Navigation überspringen
Potsdam, 01.10.2009

Schulwegsicherheit durch Schulwegsicherung

01.10.2009 - Mit dem Schulwegsicherungskonzept 2009 legt die Landeshauptstadt Potsdam den Stadtverordneten das erste, alle Potsdamer Grundschulen und Schulen mit Primarstufe umfassende Konzept zur Schulwegsicherung vor, teilte die Schulbeigeordnete Dr. Iris Jana Magdowski im Rahmen eines Pressegespräches heute mit. „Im Ergebnis kann festgehalten werden, dass die Situation sämtlicher Potsdamer Grundschulen und Schulen mit Primarstufe als sicher bezeichnet werden kann. Das Konzept ist jedoch ein weiterer Schritt, um in der Landeshauptstadt Potsdam den Weg zur Schule noch sicherer zu machen", so die Beigeordnete.

Der Bereich Verkehr hat in einer wahren Fleißarbeit die Verhältnisse an den jeweiligen Schulstandorten ermittelt und entsprechende Maßnahmen vorgeschlagen. Einbezogen waren die Bereiche Stadtentwicklung, Stadtplanung, Stadterneuerung, Grün- und Verkehrsflächen, das Jugendamt und der KIS. Außerdem erfolgte eine Abstimmung mit der Polizei.

Das Schulwegsicherungskonzept beschreibt unter Berücksichtigung der Angaben der Schulen und des DEKRA-Berichtes 2007/2008 den IST- und den SOLL-Zustand und benennt für jeden Einzelfall die erforderlichen Maßnahmen und die Zeiträume zu ihrer Erledigung. Dabei wird auf jeweils 4 Seiten jeder Schulstandort mit einem Schulweggrundplan, einer Maßnahmenliste sowie einer Fotodokumentation ausführlich dargestellt.

Kurzfristige Maßnahmen, die die Sicherheit weiter erhöhen, sind zum Teil schon eingeleitet. Eine Vielzahl von Maßnahmen ist lediglich wünschenswert, aber nicht im engeren Sinne erforderlich. Die als wünschenswert eingestuften Maßnahmen sind in die Rubrik "langfristig" aufgenommen worden. Das Konzept soll mit seinen Schulweggrundplänen insbesondere auch als Grundlage für die Schulwegpläne der einzelnen Schulen dienen.

Potsdam, 01.10.2009

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2009-10-01 17:03:39 Vorherige Übersicht Nächste


1785

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: Brandenburger Polizei durchsucht Vereinsräume und Wohnungen der Rockergruppierung ...

Polizeimeldung: Brandenburger Polizei durchsucht Vereinsräume und Wohnungen der Rockergruppierung Hells Angels in mehreren Bundesländern

27.07.12 - Bundesländer Brandenburg; Berlin; Sachsen Anhalt In den heutigen frühen Abendstunden fanden, unter Führung der Polizeidirektion West, gefahrenabwehrende Durchsuchungsmaßnahmen in 17 Objekten des ...
Stadtentwicklungskonzept Verkehr in Potsdam vorgelegt

Stadtentwicklungskonzept Verkehr in Potsdam vorgelegt

17.01.12 - Das Stadtentwicklungskonzept Verkehr ist das Leitbild für die Stadt- und Verkehrsentwicklung sowie Investitionsplanung in den kommenden Jahren. Ziel der weiteren Verkehrsentwicklungs-planung in der Landeshauptstadt Potsdam ...
Neues Maßnahmenpaket für Familien- und Kinderfreundlichkeit

Neues Maßnahmenpaket für Familien- und Kinderfreundlichkeit

31.08.11 - Die Landesregierung hält an ihrem Ziel fest, Brandenburg zum familienfreundlichsten Land zu entwickeln. Dafür hat sie ihr familien- und kinderpolitisches Programm aus dem Jahr 2005 weiterentwickelt. Familienminister ...
Ausbau des gemeinsamen Geh- und Radweges Am Gehölz

Ausbau des gemeinsamen Geh- und Radweges Am Gehölz

09.02.11 - Bauvorbereitende Maßnahmen - Baumfällungen Durch die Landeshauptstadt Potsdam soll der Ausbau eines gemeinsamen Geh- und Radweges durch das Wäldchen von der Straße Am Gehölz zur Steinstraße im ...
Bauvorbereitende Maßnahmen im Bertiniweg - Baumfällungen

Bauvorbereitende Maßnahmen im Bertiniweg - Baumfällungen

09.02.11 - Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) GmbH wird in der Bertinistraße und im Bertiniweg umfangreiche Neuverlegungen der Medien im unterirdischen Bauraum vornehmen. In diesem Zusammenhang ist seitens der Landeshauptstadt ...
 
Facebook twitter