Navigation überspringen
Potsdam, 21.11.2020
Neue Löschfahrzeuge für die Freiwilligen Feuerwehren

Neue Löschfahrzeuge für die Freiwilligen Feuerwehren


Landeshauptstadt Potsdam

Mit einer groß angelegten Beschaffungsmaßnahme konnte der Fachbereich Feuerwehr insgesamt sieben Löschfahrzeuge für die Freiwilligen Feuerwehren in Potsdam zur Verfügung stellen. Gemäß der beschlossenen Beschaffungsstrategie sind die Fahrzeuge des Typs LF 10 an die Ortswehren in Grube, Golm, Neu Fahrland, Bornim, Babelsberg-Klein Glienicke, Satzkorn und Bornstedt übergeben worden. Die Kosten für die Fahrzeuge belaufen sich auf insgesamt rund 2,75 Millionen Euro.

„Ich freue mich, dass wir den Freiwilligen Feuerwehren diese sieben neuen Löschfahrzeuge heute offiziell übergeben können und die Wehren damit technisch deutlich aufrüsten. Die Freiwilligen Feuerwehren sind fester Bestandteil im Brandschutz und in der Technischen Hilfeleistung der Landeshauptstadt Potsdam. Mit ihren 15 Standorten unterstützen sie die Berufsfeuerwehr in hohem Maße, da sie je nach Lage zusätzlich alarmiert werden. In einigen Ortsteilen, wie zum Beispiel in Sacrow, Grube oder Groß Glienicke sind die Einheiten während ihrer Verfügbarkeit sogar eher am Einsatzort als die Berufsfeuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren und vor allem die ehrenamtliche Arbeit sind wichtig für unsere Gesellschaft. Ich danke allen Kameradinnen und Kameraden für ihren täglichen Einsatz. Eine gute Abdeckung in Sachen Brandschutz in der Landeshauptstadt Potsdam ist nur gemeinsam mit ihnen möglich“, sagt Brigitte Meier, Beigeordnete für Ordnung, Sicherheit, Gesundheit und Soziales.

„Nach nunmehr fast zwei Jahren seit Beginn der Maßnahme können sieben von 15 Freiwilligen Feuerwehr-Standorte der Stadt Potsdam mit baugleichen Löschfahrzeugen ausgestattet werden“, sagt der Leiter des Fachbereichs Feuerwehr der Landeshauptstadt Potsdam, Ralf Krawinkel. „Somit können die Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren mit Baujahren zwischen 1994 und 2002 ersetzt werden. Gleiche Bauweise und Standards der LF 10 sind ein entscheidender Faktor bei der Optimierung und Harmonisierung der Ausbildung der Kameraden. Sie sind die Basis einer effizienten und sicheren Abwicklung von Einsätzen im Brandschutz und der technischen Hilfeleistung“, so Krawinkel.

Das Fahrzeug kann sowohl im Stadtgebiet als auch im ländlichen Raum für die Brandbekämpfung eingesetzt werden und ist für technische Hilfeleistungen bei Unwetter, Verkehrsunfällen und Ölspuren geeignet. Die örtlichen Gegebenheiten und Spezifika jedes einzelnen Standortes der Freiwilligen Feuerwehr fanden ebenfalls durch Bereitstellung von freien Lagerfächern Berücksichtigung. Nach Erstellung der Leistungsverzeichnisse im Fachbereich Feuerwehr wurde die Beschaffung durch den Kommunalen Fuhrparkservice Potsdam GmbH durchgeführt. Die alten Fahrzeuge werden - je nach Zustand - ausgesondert, getauscht oder zu Ausbildungszwecken weiter genutzt.


Grunddaten eines LF 10:
•            Preis pro Fahrzeug:  circa 393 000 Euro pro Fahrzeug
•            MAN Fahrgestell mit automatisierter Schaltung, Maße 7,30 x 2,50 x 3,30 Meter
•            Aufbau durch die EMPL Fahrzeugwerk GmbH mit Sitz in Zahna-Elster, Sachsen-Anhalt
•            Gesamtmasse 12,5 Tonnen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 14 Tonnen
•            Geländefähig mit Allrad und Singlebereifung
•            Gruppenkabine mit acht Sitzplätzen
•            Wassertank 1600 Liter
•            Abbiegeassistent
•            Auffällige einheitliche Heckbeklebung zur Warnung der Verkehrsteilnehmer

Technische Besonderheiten:
•            Lichtmast 4,50 Meter
•            Stromgenerator 9 kVA
•            akkubetriebenes Rettungsgerät für Verkehrsunfälle
•            Modul Unwetter
•            Modul Wald- und Vegetationsbrand

Potsdam, 21.11.2020

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2020-11-21 13:27:42 Vorherige Übersicht Nächste


74

Das könnte Sie auch interessieren:

Stadt- und Landesbibliothek bietet Bestell- und ...


Stadt- und Landesbibliothek bietet Bestell- und ...
23.11.20 - Ab Donnerstag, 26. November 2020, bietet die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) während der corona-bedingten ...

Verkehrsprognose für die Woche vom 23. bis 29. ...


Verkehrsprognose für die Woche vom 23. bis 29. ...
20.11.20 - Umbau Leipziger Dreieck: Friedrich-Engels-Straße In der Heinrich-Mann-Allee stehen zwei Fahrspuren zur ...

Zweites Arbeitstreffen des Bündnisses ...


Zweites Arbeitstreffen des Bündnisses ...
20.11.20 - Das zweite Arbeitstreffen des Bündnisses „Städte Sicherer Häfen“ hat heute auf Einladung des ...

Gartenabfälle dürfen nicht verbrannt werden


Gartenabfälle dürfen nicht verbrannt werden
19.11.20 - Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, aber auch Laub und sonstige Gartenabfälle dürfen nicht verbrannt werden. ...

Änderung des Flächennutzungsplans für ...


Änderung des Flächennutzungsplans für ...
19.11.20 - Die Verwaltung der Landeshauptstadt Potsdam hat sich entschieden, die Flächennutzungsplanänderung (FNP) ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter