Navigation überspringen
Potsdam, 03.08.2012

Polizeimeldung: ?Autobahnpolizei zum anfassen ? Tag der offenen Tür im Polizeirevier Michendorf?

Bundesautobahn 10 (südlicher Berliner Ring) auf dem RTK-Michendorf Süd in Fahrtrichtung AD Nuthetal / Frankfurt (Oder)



Viele Fahrzeugführer assoziieren mit Autobahnpolizei Unfälle, Staus und lange Wartezeiten. Dabei wird aber ganz schnell vergessen, dass die Kollegen rund um die Uhr, maßgeblich zur Verkehrssicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs auf den Bundesautobahnen bzw. Haupttransitstrecken beitragen. Wie groß die Gefahren dabei sind, zeigen immer wieder schwere Unfälle durch Raserei, Unaufmerksamkeit und Übermüdung sowie festgestellte Verstöße bei der Ladungssicherung oder gravierende technische Mängel an Fahrzeugen bis hin zur Stilllegung.

Alle interessierten Bürger haben beim „Tag der offenen Tür der Autobahnpolizei Michendorf“ die Gelegenheit einmal hinter den Besuchertresen des Autobahnpolizeireviers zu blicken, die Einsatztechnik aus nächster Nähe zu betrachten sowie deren Arbeitsweise kennenzulernen oder einfach nur mit den Beamten ins Gespräch zu kommen.

Los geht’s am:

Zeit: Samstag, 11. August 2012 von 10.00 – 15.00 Uhr
Ort: Bundesautobahn 10 (südlicher Berliner Ring) auf demRTK-Michendorf Süd in Fahrtrichtung AD Nuthetal / Frankfurt (Oder)

Gemeinsam mit den Beamten der Verkehrspolizei der Polizeidirektion West werden den Besuchern Einsatz- und Geschwindigkeitsmessfahrzeuge, Polizeikräder, Sonderfahrzeuge für die Überwachung des Schwerlastverkehrs sowie Geschwindigkeitsmessgeräte präsentiert und deren Funktion bzw. Einsatz erläutert.
Im Rahmen von Führungen durch das neu errichtete Polizeirevier, bekommen die Besucher einen Einblick in die Arbeitsweise einer modernen Autobahnpolizei.
Für eine allzeit unfallfreie Fahrt, gibt es viele Informationen und Aktivitäten im Rahmen der Verkehrsprävention.
Mit einem kleinen Imbiss und Getränkeangebot, sorgen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Michendorf für das leibliche Wohl der Gäste.

Parkmöglichkeiten stehen auf dem Rast- und Tankstellenkomplex Michendorf Süd zur Verfügung.

Der Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Michendorf umfasst ca. 200 km, überwiegend sechsspurig ausgebaute, Bundesautobahnen, mit insgesamt sieben Rast- und Tankstellenkomplexen. Hierzu zählen die BAB 2; 9; 115 sowie südliche und westliche Streckenabschnitte des Berliner Rings (BAB 10). Die Bundesautobahn 10 zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal passieren täglich ca. 90.000 Fahrzeuge, wovon fast 25 Prozent LKW sind. Damit hat dieser Bereich, das höchste Verkehrsaufkommen in den neuen Bundesländern und liegt Deutschlandweit mit an der Spitze.

Im vergangenen Jahr ereigneten sich im Verantwortungsbereich der Autobahnpolizei Michendorf 1.834 Verkehrsunfälle (2010; 2.384). Dabei wurden 261 Personen (2010; 335) verletzt und 12 Personen getötet (2010; 10). Am stärksten betroffen war die Bundesautobahn 10 mit 891 Verkehrsunfällen (2010; 1.026).
Der Rückgang der Unfallzahlen auf den Bundesautobahnabschnitten ist ein Indiz für die professionelle und wirkungsorientierte Verkehrssicherheitsarbeit der Beamten der Autobahnpolizei und der Verkehrspolizei.

Potsdam, 03.08.2012

Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Info Potsdam Logo 2012-08-03 12:01:02 Vorherige Übersicht Nächste


3807

Das könnte Sie auch interessieren:

Bei Unfall verletzt


Bei Unfall verletzt
09.09.19 - Am heutigen Morgen befuhr die Fahrerin eines PKW VW die Wublitzstraße in Richtung Potsdam. In einer Kurve kam sie ...

Bei Unfall verletzt


Bei Unfall verletzt
09.09.19 - Als am Samstagnachmittag die Fahrerin eines PKW VW von einer Grundstücksausfahrt, nach links Richtung Hauptbahnhof, auf ...

Hausfriedensbruch und Widerstand


Hausfriedensbruch und Widerstand
09.09.19 - Nachdem der Gast eines Imbisses in der Galileistraße mehrere andere Gäste anpöbelte, beleidigte und dem Hausverbot des ...

Mopedfahrer verletzt


Mopedfahrer verletzt
06.09.19 - Am heutigen Morgen musste ein PKW verkehrsbedingt im Einmündungsbereich Michendorfer Chaussee/ Brauhausberg anhalten. ...

Mülltonnenbrand


Mülltonnenbrand
06.09.19 - Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten in der vergangenen Nacht im Bereich eines Hausdurchganges zwei Mülltonnen in ...
 
Facebook twitter