Navigation überspringen
Potsdam, 05.08.2011

174,5 Millionen Euro für Kitas und Schulen in Potsdam

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat sich vor Ort über den aktuellen Stand einiger Bauvorhaben bei der Kita- und Schulsanierung in Potsdam informiert. Aktuell gibt es in diesem Jahr in der Landeshauptstadt 22 Bauvorhaben im Bereich Schule und 16 Bauvorhaben, bezogen auf Kindertagesstätten. Der Kommunale Immobilien Service gibt dafür in diesem Jahr 31,6 Millionen Euro (24,85 Mio. Euro Schule/6,76 Mio. Euro Kitas) aus.

Insgesamt setzt die Landeshauptstadt Potsdam im Zeitraum von 2007 bis 2013 Mittel in Höhe von rund 174,5 Millionen Euro ein, um die Schulen und Kitas fit zu machen. „Damit haben wir einen wichtigen Meilenstein für die Bildungsinfrastruktur in der Landeshauptstadt Potsdam gesetzt. Die gewaltigen finanziellen Anstrengungen waren im Wesentlichen der guten Haushaltsführung zu verdanken", sagte Oberbürgermeister Jann Jakobs, „dazu war es aber nötig, alles zu mobilisieren - auch mit Hilfe der Aufnahme von Krediten."

Das zeige, so Jakobs weiter, dass Potsdam seinen Schwerpunkt auf Bildung und frühe Erziehung gelegt hat und konsequent umgesetzt hat. „Das war auch nur mit einem leistungsfähigen Kommunalen Immobilien Service möglich, der die Vorhaben ohne Probleme und unter enormem Zeitdruck zuverlässig verwirklicht hat. Mit diesen Investitionen ist es uns außerdem gelungen, die regionale Wirtschaft mit vielen Aufträgen zu versorgen."

Für die Jahre nach 2013 stehen dennoch noch Investitionen in Höhe von rund 80 Millionen Euro an, vornehmlich für die Außensanierung und die Gestaltung der Außenanlagen von Kitas und Schulen.

 

Auf dem Programm der Besichtigungstour des Oberbürgermeisters standen folgende Einrichtungen:

1.) Kita „Froschkönig", Wall am Kiez 3-4
Träger die die Independent Living Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen in Potsdam GmbH. In der Kita gibt es eine Kapazität für 245 Kinder, davon 100 im Krippenalter, 130 von drei Jahren bis Grundschulalter und 15 Hortkinder. 2009 begann die Brandschutzsanierung, im Jahr darauf die Fassadensanierung. 2011 folgte nun ein Anbau für einen neuen Mehrzweck- und Bewegungsraum im Innenhof plus einer Sanierung des Verbinderbaus. Weiter geplant sind noch Innensanierungsarbeiten. Gesamtkosten: 2,2 Millionen Euro.

2.) Schulstandort Haeckelstraße 74
Es befinden sich auf dem Gelände eine 3-zügige Grundschule, die Zeppelingrundschule, und eine 5-zügige Gesamtschule, beginnend mit drei 7. Klassen zum Schuljahr 2011/12. Im Jahr 2009 begann die energetische Sanierung der Grundschule. Seit 2010 wird der halbe Fachraumtakt saniert und der Eingangsbereich des Bestandsgebäudes der zukünftigen Gesamtschule erneuert. Weiter geht es mit Baumaßnahamen für die Klassenräume, die Errichtung einer Mensa und die Umgestaltung der Außenanlagen. Gesamtkosten: 7,38 Millionen Euro.

3.) Grundschule Ludwig Renn in Eiche

Seit 2008 wird eine Brandschutzsanierung der Schule durchgeführt. 2010 begannen die Tiefbauarbeiten und Vorbereitungen für den Neubau, der jetzt fertig wird. Im kommenden Jahr soll der Bestandsbau fertigsaniert sein. Geplant ist auch noch eine neue Turnhalle, deren Realisierung noch nicht gesichert ist. Gesamtkosten: 7,93 Millionen Euro.

Potsdam, 05.08.2011

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2011-08-05 10:06:05 Vorherige Übersicht Nächste


2175

Das könnte Sie auch interessieren:

Jahresabschluss 2011: Burkardt verbreitet Unwahrheiten


Jahresabschluss 2011: Burkardt verbreitet Unwahrheiten
25.01.12 - Finanzminister Dr. Helmuth Markov erklärte am Abend in Potsdam in Entgegnung auf die Aussagen des MdL Burkhardt, ...

Jann Jakobs: Konjunkturprogramm II erfolgreich ...


Jann Jakobs: Konjunkturprogramm II erfolgreich ...
21.12.11 - Oberbürgermeister Jann Jakobs kann eine frohe Botschaft verkünden: Alle Projekte, die die Landeshauptstadt ...

Vier Krankenhäuser profitierten vom Konjunkturpaket II


Vier Krankenhäuser profitierten vom Konjunkturpaket II
25.07.11 - 25 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II hat   Brandenburg für Investitionen im Krankenhausbereich ...

Vogelsänger bringt 3,6 Millionen Euro für Straßenbahn


Vogelsänger bringt 3,6 Millionen Euro für Straßenbahn
21.04.11 - Die Landesregierung unterstützt die Stadt Potsdam bei Investitionen in die Straßenbahn. Verkehrsminister ...

Konjunkturprogramm II: Potsdam im Zeitplan


Konjunkturprogramm II: Potsdam im Zeitplan
29.12.10 - Die Landeshauptstadt Potsdam hat bis zum Ende dieses Jahres einen Großteil der Mittel aus dem Konjunkturpaket II ...
 
Facebook twitter