Navigation überspringen
Artikel

Stadtmauer

Stadtmauer 2001Im Jahre 1722, als Stadtmauern längst ihre Aufgabe als Schutz gegen feindliche Angriffe verloren hatten, wurde die Potsdamer Stadtmauer errichtet, um die Soldaten der Potsdamer Garnison an der Fahnenflucht zu hindern. Von der Stadtmauer ist außer den Stadttoren (Nauener Tor, Jägertor und Brandenburger Tor) nur ein kleines Stück in der Großen Fischerstraße erhalten geblieben.

Ähnliche Artikel
  • Kutschstall am Neuen Markt

    Kutschstall am Neuen Markt

    Der Kutschstall am Neuen Markt ist neben dem Marmorpalais und der Orangerie in Neuen Garten eines der bekannten ...

  • Erlöserkirche

    Erlöserkirche

    Die unter dem Einfluss der kaiserlichen Familie von Gotthilf Ludwig Möckel entworfene und 1894/98 als evangelische ...

  • Nauener Tor

    Nauener Tor

    Das Nauener Tor im Blickpunkt der Friedrich – Ebert – Straße wurde 1755 von J.G. Büring erbaut und ist eines der aus ...

  • Berliner Tor

    Berliner Tor

    Das Berliner Tor in der Berliner Straße wurde 1752/53 durch Johann Boumann erbaut. Durch den 2. Weltkrieg 1945 ...

  • Peter-Pauls-Kirche

    Peter-Pauls-Kirche

    Zwischen 1867 – 1870 von Salzenberg errichtet, ist die Peter-Pauls-Kirche ein Beispiel für den Historismus in der ...

  • Grosses Militärwaisenhaus

    Grosses Militärwaisenhaus

    Das 1722 nach dem Vorbild der Franckeschen Stiftungen im damals preußischen Halle gegründete Militärwaisenhaus war ...

  • Garnisonkirche

    Garnisonkirche

    Philipp Gerlach entwarf die Pläne für die Garnisonkirche. Die Kirche wurde zwischen 1730 und 1735 erbaut, wobei das ...

  • Hauptpost

    Hauptpost

    An der südöstlichen Ecke des Platz der Einheit steht die Potsdamer Hauptpost. Links neben der Hauptpost findet man die ...

  • Restaurant Seerose

    Restaurant Seerose

    An der Neustädter Havelbucht in der Breiten Straße findet man das Restaurant Seerose. Geprägt wird das Gebäude durch ...

  • Alter Stadtwächter

    Alter Stadtwächter

    Das denkmalgeschützte Haus zwischen Luisenplatz und der Schopenhauerstraße ist ein Teil der 1733 gebauten Stadtmauer im ...

  • Russisch-Orthodoxe Kirche

    Russisch-Orthodoxe Kirche

    Die Kirche wurde 1826/29 für die russischen Sänger der Kolonie Alexandrowka nach Plänen aus Petersburg unter Schinkel ...

  • Alter Markt

    Alter Markt

    Der Alte Markt war Potsdams städtischer Mittelpunkt und baukünstlerisches Zentrum. Ursprünglich als einer der schönsten ...

  • Glockenspiel der Garnisonkirche

    Glockenspiel der Garnisonkirche

    In der Bombennacht des 14. April 1945 erstarb mit "einem Seufzer" das Glockenspiel der Garnisonkirche. Sie stand in der ...

  • Neustädter Tor

    Neustädter Tor

    Das Neustädter Tor in der Breiten Straße wurde 1753 nach einem Entwurf von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff erbaut. ...

  • Holländisches Viertel

    Holländisches Viertel

    Das Holländische Viertel wurde im Rahmen der 2. Stadterweiterung als Bestandteil der zweiten Neustadt unter Friedrich ...

  • Hans Otto Theater

    Hans Otto Theater

    Der Neubau des Hans Otto Theaters ist das derzeit größte Potsdamer Kulturprojekt und sucht als Kultur-Bauvorhaben auch ...

  • Brandenburger Tor

    Brandenburger Tor

    Am westlichen Ende der Brandenburger Straße, am Luisenplatz, wurde 20 Jahre eher als das gleichnamige Bauwerk in ...

  • Volkspark Potsdam

    Volkspark Potsdam

    Der Volkspark Potsdam auf dem Gelände der Buga 2001 ist ein in der Landeshauptstadt einzigartiges ...

  • Jägertor

    Jägertor

    Das 1733 errichtete Jägertor wurde schräg zum eigentlichen Mauerverlauf in der Hegelallee errichtet, um der ...

  • Schiffsanlegestelle Weisse Flotte

    Schiffsanlegestelle Weisse Flotte

    Die zentrale Schiffsanlegestelle der Weissen Flotte Potsdam befindet sich an der Langen Brücke am Hotel Mercure. Sie ...

Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter