Navigation überspringen
Potsdam, 23.07.2012

Polizeimeldung: Versuchter Betrug

Potsdam, Saarmunder Straße, Einkaufsmarkt



Sonntag, 22.07.2012, 15:00 UhrEine Zeugin informierte am Sonntagnachmittag die Polizei über eine männliche Person, die sich an einem Leergutcontainer zu schaffen machte. Nach ersten Erkenntnissen entnahm ein 40-jähriger (aus dem Erzgebirgskreis) aus einem am Liefereingang befindlichen Container zwei Säcke mit gepressten PET-Flaschen und schnitt die Barcodes heraus. Der Mann wurde noch vor Ort durch die Polizei angetroffen. Die Säcke wurden wieder zurückgelegt. Es wurde Anzeige wegen des Verdachts des versuchten Betruges erstattet. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Potsdam, 23.07.2012

Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Info Potsdam Logo 2012-07-23 15:01:04 Vorherige Übersicht Nächste


2678

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: Ladendieb wollte flüchten


Polizeimeldung: Ladendieb wollte flüchten
14.09.12 - Stadt Potsdam, Zum Kirchsteigfeld Donnerstag, 13.09.2012, 14:30 UhrWaren im Wert von etwa 24 EURO versuchte ein ...

Polizeimeldung: Gefährliche Körperverletzung ? Zeugen ...


Polizeimeldung: Gefährliche Körperverletzung ? Zeugen ...
10.09.12 - Stadt Potsdam, Schopenhauerstraße Samstag, 08.09.2012, gegen 04:30 UhrVor einem Tanzlokal in der ...

Polizeimeldung: Gesuchter Täter wurde nach ...


Polizeimeldung: Gesuchter Täter wurde nach ...
07.09.12 - Potsdam Zweimal suchte die Potsdamer Polizei nach mehreren Tätern, die in einer Straßenbahn am ...

Polizeimeldung: ?Autobahnpolizei zum anfassen ? Tag ...


Polizeimeldung: ?Autobahnpolizei zum anfassen ? Tag ...
03.08.12 - Bundesautobahn 10 (südlicher Berliner Ring) auf dem RTK-Michendorf Süd in Fahrtrichtung AD Nuthetal / Frankfurt ...

Polizeimeldung: Motorraddieb plus Diebsgut gestellt


Polizeimeldung: Motorraddieb plus Diebsgut gestellt
06.07.12 - Potsdam Am Donnerstag ist es der Potsdamer Polizei gelungen einen Motorraddieb sowie drei gestohlene ...
 
Facebook twitter