Navigation überspringen
Potsdam, 24.05.2019

Tipps für die Wählerinnen und Wähler am Wahltag, 26. Mai 2019


Landeshauptstadt Potsdam

Am Sonntag, 26. Mai, öffnen die Wahllokale für die Wahl zum Europäischen Parlament und das Stadtparlament in der Landeshauptstadt Potsdam in der Zeit von 8 bis 18 Uhr. Die Wähler werden gebeten, den Personalausweis bzw. Reisepass und nach Möglichkeit ihre Wahlbenachrichtigungen mitzubringen. Das erleichtert das Auffinden der Person im Wählerverzeichnis.

„Schauen Sie bitte genau auf die Wahlbenachrichtigung, wo sich ihr Wahllokal befindet. Es gibt zwei Wahlbezirke, bei denen sich der Standort des Wahllokales geändert hat“, sagt Wahlleiter Michael Schrewe. „So ist der bisherige Wahlbezirk 7111 in der KITA Sternchen, jetzt im Leibniz-Gymnasium und der Wahlbezirk 6101, bisher in Templiner Str. BELVEDERE, jetzt in Hermannswerder im Hoffbauer-Tagungshaus.“

Die Wahllokale sind auch im Internet unter www.potsdam.de/kommunal-und-europawahl-2019 „Onlinekarte der Wahlkreiseinteilung und Wahlbezirke“ zu finden. Unter dieser Adresse gibt es noch weitere Hinweise zu den Wahlen. Beispielsweise können alle Musterstimmzettel, die es in Potsdam gibt, angeschaut werden. Die Stimmzettel sind sehr umfangreich und so findet jeder in der Wahlkabine, wovon es in jedem Wahllokal drei gibt, schneller seine bevorzugten Parteien bzw. Vereinigungen und die Kandidaten. Der Europawahlstimmzettel enthält 40 Parteien und politische Vereinigungen. Hier hat man eine Stimme. Zudem ist er oben rechts angeschnitten, was als Anlegepunkt für eine Stimmzettelschablone dient, die sich sehbehinderte Menschen mitbringen können. Der Stimmzettel der Stadtverordnetenversammlung enthält je nach Wahlkreis zwischen 76 und 99 Kandidaten. Diesen Kandidaten kann der Wähler drei Stimmen vergeben. In den neun Ortsteilen Potsdams finden auch die Ortsbeiratswahlen statt, was in allen Wahllokalen zu Wartezeiten führen kann.

Wahlberechtigte, die noch Briefwahlunterlagen zu Hause haben, sollten die Wahlbriefe nur noch in die Briefkästen der Stadtverwaltung (Einfahrt Hegelallee rechts sowie rechts vor dem Eingang zum Stadthaus in der Friedrich-Ebert-Straße) einwerfen. Ansonsten kommen die Wahlbriefe auf dem Postweg nicht mehr pünktlich zur Auszählung am Wahlsonntag bis 18 Uhr an. Diese Briefkästen werden nochmals am Wahlsonntag um 18 Uhr geleert und der Auszählung zugeführt. Es wird auch darauf hingewiesen, dass verschlossene Wahlbriefe am Wahltag nicht in einem Urnenwahllokal entgegengenommen werden. Eine Wahl im Wahllokal ist mit verschlossenen Wahlbriefen nicht mehr möglich. Es besteht also dann nur noch die Möglichkeit, den Wahlbrief persönlich in einen der zuvor genannten Briefkästen der Stadtverwaltung bis 18 Uhr einzuwerfen.

In den Wahllokalen 1306; 3103; 4102; 5308 und 6203 findet eine repräsentative Wahlstatistik für die Europawahl statt. Sie gibt darüber Auskunft, in welchem Umfang sich Wählerinnen und Wähler an der Wahl beteiligt haben und wie sie gestimmt haben. Zugleich wird das Wahlverhalten nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen analysiert. Alle Stimmzettel in diesen Wahllokalen sind im oberen rechten Teil zusätzlich mit einem Unterscheidungsaufdruck nach Geschlecht und jeweils sechs Geburtsjahresgruppen versehen.

Ab 18 Uhr ist es möglich, im Plenarsaal des Rathauses zu verfolgen, wie in den einzelnen Wahlbezirken Potsdams gewählt wurde. Auf Leinwänden werden alle aus den Wahlbezirken übermittelten Ergebnisse live präsentiert. Zunächst die Ergebnisse der Europawahl, dann die der Wahl der Stadtverordnetenversammlung und abschließend die der Wahl der Ortsbeiräte in den 9 Ortsteilen Potsdams. Die Live-Ergebnisse sind ebenfalls unter https://egov.potsdam.de/wahlen/app/ abrufbar. Um sich Ergebnisse herunterzuladen und für eigene Darstellungen zu bearbeiten, können Interessierte auch unser Open-Data-Portal nutzen unter https://opendata.potsdam.de/explore/?sort=modified. Auch diese Daten werden am Wahlabend während der Auszählungen bis zu den vorläufigen Endergebnissen laufend aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie auch in Internet unter www.potsdam.de. Schon kurz nach 14 Uhr wird auf der Website eine Zwischenmeldung über die Wahlbeteiligung in Potsdam veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Wahlen in der Landeshauptstadt PotsdamPotsdam, 24.05.2019

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2019-05-24 17:12:14 Vorherige Übersicht Nächste


115

Das könnte Sie auch interessieren:

Fanfarenzug Potsdam ist Ehrenbotschafter der ...


Fanfarenzug Potsdam ist Ehrenbotschafter der ...
18.06.19 - Der Fanfarenzug Potsdam e.V. ist ab sofort „Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Potsdam“. Die ...

„Theseus“ und „Ariadne“ ...


„Theseus“ und „Ariadne“ ...
18.06.19 - Der Skulpturenschmuck des Landtages in der Potsdamer Mitte ist heute um zwei Figuren ergänzt worden. Die beiden ...

Exhibitionistische Handlungen


Exhibitionistische Handlungen
18.06.19 - Als am Montagmittag ein Paar auf dem Gehweg der Friedrich-Ebert-Straße lief, bemerkten beide auf Höhe des Rathauses ...

Bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt


Bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt
18.06.19 - Am heutigen Morgen befuhr der Fahrer eines  PKW Audi stadteinwärts die Zeppelinstraße. Hierbei beabsichtigte er zu ...

Radfahrerin bei Unfall verletzt


Radfahrerin bei Unfall verletzt
18.06.19 - Im Einmündungsbereich Kurfürstenstraße/ Hans-Thoma-Straße versuchte am Montagnachmittag eine Radfahrerin einem PKW ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter