Navigation überspringen
Potsdam, 24.04.2012

Polizeimeldung: Tankstellenangestellte vermutet Betrug

In einer Tankstelle in der Drewitzer Straße wollte am Montagnachmittag ein 82-Jähriger zwei „youcash“-Karten im Wert von 200 EURO kaufen. Eine Angestellte fragte den Herrn wozu er die Karten benötigt und erkannte, dass er offenbar dabei war, einem Betrüger aufzusitzen. Der Mann gab an, dass ihm telefonisch ein hoher Bargeldgewinn zugesagt worden war. Um das Geld erhalten zu können, müsste er aber die Karten kaufen und dann telefonisch die dazugehörige PIN weitergeben. Nach Aussage des Herrn hat er bereits einmal diese PIN an die Anruferin, angeblich eine Frau Sabine Jost, übermittelt. Dank der Tankstellenmitarbeiterin konnte verhindert werden, dass der Potsdamer nochmals betrogen wird. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Die Polizei weist darauf hin, dass Betrüger immer wieder versuchen auf diese Art und Weise Geld zu ergaunern. Betroffen sind in der Regel ältere Menschen. Vertrauen sie derartigen Gewinnangeboten nicht. Verständigen sie die Polizei, wenn sie einen solchen Anruf erhalten haben!

Potsdam, 24.04.2012

Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Info Potsdam Logo 2012-04-24 15:01:02 Vorherige Übersicht Nächste


2150

Das könnte Sie auch interessieren:

Bei Unfall verletzt

Bei Unfall verletzt

Polizeimeldung Potsdam 09.09.19 - Am heutigen Morgen befuhr die Fahrerin eines PKW VW die Wublitzstraße in Richtung Potsdam. In einer Kurve kam sie hierbei auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und streifte die Leitplanke. Die 32-jährige Fahrerin wurde bei dem ...
Bei Unfall verletzt

Bei Unfall verletzt

Polizeimeldung Potsdam 09.09.19 - Als am Samstagnachmittag die Fahrerin eines PKW VW von einer Grundstücksausfahrt, nach links Richtung Hauptbahnhof, auf die Friedrich-Engels-Straße einbog, kollidierte sie mit einem Radfahrer, der zu dieser Zeit den Radweg in ...
Hausfriedensbruch und Widerstand

Hausfriedensbruch und Widerstand

Polizeimeldung Potsdam 09.09.19 - Nachdem der Gast eines Imbisses in der Galileistraße mehrere andere Gäste anpöbelte, beleidigte und dem Hausverbot des Betreibers nicht nachkam, wurde am späten Samstagabend die Polizei gerufen. Auch als die Polizei vor Ort war, ...
Mopedfahrer verletzt

Mopedfahrer verletzt

Polizeimeldung Potsdam 06.09.19 - Am heutigen Morgen musste ein PKW verkehrsbedingt im Einmündungsbereich Michendorfer Chaussee/ Brauhausberg anhalten. Der Fahrer eines dahinter fahrenden Leichtkraftrades leitete eine Gefahrenbremsung ein, in deren Folge er ...
Mülltonnenbrand

Mülltonnenbrand

Polizeimeldung Potsdam 06.09.19 - Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten in der vergangenen Nacht im Bereich eines Hausdurchganges zwei Mülltonnen in Brand, die durch die Feuerwehr gelöscht werden mussten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa ...
 
Facebook twitter