Navigation überspringen
Potsdam, 18.02.2011

Einhaltung des Ladenöffnungsgesetzes wird kontrolliert

Die Verwaltung macht erneut darauf aufmerksam, dass Verkaufsstellen an Werktagen von 0:00 bis 24:00 Uhr für den geschäftlichen Verkehr geöffnet sein können und an Sonn- und Feiertagen geschlossen sein müssen.

Lediglich Verkaufsstellen für den Verkauf bestimmter Waren, nämlich Blumen, Pflanzen, Zeitungen, Zeitschriften, Back- und Konditorwaren, Milch und Milcherzeugnisse dürfen für die Dauer von insgesamt fünf zusammenhängenden Stunden und auf dem Hauptbahnhof für den Verkauf von Reisebedarf sowie Geschenkartikeln während des ganzen Tages geöffnet sein. Auf diese Sonntagsöffnungszeiten müssen die Geschäftsinhaber gut sichtbar in oder an der Verkaufsstelle hinweisen.

Zur Erfüllung besonderer Einkaufsbedürfnisse, insbesondere von Touristen, gilt für die Landeshauptstadt eine ordnungsbehördliche Regelung, nach der alljährlich in der Zeit vom 20. März bis 30. November - außer am Karfreitag - an allen Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 19:00 Uhr folgende Waren verkauft werden können: neben Waren, die für die Landeshauptstadt Potsdam kennzeichnend sind, Waren zum sofortigen Verzehr, überwiegend in der Region erzeugte oder verarbeitete landwirtschaftliche und handwerkliche Produkte, Tabakwaren, Blumen, Zeitungen und Sportartikel.

Ein anderes Warenangebot zur Touristenversorgung lässt das BbgLöG nicht zu. Auch wenn es sich mancher wünschen möge, etwa Bekleidung, Schuhe, Taschen, Antiquitäten und ähnliches auch sonntags einkaufen zu können, müssen solche Geschäfte an Sonn- und Feiertagen für den geschäftlichen Verkehr grundsätzlich geschlossen bleiben.

Deshalb werden im gesamten Stadtgebiet Potsdam verstärkt Kontrollen zur Einhaltung des geltenden Ladenöffnungsrechtes durchgeführt. Bei festgestellten Verstößen wird neben der Aufforderung zur sofortigen Schließung ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Geldbuße kann bis zu 5.000,00 Euro betragen.

Potsdam, 18.02.2011

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2011-02-18 13:25:18 Vorherige Übersicht Nächste


1587

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni

10.06.18 - Friedrich-Engels-Straße Ab Montag beginnt die Sanierung der Busspur der Friedrich-Engels-Straße. In Richtung Lange Brücke bleibt zwischen östlicher Ausfahrt Hauptbahnhof und Gleisquerung nur eine Fahrspur ...
Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?

Flaniermeile, Boulevard oder etwas von beidem?

10.06.18 - In einem Werkstattverfahren möchte die Landeshauptstadt Potsdam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die zukünftige Gestaltung der Friedrich-Ebert-Straße im Abschnitt zwischen ...
Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage

Kulturbeigeordnete eröffnet 28. Potsdamer Tanztage

30.05.18 - Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Noosha Aubel, hat heute in der Schiffbauergasse die 28. Potsdamer Tanztage eröffnet. „Die Potsdamer Tanztage sind eines der größten und ...
„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln gestartet

„Abgefahren“ - Umfrage zu öffentlichen Verkehrsmitteln gestartet

30.05.18 - Heute haben Manuela Neels vom Kinder- und Jugendbüro des Stadtjugendring Potsdam e.V., und Detlef Pfefferkorn vom Bereich Verkehrsentwicklung der Landeshauptstadt Potsdam und Oliver Glaser, der technische ...
Polizeimeldung: Schreibwaren gestohlen

Polizeimeldung: Schreibwaren gestohlen

17.08.11 - Drei junge Männer im Alter von 15 bis 18 Jahren haben offensichtlich am späten Dienstagnachmittag in einem Schreibwarengeschäft in der Brandenburger Straße mehrere Schreibwaren gestohlen. Ein Zeuge ...
 
Facebook twitter