Navigation überspringen
Potsdam, 29.11.2010

Eröffnung des 4-Sterne Hotel Brandenburger Tor Potsdam

Pünktlich zum geplanten Termin eröffnet das 4-Sterne „Hotel Brandenburger Tor“ in Potsdam offiziell seine Pforten und bereichert das Hotelangebot der Residenzstadt um eine exklusive Herberge, bei der es gelungen ist, die Jahrelang leer stehenden, barocken Gebäude am Brandenburger Tor mit einer stilvollen und hochwertigen Ausstattung und einem überzeugenden Service zu beleben.

Ganz nach meiner Façon – so lautet das Motto des neu eröffneten 4-Sterne Hotels, direkt vor den Toren des Schloss Sanssouci. So entstand während der letzten 6 Monate intensiver Arbeiten im Herzen Potsdams ein Hotel, bei dem Individualität, Charme und liebevolle Details großgeschrieben werden.

In dem seit Jahren leer stehenden Gebäude am Brandenburger Tor gelang es, insgesamt 41 Zimmer mit einer hochwertigen Ausstattung und individuellem Charme zu schaffen. Wobei 19 exklusiv ausgestattete Residenz-Zimmer und 22 stilvoll eingerichtete Superior-Zimmer dem Gast die Wahl lassen, den Wohnkomfort und den Service nach seinen Ansprüchen und seiner Facon zu genießen.

„Wir sind sehr stolz, die offizielle Eröffnung des Hauses und einen überwältigenden Zuspruch unserer ersten Gäste verkünden zu dürfen.“, so Sebastian Rögner, Gastgeber des Hotels. „Unsere Gäste genießen eine stilvolle 4-Sterne Unterkunft um von hieraus das Schloss Sanssouci, Potsdam und Highlights Berlins zu erkunden.“, so Rögner weiter.

Als einen besonderen Bestandteil des Service, des sehr hochwertigen Hotels, nennt Rögner das Erlebnis des Frühstückens von Porzellan der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin, die Voltaire-Bar, sowie die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste angebotenen Kopfkissen aus der hauseigenen „Kissenbar“. Auch die enge Zusammenarbeit mit den Restaurants in der direkten Nachbarschaft bietet den Gästen den Komfort, auf nichts verzichten zu müssen und die kulinarischen Genüsse der Region erleben zu können.

Tatsächlich bietet das Hotel „Brandenburger Tor“ ein ideales Domizil für kulturinteressierte Gäste, die selbst die Schönheiten der Region entdecken und gleichzeitig auf die Hektik einer Großstadt verzichten möchten.

Das Hotel Brandenburger Tor in Potsdam verfügt über insgesamt 41 Zimmer und liegt in unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor und Schloss Sanssouci. Das 4 Sterne Hotel ist als Hotel Garni klassifiziert und bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Eine Hauseigene Bar mit handgebrauten Bieren steht 24 Stunden zur Verfügung. In direkter Nachbarschaft befinden sich zahlreiche Restaurants mit regionaler, nationaler und internationaler Küche.

Potsdam, 29.11.2010

Veröffentlicht von:
Hotel Brandenburger Tor Potsdam GmbH

Info Potsdam Logo 2010-11-29 10:37:03 Vorherige Übersicht Nächste


3093

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: 22-jährige Brandenburgerin bei Unfall verletzt

Polizeimeldung: 22-jährige Brandenburgerin bei Unfall verletzt

20.03.12 - Breite Straße 20.03.2012; 07.55 Uhr Bei einem Auffahrunfall in der Breiten Straße ist am Dienstagvormittag eine 22-jährige Brandenburgerin leicht verletzt worden. Die Frau war zuvor mit ihrem Pkw Ford in ...
IHK gegen Brandenburger Sonderweg beim Vergaberecht

IHK gegen Brandenburger Sonderweg beim Vergaberecht

22.02.12 - Die brandenburgischen Industrie- und Handelskammern (IHK) Cottbus, Potsdam und Ostbrandenburg sehen die auf dem Parteitag der Brandenburger Linken am vergangenen Wochenende vorgestellten Pläne, noch in dieser ...
Andrea Wicklein begrüßt neuen Brandenburger Haushaltskurs

Andrea Wicklein begrüßt neuen Brandenburger Haushaltskurs

30.01.12 - Am Freitag hat die Brandenburger Landesregierung die Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2013/2014 beschlossen. Darin ist eine erhebliche Erhöhung der Ausgaben für Bildung, Wissenschaft und Innovation von insgesamt ...
Neujahrsansprache von Ministerpräsident Matthias Platzeck

Neujahrsansprache von Ministerpräsident Matthias Platzeck

02.01.12 - Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger!Ich wünsche Ihnen allen ein glückliches und gesundes neues Jahr! Ob privat, im Betrieb oder im Ehrenamt – Sie alle haben dazu beigetragen, dass 2011 ein gutes Jahr ...
Medizinernachwuchs für das Land interessieren und gewinnen

Medizinernachwuchs für das Land interessieren und gewinnen

19.10.10 - Ein „Pfund zum Wuchern“ ist laut Gesundheitsstaatssekretär Daniel Rühmkorf die klinische Ausbildung des medizinischen Nachwuchses in den elf Brandenburger Lehrkrankenhäusern der Charité. Die ...
 
Facebook twitter