Navigation überspringen
Potsdam, 11.01.2012

Potsdamer Köpfe: Essen zwischen Bedarf und Bedürfnis

Die Potsdamer Köpfe im Kiez begrüßen am 11. Januar 2012 um 18 Uhr  im Haus der Generationen und Kulturen im Milanhorst 9 am Schlaatz, Dr. oec. troph. Christiana Gerbracht: Essen zwischen Bedarf und Bedürfnis

Der gesellschaftliche Wandel, neue Familienstrukturen und Arbeitsformen haben unsere Ernährungs-gewohnheiten in den letzten Jahren deutlich verändert. Wellness-Getränke aus dem Supermarkt, ein belegtes Brötchen mit Coffee to go aus der Bäckerei, Snacks anstatt Mahlzeiten oder Essen vor dem Computer anstatt am Familientisch sind dabei Trends, die nicht nur von Jüngeren zunehmend praktiziert werden. Zudem soll Essen heute oft mehr als nur den physiologischen Hunger stillen.

Es soll nicht nur den Nährstoff- und Energiebedarf unseres Körpers decken, sondern darüber hinaus auch unser Genussempfinden befriedigen und zur Gesunderhaltung beitragen. Doch was benötigt der Körper, um gesund zu bleiben und wie lässt sich dieser Bedarf mit unseren anderen Bedürfnissen wie zum Beispiel unserem Genussempfinden in Einklang bringen?

Diese Frage ist für viele Menschen trotz der in Grundzügen bekannten Empfehlungen von Ernährungsgesellschaften nicht einfach zu beantworten. Denn das überaus große Lebensmittelangebot, die verwirrende Lebensmittelkennzeichnung und die Flut von zum Teil widersprüchlichen Informationen zum Thema Ernährung in den Medien verunsichern im zunehmenden Maße die Verbraucher. Anregungen, wie man es aber dennoch schaffen kann, seinen Essalltag so zu gestalten, dass der individuelle (Ess-) Bedarf und die individuellen Bedürfnisse gleichsam optimal befriedigt werden, wird Dr. Christiana Gerbracht in ihrem Vortrag geben.

Dr. oec. troph. Christiana Gerbracht studierte Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Danach folgte ein Studium der Oecotrophologie mit dem Schwerpunkt Ernährungswissenschaften an der Justus-Liebig- Universität in Gießen mit dem Abschluss Diplom- Oecotrophologin. 1993 dann die Promotion an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit 01.01.2010 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung „Klinische Ernährung“ am Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke mit dem wissenschaftlichen Schwerpunkt: Prävention des Typ-2-Diabetes tätig.

Potsdamer Köpfe im Kiez am 11. Januar 2012, 18 Uhr, im Haus der Generationen und Kulturen, Milanhorst 9 am Schlaatz, freiwilliger Beitrag 2,- €

Potsdam, 11.01.2012

Veröffentlicht von:
proWissen Potsdam e.V.

Info Potsdam Logo 2012-01-11 09:18:30 Vorherige Übersicht Nächste


2103

Das könnte Sie auch interessieren:

5. Potsdamer Tag der Wissenschaften im Wissenschaftspark Potsdam-Golm

5. Potsdamer Tag der Wissenschaften im Wissenschaftspark Potsdam-Golm

03.05.17 - Ins Innere der Erde schauen. Das Potential von Biopolymeren entdecken. Gravitationsschwellen lauschen. Am 13. Mai öffnen die Forschungslabore und Ideenschmieden des Wissenschaftsparks Potsdam-Golm ihre Türen und geben ...
Landtag beschließt neuen Landesstraßenbedarfsplan

Landtag beschließt neuen Landesstraßenbedarfsplan

27.06.11 - Der Landtag hat den Landesstraßenbedarfsplan bis 2024 in zweiter Lesung verabschiedet. Nach den Worten von Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger hat im neuen Plan der Grundsatz, bestehende ...
Sonntagsvorlesung Potsdamer Köpfe am 12. September

Sonntagsvorlesung Potsdamer Köpfe am 12. September

10.09.10 - Die Potsdamer Köpfe begrüßen am 12. September 2010 Frau Prof. Dr. Ulrike Herzschuh vom Alfred-Wegener-Institut Potsdam zum Thema: Tibets Schnee und der Himmel über Peking - Klimageschichten aus Asien. Im ...
Potsdamer Köpfe im Kiez - Heute um 18 Uhr

Potsdamer Köpfe im Kiez - Heute um 18 Uhr

01.09.10 - Weibliche Porträtdarstellungen aus zwei Jahrhunderten zeigen bekannte und unbekannte Persönlichkeiten der preußischen Kulturgeschichte – Frauen der höfischen Gesellschaft und des Adels, ...
Euler-Vorlesung 2010 in Sanssouci

Euler-Vorlesung 2010 in Sanssouci

21.05.10 - Der Mathematiker Prof. Dr. Wendelin Werner von der Université Paris-Sud, Paris-Orsay hält am 28. Mai 2010 im Schlosstheater des Neuen Palais die diesjährige „Euler-Vorlesung in Sanssouci“. Der ...
 
Facebook twitter