Navigation überspringen
Potsdam, 14.03.2014

Wachstumsfonds der ILB erhält frisches Kapital

Der im Auftrag des Brandenburger Wirtschaftsministeriums im  März 2009 von der Investitionsbank des Landes Brandenburg aufgelegte BFB Wachstumsfonds Brandenburg, kurz Wachstumsfonds, hat eine Aufstockung der Fondsmittel um 7,5 Millionen Euro auf insgesamt 37,5 Millionen Euro erhalten.

Die Investitionsbank Brandenburg hat dabei nicht nur das Management der neu eingeworbenen Mittel übernommen, sondern stellt erstmals auch  die nationale Kofinanzierung für die Aufstockung der Fondsmittel. Damit ist die Fondsgesellschaft  jetzt insgesamt zu 75 Prozent mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), 20 Prozent des Landes Brandenburg und 5 Prozent Eigenmitteln der ILB ausgestattet.

Der Wachstumsfonds, steht für die Stärkung der Eigenkapitalbasis von Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase. Die ILB konnte aus dem Wachstumsfonds insgesamt bereits 26,7 Millionen Euro für 20 Unternehmen zusagen. Zusätzlich zu den Mitteln aus dem Wachstumsfonds investierten Privatinvestoren 49 Millionen Euro in die Unternehmen.

Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, erklärte: „Die Stärkung der Eigenkapitalbasis der brandenburgischen Unternehmen gehört zu den zentralen wirtschaftspolitischen Zielen der Landesregierung. Bislang finanziert sich der Mittelstand meist über Kredite, doch ist das Eigenkapital gering, ist der Spielraum für die Kreditaufnahme begrenzt. Dies hemmt die Investitionsmöglichkeiten und die Produktinnovation oder die Erweiterung von Betrieben. Dem wirken die im Rahmen von revolvierenden Fonds aufgelegten Eigenkapitalprogramme entgegen. Wir freuen uns, dass die ILB im Rahmen der Aufstockung des Wachstumsfonds bereit war, die nationale Kofinanzierung zu übernehmen. Die gute Nachfrage durch die Unternehmen zeigt, dass es richtig war, die Brandenburgische Wirtschaft auf diese Weise zu unterstützen. Wir werden deshalb entsprechende Finanzierungsinstrumente auch in der neuen EFRE-Förderperiode anbieten“

Gabriela Pantring, Mitglied des Vorstandes der ILB, erklärt zum Neustart des Fonds: "Die positive Resonanz  des Wachstumsfonds in den letzten Jahren hat uns gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium darin bestärkt, das Angebot für mittelständische Unternehmen auszubauen. Mit der jetzt erfolgten Aufstockung  des Wachstumsfonds (BFB II) auf 37,5 Millionen Euro können wir gemeinsam mit Privatinvestoren auch künftig kleine und mittelständische Technologieunternehmen in Brandenburg mittels offener und stiller Beteiligungen unterstützen. Damit schaffen wir die finanzielle Basis für weitere erfolgreiche Ansiedlungen und zukunftsfähige Arbeitsplätze im Land Brandenburg."

Potsdam, 14.03.2014

Veröffentlicht von:
Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE)

Info Potsdam Logo 2014-03-14 12:58:50 Vorherige Übersicht Nächste


2147

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose für die Woche

Verkehrsprognose für die Woche

vom 15. bis 21. Juli 13.07.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  In der derzeitigen Bauphase werden im Bereich Heinrich-Mann-Allee und Brauhausberg der Fuß- und Radverkehr am Baufeld vorbeigeführt. Der ...
Gleisbauarbeiten zwischen Helene-Lange-Straße und Puschkinallee

Gleisbauarbeiten zwischen Helene-Lange-Straße und Puschkinallee

Mit Ferienbeginn am 18. Juli startet eine neue Bauphase 11.07.24 - Seit Anfang Juni läuft die Erneuerung der Straßenbahngleise in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Helene-Lange-Straße und Puschkinallee. Sie sind technisch verschlissen und müssen erneuert werden, um ...
Bus 580 – Umleitung in Potsdam

Bus 580 – Umleitung in Potsdam

Fahrbahneinengung auf der Breiten Straße (18.07. – 01.09.2024) 11.07.24 - In der Breiten Straße in Potsdam werden für Bauarbeiten die Fahrstreifen reduziert. Aufgrund des zu erwartenden Staus wird die Linie 580 in Fahrtrichtung Potsdam von Donnerstag, 18. Juli 2024, Betriebsbeginn bis ...
Schuljahresendparty im „Waldbad Templin“ am 15. Juli

Schuljahresendparty im „Waldbad Templin“ am 15. Juli

Und in den Ferien: Kostenlos in die Strandbäder und vergünstigt ins blu familie 11.07.24 - Am kommenden Montag, den 15. Juli 2024, steigt wieder die große Schuljahresendparty im „Waldbad Templin“. Alle Potsdamer Schulklassen sind herzlich eingeladen, gemeinsam in die großen Sommerferien zu ...
In 3 Tagen ist es soweit: TOUGH MUDDER in Klaistow

In 3 Tagen ist es soweit: TOUGH MUDDER in Klaistow

Schlamm, Schweiß und Kameradschaft: Das ultimative Teamevent beim Spargelhof Klaistow 11.07.24 - Am Samstag, den 13. Juli 2024, findet die weltweit beliebteste Hindernislauf-Serie Tough Mudder zum 2. Mal auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow statt. Tough Mudder ist weit mehr als nur ein Hindernislauf. Es ist ein ...
 
Facebook twitter