rast mit Riegel und Rosinen: Tack tischt Bio-Frühstück auf

Möhren und Müsli, Riegel und Rosinen offenbaren sich den ABC-Schützen der Potsdamer Grundschule „Max Dortu“ an diesem Schulmontag. Gesundheits- und Verbraucherschutzministerin Anita Tack überreichte den Erstklässlern ihre Bio-Brotboxen. „Die Schüler können sich hier gern die Rosinen herauspicken, es ist aber alles in dieser Box frisch und lecker“, warb Tack für ein gesundes Frühstück. 

Eine schmackhafte und ausgewogene Ernährung ist Voraussetzung für Lernfreude und –erfolge. „Mit der Bio-Brotbox-Aktion hat die Biobranche ein bedeutendes gesellschaftliches Thema aufgegriffen und will mit ihrem Engagement auf die hohe Wertigkeit eines zu Hause zusammengestellten Pausenbrotes hinweisen“, so Tack. „Daher unterstütze ich die Aktion sehr gerne. Wir hoffen, möglichst viele ABC-Schützen, Eltern und auch Lehrkräfte zu erreichen, so dass die Bio-Brotboxen täglich neu mit schmackhaften Lebensmitteln - vornehmlich aus der Region - gefüllt werden.“

 

Die am Sonntag von 600 ehrenamtlichen Helfern und Prominenten gepackten 20.000 Brotboxen für 500 Brandenburger Grundschulen enthalten neben Biobrot auch vegetarischen Aufstrich, Möhren, Müsli, Sesamriegel, Rosinenpäckchen, einen Milchgutschein und Informationsmaterial. Die Unternehmen Terra Naturkost Berlin und UPS sind zum zehnten Mal Partner dieser Aktion. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass Lehrer, Eltern und Kindern zunehmend Wert auf ein gutes Frühstücks- und Pausenbrot legen.

Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten werden im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen“ jährlich 365 herausragende Projekte prämiert, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. In diesem Jahr gehört die Bio-Brotbox-Aktion zu den Preisträgern.

Potsdam, 13.08.2012

Veröffentlicht von:
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MUGV)

Info Potsdam Logo 2012-08-13 10:12:51 Vorherige Übersicht Nächste


1307

Das könnte Sie auch interessieren:

Tack fordert Begrenzung von Zinsen für Dispo- und ...


Tack fordert Begrenzung von Zinsen für Dispo- und ...
12.09.12 - Der Verbraucherschutz bei Dispokrediten und geduldeten Überziehungen muss verbessert werden. Das fordert ...

Tack: Krankenkassen absichern statt kurzfristiger ...


Tack: Krankenkassen absichern statt kurzfristiger ...
04.07.12 - „Prämienzahlungen an die Versicherten und Beitragsrückerstattung führen in eine ...

Brandenburg auf dem Weg zu einer ...


Brandenburg auf dem Weg zu einer ...
03.07.12 - Das Diskussionsangebot der Landesregierung zur Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie ist bei den ...

Tack bei Natur-Schau-Spiel in der Biosphäre Potsdam


Tack bei Natur-Schau-Spiel in der Biosphäre Potsdam
26.03.12 - Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) wird am 31. März 2012 die Biosphäre Potsdam besuchen und ...

Aigners Maßnahmepaket reicht nicht aus


Aigners Maßnahmepaket reicht nicht aus
12.01.12 - „Die jetzt von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner vorgesehenen Maßnahmen gegen ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter