Navigation überspringen
Potsdam, 23.04.2016

Verkehrsprognose für die Woche vom 25. April bis 1. Mai

Nedlitzer Straße

Für die Sanierung von Regeneinläufen wird eine Fahrspur der Nedlitzer Straße in Höhe der Kreuzung Georg-Hermann-Allee ab Montag gesperrt. Jeweils eine Fahrspur pro Richtung steht weiterhin zur Verfügung, die separaten Linksabbiegerspuren entfallen.

Charlottenstraße

Für Gleisbauarbeiten ist die Charlottenstraße zwischen Dortustraße und Friedrich-Ebert-Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Friedrich-Ebert-Straße wird über Dortu- und Yorckstraße umgeleitet.

Galileistraße

Aufgrund einer Schachtabsenkung muss die Galileistraße im Abschnitt zwischen Max-Born-Straße und Newtonstraße – Richtungsfahrbahn zur Newtonstraße - ab Montag voll gesperrt werden. Die Richtungsfahrbahn von der Newtonstraße in Richtung Max-Born-Straße ist nicht betroffen.

Rudolf-Moos-Straße

Für Leitungsarbeiten ist die Rudolf-Moos-Straße zwischen Walter-Klausch-Straße und Fritz-Zubeil-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Zeppelinstraße

Für Straßenbauarbeiten wird der Geh/Radweg zwischen An der Pirschheide und Bahnhof Pirschheide in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Radweg auf der anderen Straßenseite nutzen. Zur Überquerung wird eine mobile Ampel aufgestellt. Für den Kfz-Verkehr steht weiterhin jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung.

Rudolf-Breitscheid-Straße

Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist in Höhe S-Bahnhof Babelsberg für Sanierungsarbeiten der DB halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Wattstraße wird über Karl-Liebknecht-Straße und Schulstraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Rathaus Babelsberg kann auf der Rudolf-Breitscheid-Straße verbleiben. Die halbseitige Sperrung der Rudolf-Breitscheid-Straße dauert bis voraussichtlich Mai.

Heinrich-Mann-Allee

Für den Umbau von Haltestellen der Heinrich-Mann-Allee an den Kreuzungen Am Moosfenn sowie Friedrich-Wolf-Straße wird eine Fahrspur gesperrt. Es steht weiterhin jeweils eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Mitte Mai.

Geschwister-Scholl-Straße

Zwischen der Carl-von-Ossietzky- und der Hans-Sachs-Straße ist für Sperrungen aufgrund eines Hausneubaus eine Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof eingerichtet.

Am Upstall / Gartenstraße

Für die Herstellung einer Baustellenzufahrt wird der Kreuzungsbereich Am Upstall / Gartenstraße ab Montag halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt.

Potsdam, 23.04.2016

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2016-04-23 11:23:07 Vorherige Übersicht Nächste


1261

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Quartierplan mit Sehenswürdigkeiten ...


Neuer Quartierplan mit Sehenswürdigkeiten ...
28.05.22 - Orientierung über den Ortsteil Groß Glienicke bietet seit Kurzem ein neuer Quartierplan an der ...

Gegen Rücksichtslosigkeit und Müll - ...


Gegen Rücksichtslosigkeit und Müll - ...
27.05.22 - Zugeparkte Rettungswege, Müll in Grünanlagen oder rücksichtsloses Verhalten in Schutzgebieten sind ...

Verkehrsprognose für die Woche vom 30. Mai bis 5. ...


Verkehrsprognose für die Woche vom 30. Mai bis 5. ...
27.05.22 - Sterncenter - Parallelfahrbahn Aufgrund von Straßenbauarbeiten kommt es auf der Parallelfahrbahn Sterncenter zu ...

850 Jahre Fahrland: Glückwünsche und ...


850 Jahre Fahrland: Glückwünsche und ...
25.05.22 - Der Potsdamer Ortsteil Fahrland feiert am kommenden Wochenende mit einem zünftigen Dorffest sein 825-jähriges ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter