Navigation überspringen
Potsdam, 12.08.2011

Öffentliche Präsentation des Lärmaktionsplans 2011

Vertreter der Stadtverwaltung werden am Mittwoch, 17. August, um 18 Uhr im Stadthaus, Friedrich-Ebert-Straße 79-81, Raum 3.025, den Lärmaktionsplan öffentlich vorstellen (siehe PM 450/2011 vom 3.8.2011). Schwerpunkt der Präsentation stellen die Straßen mit einer Verkehrsbelegung von 8.000 bis 16.000 Fahrzeugen pro Tag dar sowie die Straßenbahnlinien und die Haupteisenbahnstrecke. In Fortführung des Lärmaktionsplans von 2008 können sich die Bürgerinnen und Bürger umfassend informieren und sind aufgefordert, Hinweise zu geben. Die Veranstaltung wird vom Bereich Umwelt und Natur sowie dem Planungsbüro Dr. Hunger geleitet.

Potsdam, 12.08.2011

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2011-08-12 21:00:04 Vorherige Übersicht Nächste


1791

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni

10.06.18 - Friedrich-Engels-Straße Ab Montag beginnt die Sanierung der Busspur der Friedrich-Engels-Straße. In Richtung Lange Brücke bleibt zwischen östlicher Ausfahrt Hauptbahnhof und Gleisquerung nur eine Fahrspur ...
Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?

Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?

10.06.18 - In einem Werkstattverfahren möchte die Landeshauptstadt Potsdam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die zukünftige Gestaltung der Friedrich-Ebert-Straße im Abschnitt zwischen ...
Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage

Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage

30.05.18 - Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Noosha Aubel, hat heute in der Schiffbauergasse die 28. Potsdamer Tanztage eröffnet. „Die Potsdamer Tanztage sind eines der größten und ...
„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln gestartet

„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln gestartet

30.05.18 - Heute haben Manuela Neels vom Kinder- und Jugendbüro des Stadtjugendring Potsdam e.V., und Detlef Pfefferkorn vom Bereich Verkehrsentwicklung der Landeshauptstadt Potsdam und Oliver Glaser, der technische ...
Kurz und intensiv: Sommersprachkurse an der Volkshochschule

Kurz und intensiv: Sommersprachkurse an der Volkshochschule

30.05.18 - Sommerzeit ist Reisezeit. Wer fremde Sprachen spricht, erfährt bei Auslandsreisen durch Gespräche mehr über Land und Leute als im Reiseführer steht. Die Volkshochschule Potsdam (VHS) im Bildungsforum bietet im ...
 
Facebook twitter