Navigation überspringen
Potsdam, 20.01.2009

Reifen von sieben Autos zerstochen

20.01.2009 - Unbekannte zerstachen am Samstag im Kirchsteigfeld die Autoreifen von sieben Fahrzeugen. Ein Geschädigter informierte die Polizei am Samstagnachmittag gegen 14.15 Uhr. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass die Täter zwischen Samstag 1 und 13 Uhr, entweder einen oder zwei Reifen der in der Lise-Meitner-, der Clara-Schumann- und der Pierre-de-Gayette-Straße stehenden Autos zerstochen hatten. Die Halter stammen aus Potsdam, dem Umland und aus dem BL Bayern. Beschädigt wurden die Reifen von Fahrzeugen der Marken Ford, Audi, BMW, VW, Skoda, Renault und Toyota.

Potsdam, 20.01.2009

Veröffentlicht von:
Polizei Potsdam

Info Potsdam Logo 2009-01-20 15:27:03 Vorherige Übersicht Nächste


1833

Das könnte Sie auch interessieren:

Suche nach 6-jährigem Elias S. aus Potsdam-Schlaatz


Suche nach 6-jährigem Elias S. aus Potsdam-Schlaatz
09.07.15 - Gegen 19.12 Uhr wurde der Junge am Mittwochabend durch seine Mutter als vermisst gemeldet. Nach bisherigen ...

Polizeimeldung: Polnisches Diebesduo gestellt


Polizeimeldung: Polnisches Diebesduo gestellt
08.06.11 - Zwei polnische Männer stellten Potsdamer Polizeibeamte am Mittwochmorgen in Babelsberg fest. Der Streife war gegen ...

Winterreifenpflicht seit 4. Dezember 2010 in Kraft


Winterreifenpflicht seit 4. Dezember 2010 in Kraft
06.12.10 - Die neuen Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung, welche die Winterreifenpflicht auf Deutschlands Straßen ...

Zeit, sich von den Sommerreifen zu trennen


Zeit, sich von den Sommerreifen zu trennen
26.10.10 - Abgefahrene Reifen fachgerecht entsorgen Nicht nur die Diskussion über eine Winterreifenpflicht, sondern auch die ...

Polizei informiert: "Von O bis O" mit ...


Polizei informiert: "Von O bis O" mit ...
07.11.09 - Die Sonne schickt noch wärmende Strahlen und man will noch nicht an den Winter denken. Doch der kommt schneller ...
 
Facebook twitter