Navigation überspringen
Potsdam, 01.05.2024

Reinigung der Straßenabläufe in Nachtarbeit


Betroffen sind wichtige Hauptstraßen und große Kreuzungen

Die Netzgesellschaft Potsdam (NGP) wird im Zeitraum vom 13. Mai bis 7. Juni 2024 die Reinigung der Straßenabläufe im Innenstadtgebiet in Potsdam durchführen. Dies muss in Nachtarbeit erfolgen. Gründe dafür sind die aktuelle Verkehrssituation und die örtlichen Gegebenheiten (Verkehrsführung). Es handelt sich um stark befahrene Straßen, wodurch die Arbeiten am Tage schwierig oder unmöglich wären. Außerdem wären zusätzliche Verkehrsbehinderungen die Folge.
Die Arbeiten erfolgen vom 13. bis 17. Mai, 27. bis 31. Mai sowie 3. bis 7. Juni 2024, jeweils von 22.00 bis 06.00 Uhr. Die Reinigung pro Straßenablauf dauert nicht länger als 10 Minuten, was bedeutet, dass nur kurzzeitig am jeweiligen Arbeitsort für die Anwohner*innen mögliche Lärmbelästigungen entstehen können. Das Landesumweltamt hat dem Antrag auf Nachtarbeit zugestimmt.
 
Folgende Straßen sind betroffen:
 
•    Süd: Rudolf-Breitscheid-Straße (Einbahnstraße) und Karl-Liebknecht-Straße (Rathaus bis Lutherplatz),

•    Nord: Am Neuen Garten, Alleestraße, Reiterweg, Kurfürstenstraße, Hegelallee (Neue Hegelallee), Schulplatz, Zeppelinstraße (Schienenbereich), Berliner Straße (Schnellstraße Richtung Glienicker Brücke und zurück), Geschwister-Scholl-Straße (auch bis Kastanienallee), Nutheschnellstraße, Auf- und Abfahrten, Behlertstraße, Schopenhauerstraße (von Voltaireweg bis Hegelallee und zurück) und Friedrich-Engels-Straße, Bahnhofsvorplatz

•    Kreuzungen im Stadtgebiet Potsdam: Berliner Straße, Alleestraße, Zeppelinstraße, Schopenhauerstraße, Kaiser-Friedrich-Straße, Potsdamer Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Heinrich Mann Allee, Drewitzer Straße, Horstweg, Großbeerenstraße, Rudolf-Breitscheid-Straße, Neuendorfer Straße, Zum Kirchsteigfeld, Wetzlarer Straße/ Fritz Zubeil Straße, Leipziger Dreieck, Friedrich List Straße (Meyer-Ohr), Jägerallee, Pappelallee Am Schragen, Babelsberger Straße Kreisverkehr
 
Wir bitten alle Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für die notwendigen Arbeiten.

Potsdam, 01.05.2024

Veröffentlicht von:
Netzgesellschaft Potsdam GmbH (NGP)

Info Potsdam Logo 2024-05-01 20:05:49 Vorherige Übersicht Nächste


317

Das könnte Sie auch interessieren:

PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...


PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...
22.05.24 - Auf Antrag des Landes Brandenburg stimmt der Bundesratsausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz am ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
20.05.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Nach erfolgtem, umfangreichen Umbau der ...

Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof


Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof
20.05.24 - In der Woche vom 20. bis 25. Mai 2024 zieht die Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam von der ...

SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger


SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger
16.05.24 -   Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (SVV) gab bei ihrer Sitzung am 15. Mai 2024 der Energie und Wasser ...

Bianca Schmidt beendet ihre Karriere


Bianca Schmidt beendet ihre Karriere
16.05.24 - Unsere #20 Bianca Schmidt wird in diesem Sommer ihre aktive Fußballkarriere beenden. Das Heimspiel am kommenden ...
 
Facebook twitter