Navigation überspringen
Potsdam, 30.05.2011

Andrang und Bewegungsfreude beim KC Potsdam

"Solch ein Gewimmel möcht ich sehn ... Zum Augenblicke dürft ich sagen: Verweile doch, du bist zu schön!" Mit diesem Zitat aus Goethes Tragödie, Faust zweiter Teil, könnte man ohne weiteres den Andrang und die Bewegungsfreude zum „Tag der offenen Tür“ am 25. 05. im Luftschiffhafen beim Kanu-Club Potsdam treffend beschreiben.

Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Großeltern waren an dem sonnigen Spätnachmittag der Einladung gefolgt, um sich an Ort und Stelle vom Trainingsbetrieb der Jüngsten beim erfolgreichsten Kanuverein Deutschlands zu informieren und zugleich unter Anleitung auf den Templiner See selbst eine kurze Paddeltour zu wagen.

Über Aushänge in Schulen und Geschäften hatten einige der Interessenten den Termin für den „Tag der offenen Tür“ wahrgenommen, andere wiederum waren den persönlichen Einladungen ihrer Freunde und Freundinnen gefolgt, die bereits seit einiger Zeit in der Trainingsgruppe von Joaquin Delgado den Kanusport ausüben.

Die anwesenden Erziehungsberechtigten verfolgten ebenso interessiert und aufmerksam die Erläuterungen über den Kanurennsport im Allgemeinen und den Ablauf des Trainingsalltags beim KC Potsdam im Besonderen, wie ihre Kinder die Einweisungen für eine erste Fahrt selbstständig im Poloboot oder zu zweit und dritt in einem Wandercanadier. Wohl jedes der Kinder war von den ersten Paddelschlägen, die es auf dem Templiner See probierte, mehr als angetan. Einige haben es gleich vielfach probiert und auch etliche Eltern ließen es sich nicht nehmen, zusammen mit ihren Sprösslingen in ein Boot zu steigen, um das Paddelgefühl wahrzunehmen. Das hatte der ebenfalls anwesende mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Torsten Gutsche in seiner Funktion als Vorsitzender des KC Potsdam mit sichtlicher Freude registriert.

Wenigen zunächst noch etwas ängstlich Dreinschauenden wurde schnell die Furcht vor einem Kentern genommen. Dafür sorgten schon die Aufmunterungen und einfühlsamen Hinweise der Übungsleiter für das richtige Verhalten und die Handhabung der Paddel. Neben Trainer Delgado hatten der ehemalige Leistungssportler Falk Zimmermann, die Übungsleiter Jeffrey Zeidler, Lisa Schiffer und Markus Filensky sowie der unterstützende Student Stefan Miegel alle Hände voll zu tun, um den Andrang und die Bewegungsfreude der Paddelneugierigen zu bewältigen.

Andererseits bereitete es auch dem unbeteiligten Zuschauer eine wahrhafte Freude mit anzuschauen, wie verantwortungsvoll und sachgerecht einige der elf- bis dreizehnjährigen Kanuten der Trainingsgruppe Delgado die gleichaltrigen und zumeist jüngeren Paddelneulinge anleiteten und unterwiesen. Besonders die 13-jährige Annika Loske war auf dem Wasser mit großem Eifer bei der Sache. Andere Mitglieder des KC Potsdam wiederum sorgten für Sauberkeit und bereiteten in Form von Bratwürsten, Kuchen, Kaffee und anderen Getränken einen kleinen Imbiss für alle Anwesenden vor.

Alles in allem offenbarte sich der „Tag der offenen Tür“ als eine sehr gelungene Veranstaltung, die Anklang bei allen Anwesenden fand und darüber hinaus viel Spaß bereitete. Aus mehreren Elterngesprächen war zu entnehmen, dass sie sich für die künftige Teilnahme ihrer Kinder am regelmäßigen Training im Kanu-Club stark interessieren.

Potsdam, 30.05.2011

Veröffentlicht von:
KC Potsdam

Info Potsdam Logo 2011-05-30 13:31:57 Vorherige Übersicht Nächste


3149

Das könnte Sie auch interessieren:

Magen-Darm-Erkrankungen bei Kindern an fünf Schulen

Magen-Darm-Erkrankungen bei Kindern an fünf Schulen

01.10.12 - Bislang etwa 160 Kinder in der Landeshauptstadt erkrankt / Hygieneregeln einhalten.  In der Landeshauptstadt Potsdam haben fünf Schulen und eine Tagespflegestelle Magen-Darm-Erkrankungen von Kindern gemeldet. Alle ...
Kinderfilmuniversität Babelsberg öffnet zum sechsten Mal ihre Pforten

Kinderfilmuniversität Babelsberg öffnet zum sechsten Mal ihre Pforten

28.09.12 - In wenigen Monaten ist es wieder soweit und die  Kinderfilmuniversität an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ geht in ihre sechste Runde. Am 19. Januar 2013 beginnt das neue ...
Kinder- und Jugendtelefon Potsdam sucht ehrenamtliche Berater

Kinder- und Jugendtelefon Potsdam sucht ehrenamtliche Berater

28.09.12 - Es gibt Probleme, die viele Mädchen und Jungen weder mit Eltern noch mit Freunden bereden wollen oder können – dann greifen sie zum Hörer und wählen die Nummer des Kinder- und Jugendtelefons: 0800-111 ...
Gesundheitsmonitoring von Kindern im Umfeld des Flughafens BER wird vorbereitet

Gesundheitsmonitoring von Kindern im Umfeld des Flughafens BER wird vorbereitet

24.04.12 - Der morgige 15. Internationale Aktionstag gegen Lärm rückt die Belastung durch Fluglärm und die Geräuschumwelt von Kindern in den Mittelpunkt. „Beide Themen werden durch Aktivitäten unseres ...
Interessenbekundung für Potsdamer Kinder- und Familienzentrum

Interessenbekundung für Potsdamer Kinder- und Familienzentrum

12.03.12 - Die Landeshauptstadt Potsdam möchte ihrem Ruf als kinderfreundliche Stadt auch in Zeiten des stetigen Bevölkerungszuwachses gerecht werden. Die Bevölkerungsprognose der Region 1 (Potsdam Mitte und Norden) belegt - ...
 
Facebook twitter