Navigation überspringen
Potsdam, 21.01.2024

Verkehrsprognose


für die Woche vom 22. bis 28. Januar 2024

Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg
Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus Leipziger Dreieck wurde die Einbahnstraßenverkehrsführung in der Leipziger Straße umgedreht und eine Busspur in der Straße Brauhausberg, im Abschnitt Templiner Straße bis Albert-Einstein-Straße eingerichtet.  Die Zufahrt von der Friedrich-Engels-Straße in die Leipziger Straße sowie das Linksabbiegen von der Heinrich-Mann-Allee in die Friedrich-Engels-Straße sind für den Kfz Verkehr nicht mehr möglich. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungsstrecken über die Straße Brauhausberg bzw. Horstweg sind mit entsprechenden Verkehrszeichen ausgewiesen. Der stadteinwärtige Verkehr wird über den Brauhausberg geführt. Die Buslinien fahren sowohl stadteinwärts, als auch stadtauswärts nur noch über den Brauhausberg. Es ist mit erheblichen Stau rund um das Leipziger Dreieck zu rechnen, alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten äußerste Vorsicht, Aufmerksamkeit und Rücksicht walten zu lassen.

Nutheschnellstraße / Abfahrt Wetzlarer Straße
In Vorbereitung der Anlieferung der neuen Trambahnen wird die stadteinwärtige Anschlussstelle L 40 – Wetzlarer Straße/ Fritz-Zubeil-Straße umgebaut und muss gesperrt werden. Eine Umfahrung kann über die Abfahrten Neuendorfer Straße oder Horstweg erfolgen.

Kuhfortdamm
Um die Fahrbahn, die Medien Trinkwasser, Telefon, und weitere sowie die Geh- und Radwege neu herzustellen, muss der Kuhfortdamm zwischen dem Bahnübergang und der Reiherbergstraße vollständig gesperrt werden. Der Liefer-. und Anwohnerverkehr soll von der Reiherbergstraße gewährleistet werden. Radfahrer als auch Fußgänger werden sicher durch das Baufeld geführt. Es kann zeitweise jedoch zu Umleitungen für Radfahrer als auch Fußgänger kommen, diese sind zu beachten.

Zeppelinstraße
Aufgrund einer Baustelleneinrichtung ist die Zeppelinstraße in Höhe Schafgraben in stadtauswärtige Richtung auf einen Fahrstreifen eingeschränkt.

Fußwegbrücke Sterncenter
Für Instandsetzungsarbeiten an der Fußwegbrücke über die L40 zum Sterncenter muss diese gesperrt werden. Der Fuß- und Radverkehr muss großräumig über die Neuendorfer Straße umgeleitet werden. 

Neuendorfer Straße
Aufgrund eines Trinkwasserrohrbruches im Bereich Neuendorfer Straße in Höhe der Auffahrt zur Nutheschnellstraße in Richtung Kirchsteigfeld ist die Fahrbahn eingeengt und der Geh- und Radweg gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden durch eine Lichtsignalanlage auf die gegenüber liegende Straßenseite geführt.

Potsdam, 21.01.2024

Veröffentlicht von:
Potsdam.de

Info Potsdam Logo 2024-01-21 22:04:38 Vorherige Übersicht Nächste


170

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
11.02.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus ...

Wasservögel bitte nicht füttern


Wasservögel bitte nicht füttern
11.02.24 - Falsch ernährte Tiere werden leichter anfällig für Krankheiten / Verunreinigte Gewässer. Das ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
02.02.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus ...

Ampelanlage modernisiert


Ampelanlage modernisiert
02.02.24 - In dieser Woche wurde die Ampel Großbeerenstraße/ Horstweg mit neuer energiesparender LED- Technologie und ...

Oberbürgermeister gratuliert Ehrenbürger Prof. Hasso ...


Oberbürgermeister gratuliert Ehrenbürger Prof. Hasso ...
21.01.24 - Anlässlich des 80. Geburtstags von Hasso Plattner hat Oberbürgermeister Mike Schubert dem Potsdamer ...
 
Facebook twitter