Navigation überspringen
Potsdam, 10.04.2018

Schwerer Unfall auf der Baustelle der Grundschule Bornim

Im Baustellenbereich der Grundschule Bornim des Kommunalen Immobilien Service (KIS) kam es am Montagvormittag zu einem schweren Arbeitsunfall. Aus bislang nicht bekannter Ursache stürzte ein 53-jähriger Arbeiter sieben Meter kopfüber in die Tiefe. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Bauarbeiter durch den Sturz lebensbedrohliche Verletzungen im Kopf-, Brust- und Beckenbereich. Der Arbeiter wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein näher gelegenes Krankenhaus gebracht. Zu seinem Gesundheitszustand liegen dem KIS im Moment keine Informationen vor. Vor Ort wird die Unfallursache durch die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz ermittelt.


KIS-Werkleiter Bernd Richter zeigte sich erschüttert: „Es ist entsetzlich, wenn auf unserer Baustelle ein solcher Unfall passiert. Unsere Gedanken sind bei der Familie des Bauarbeiters. Die Sicherheit der Arbeiter auf unseren Baustellen hat immer höchste Priorität für uns. Deshalb hoffe ich, dass die genauen Umstände des Unfalls durch das Landesamt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei zeitnah geklärt werden können. Heute und auch morgen wird daher die Arbeit im unmittelbaren Baustellenbereich ruhen.“

Erst im Januar hatte der KIS Richtfest an der Grundschule gefeiert. Der zusammenhängende Gebäudekomplex der Grundschule Bornim besteht aus drei zweigeschossigen Klassenstufenhäusern, einer Mensa, einer Sporthalle und einem Hort-Bereich. Sowohl Hort als auch Schule sind barrierefrei angelegt. Die Gesamtkosten für den Schulneubau belaufen sich auf 15,6 Millionen Euro. Das Budget beinhaltet eine finanzielle Förderung aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP Schulinfrastruktur) durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg von 4,9 Millionen Euro. Die Inbetriebnahme der Schule ist für den Februar 2019 vorgesehen.

Potsdam, 10.04.2018

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2018-04-10 11:00:38 Vorherige Übersicht Nächste


1254

Das könnte Sie auch interessieren:

Kläranlage Potsdam-Nord nicht Ursache für grünes ...


Kläranlage Potsdam-Nord nicht Ursache für grünes ...
18.07.18 - Aufmerksame Bürger informierten die Energie und Wasser Potsdam (EWP) gestern Nachmittag über sehr grünes ...

Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ...


Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ...
17.07.18 - Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 organisieren in diesem Jahr zahlreiche Potsdamer Vereine ...

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt


Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
17.07.18 - Der Fahrer eines PKW Iveco befuhr den Reiterweg in Richtung Jägerallee und wich nach derzeitigen Erkenntnissen nach ...

Zwei Männer in Gewahrsam genommen


Zwei Männer in Gewahrsam genommen
17.07.18 - Eine Frau meldete sich gestern bei der Polizei und gab an, sich nicht nach Hause zu trauen, da ihr ehemaliger Partner ...

Trickdiebstahl- Polizei sucht Zeugen


Trickdiebstahl- Polizei sucht Zeugen
17.07.18 -   Am Montagmorgen, gegen 09:30 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann das Büro einer Firma. Er trat an den ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter