Navigation überspringen
Potsdam, 14.09.2010

Turbine Potsdam sucht Nachwuchs-Torhüterinnen

Unter dem Motto "Wir suchen dich!" führt der Deutsche Meister und Champions League Sieger 1. FFC Turbine Potsdam am kommenden Samstag, den 18. September 2010, in Potsdam in Zusammenarbeit mit der "Eliteschule des Mädchenfußballs" Potsdam eine Torwartsichtung für talentierte und interessierte Fußballerinnen der Jahrgänge 1995 bis 1999 durch. „Wir sind auf der Suche nach talentierten Nachwuchs-Torhüterinnen, die wir hier in Potsdam sportlich weiterentwickeln wollen“, erklärt Dirk Heinrichs, Torwart- und Co-Trainer des Turbine-Bundesligateams.

Ab 10 Uhr können Torhüterinnen dieser Jahrgänge auf dem Gelände des Olympiastützpunkts Potsdam (Am Luftschiffhafen 02, 14471 Potsdam) ihr Können unter Beweis stellen. Angeleitet werden sie dabei von Dirk Heinrichs, der von den Potsdamer Bundesliga- und Nationaltorhüterinnen, Desirée Schumann und Anna Felicitas Sarholz, unterstützt wird.

Sowohl Desirée Schumann als auch Anna Felicitas Sarholz spielen seit mehreren Jahren für den 1. FFC Turbine Potsdam und gingen dabei durch die Torwartschule von Dirk Heinrichs. Beide Spielerinnen gewannen mit dem Turbine-Team zwei Mal die Deutsche Meisterschaft sowie die in der vergangenen Saison erstmals ausgetragene Champions League der Frauen, Desirée Schumann holte zudem vor wenigen Wochen mit der deutschen U20-Nationalmannschaft den Weltmeistertitel, Anna Felicitas Sarholz wurde mit dem deutschen U17-Nationalteam zweifache U17-Europameisterin.

Im Rahmen der Torwartsichtung, die am 18. September 2010 von 10 bis ca. 17 Uhr durchgeführt wird, absolvieren die Nachwuchskeeperinnen zwei Einheiten. Besonders talentierte Spielerinnen haben die Möglichkeit, sich über die Sichtung für eine Aufnahme in die „Eliteschule des Mädchenfußballs“ in Potsdam zu empfehlen. Das Verbundsystem zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam, der Sportschule Potsdam sowie dem Fußball-Landesverband Brandenburg bietet begabten Fußballerinnen die Möglichkeit einer schulischen ebenso wie sportlichen optimalen Ausbildung. Trainingseinheiten und Schulunterricht werden genau aufeinander abgestimmt, kurze Wege auf dem Gelände des Olympiastützpunktes Potsdam, auf dem auch das Internat zur Unterbringung der Sportschüler, die Mensa sowie physiotherapeutische und ärztliche Einrichtungen beheimatet sind, schaffen optimale Grundvoraussetzungen für eine sportliche und persönliche Weiterentwicklung.

Mitzubringen sind Sportsachen und Torwarthandschuhe. Zur Vorbereitung der Sichtungseinheiten bitten wir um eine Anmeldung mit kurzem Werdegang sowie Kontaktdaten unter dirk.heinrichs@turbine-potsdam.de oder per Fax an 0331 – 951 48 65. Bei Nachfragen zur Torwartsichtung steht die Turbine-Geschäftsstelle unter 0331 – 951 38 41 zur Verfügung.

Potsdam, 14.09.2010

Veröffentlicht von:
1.FFC Turbine Potsdam

Info Potsdam Logo 2010-09-14 12:57:47 Vorherige Übersicht Nächste


2363

Das könnte Sie auch interessieren:

Große Mitglieder-Aktion zum Heimspiel-Auftakt bei Turbine Potsdam

Große Mitglieder-Aktion zum Heimspiel-Auftakt bei Turbine Potsdam

28.09.12 - Am kommenden Sonntag steht um 14 Uhr der Heimspiel-Auftakt des 1. FFC Turbine Potsdam im „Karl-Liebknecht-Stadion“ an. Aus diesem Anlass führt der Deutsche Meister im Stadion vor dem Spiel von 12:30 bis 14 Uhr ...
Torhüterinnen-Sichtung bei Turbine Potsdam

Torhüterinnen-Sichtung bei Turbine Potsdam

14.08.12 - Bereits vor zwei Jahren führte der amtierende Meister 1. FFC Turbine Potsdam auf dem Gelände des Olympiastützpunktes in Potsdam eine Torhüterinnensichtung durch. Aufgrund reger Nachfrage gibt es in diesem Jahr ...
DKB begleitet Turbine Potsdam zukünftig als Hauptsponsor

DKB begleitet Turbine Potsdam zukünftig als Hauptsponsor

08.08.12 - In den vergangenen vier Jahren gelang der Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam nicht nur der historische vierfache Meistertitel-Gewinn in Folge, stets bejubelte die Mannschaft von Cheftrainer Bernd Schröder ihren Erfolg ...
Deutscher Meister Turbine Potsdam hat Saisonvorbereitung aufgenommen

Deutscher Meister Turbine Potsdam hat Saisonvorbereitung aufgenommen

11.07.12 - Viele neue Gesichter waren vergangenen Montag im Team des 1. FFC Turbine Potsdam auszumachen. 17 Uhr hatte Cheftrainer Bernd Schröder seine Mannschaft erstmals zusammengerufen, um in die Vorbereitung für die Saison ...
SAP AG unterstützt zukünftig den 1. FFC Turbine Potsdam

SAP AG unterstützt zukünftig den 1. FFC Turbine Potsdam

29.05.12 - Wenige Tage vor dem Meisterschafts-Finale schreiten die Planungen des 1. FFC Turbine Potsdam für die neue Saison 2012/13 weiter voran. Mit der SAP AG, dem Marktführer für Unternehmenssoftware, kann unser Verein ...
 
Facebook twitter