Navigation überspringen
Potsdam, 05.09.2012

Falsche Energieberater geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Potsdam GmbH aus

Nach mehreren Hinweisen unserer Kunden warnen wir vor falschen Energieberatern, welche sich als Mitarbeiter oder als Partner der Stadtwerke bzw. der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) ausgeben, um unter Vortäuschung falscher Tatsachen Stromverträge abzuschließen. 

Wir weisen eindringlich darauf hin, dass es sich bei den beschriebenen Vertretern nicht um Unternehmensmitarbeiter handelt. Wir lehnen derartige Haustürgeschäfte grundsätzlich ab und haben auch nicht Dritte damit beauftragt. Unsere Energieberater klingeln nicht unangemeldet an der Haustür und können sich prinzipiell durch einen Firmenausweis legitimieren. Zahlungen an die EWP werden grundsätzlich nicht vor Ort beim Kunden abgewickelt.

Sollten Kunden einen Vertrag an der Haustür unterschrieben haben, sind die Stadtwerke Potsdam gerne bereit diesen zu prüfen und auszuwerten. Bei einem Haustürgeschäft besteht für die Kunden in der Regel ein Widerrufsrecht. Sie erreichen das Kundenzentrum der Stadtwerke Potsdam GmbH unter der Telefonnummer (0331) 661 3000 sowie persönlich in der WilhelmGalerie, Charlottenstraße 42.

Potsdam, 05.09.2012

Veröffentlicht von:
Stadtwerke Potsdam GmbH

Info Potsdam Logo 2012-09-05 14:43:07 Vorherige Übersicht Nächste


2718

Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtwerke legen „Verantwortungsbericht 2011/2012“ vor

Stadtwerke legen „Verantwortungsbericht 2011/2012“ vor

30.08.12 - Nachdem die Stadtwerke bereits im vergangenen Jahr als erster kommunaler Unternehmensverbund in Potsdam einen Verantwortungsbericht herausgegeben hatten, wurde heute die zweite, erweiterte Ausgabe für 2011/2012 ...
Stadtwerke Potsdam starten neues Ausbildungsjahr

Stadtwerke Potsdam starten neues Ausbildungsjahr

24.08.12 - Auch in diesem Jahr bietet die STADTWERKE POTSDAM GMBH  jungen Menschen wieder eine qualifizierte Berufsausbildung in den kaufmännischen bzw. technischen Bereichen an. Geschäftsführer Wilfried Böhme ...
STADTWERKE-FESTival 2012: Aufsichtsrat gibt grünes Licht

STADTWERKE-FESTival 2012: Aufsichtsrat gibt grünes Licht

08.02.12 - Der Aufsichtsrat der STADTWERKE POTSDAM GMBH hat in seiner heutigen Sondersitzung die Pläne der Geschäftsführung für das STADTWERKE-FESTival 2012 bestätigt. Damit schließt sich das Gremium der ...
Umfrage zum Potsdamer STADTWERKE-FESTival

Umfrage zum Potsdamer STADTWERKE-FESTival

19.01.12 - Vom 15. November bis 02. Dezember 2011 wurden repräsentativ 1.000 Potsdamer/-innen zu ihrer Einstellung zum STADTWERKE-FESTival telefonisch durch die Nürnberger mindline energy GmbH befragt - einem renommierten ...
Stadtwerkefest 2012: Kooperationsfraktionen fordern Votum

Stadtwerkefest 2012: Kooperationsfraktionen fordern Votum

11.01.12 - Die Kooperationsfraktionen SPD, CDU-ANW, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP wollen im kommenden Hauptausschuss eine Vorgabe für das diesjährige Stadtwerkefest beschließen. Dazu haben sie einen ...
 
Facebook twitter