Navigation überspringen
Potsdam, 03.01.2009

Fünf Gartenlauben brannten in Potsdam

03.01.2009 - Fünf Gartenlauben brannten binnen vier Stunden am frühen Freitagmorgen im Potsdamer Stadtgebiet. Jeweils zwei Lauben gerieten im Schlaatz und der Teltower Vorstadt in Brand, ein weiterer Bungalow brannte in Drewitz. In allen fünf Fällen konnte die Feuerwehr die Brände schnell löschen, Gefahr für Personen oder angrenzende Wohngebäude bestand nicht. Die Polizei schließt einen Zusammenhang der Brände nicht aus und ermittelt zum Verdacht der Brandstiftung. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Potsdam, 03.01.2009

Veröffentlicht von:
Polizei Potsdam

Info Potsdam Logo 2009-01-03 11:21:11 Vorherige Übersicht Nächste


2328

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: Ladendieb wollte flüchten


Polizeimeldung: Ladendieb wollte flüchten
14.09.12 - Stadt Potsdam, Zum Kirchsteigfeld Donnerstag, 13.09.2012, 14:30 UhrWaren im Wert von etwa 24 EURO versuchte ein ...

Polizeimeldung: Gefährliche Körperverletzung ? Zeugen ...


Polizeimeldung: Gefährliche Körperverletzung ? Zeugen ...
10.09.12 - Stadt Potsdam, Schopenhauerstraße Samstag, 08.09.2012, gegen 04:30 UhrVor einem Tanzlokal in der ...

Polizeimeldung: Gesuchter Täter wurde nach ...


Polizeimeldung: Gesuchter Täter wurde nach ...
07.09.12 - Potsdam Zweimal suchte die Potsdamer Polizei nach mehreren Tätern, die in einer Straßenbahn am ...

Polizeimeldung: ?Autobahnpolizei zum anfassen ? Tag ...


Polizeimeldung: ?Autobahnpolizei zum anfassen ? Tag ...
03.08.12 - Bundesautobahn 10 (südlicher Berliner Ring) auf dem RTK-Michendorf Süd in Fahrtrichtung AD Nuthetal / Frankfurt ...

Polizeimeldung: Versuchter Betrug


Polizeimeldung: Versuchter Betrug
23.07.12 - Potsdam, Saarmunder Straße, Einkaufsmarkt Sonntag, 22.07.2012, 15:00 UhrEine Zeugin informierte am ...
 
Facebook twitter