Navigation überspringen
Potsdam, 12.02.2020

Lachyoga in der Volkshochschule


Landeshauptstadt Potsdam

Lachen ist gesund. Beim Lachen werden zahlreiche Botenstoffe im Körper ausgeschüttet, die Stress und das Schmerzempfinden reduzieren sowie das Immunsystem anregen. Die Volkshochschule im Bildungsforum bietet am Samstag, den 22. Februar, von 9.45 Uhr bis 11.15 Uhr einen Lachyoga-Workshop an, der die Teilnehmenden mit Lockerungs- und Lachübungen sowie einer Lachmeditation in einen Zustand der Euphorie versetzen wird.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich. Neugierde und Offenheit für auch albern wirkende Übungen sollten allerdings mitgebracht werden. Die Teilnahme kostet 9,80 Euro (ermäßigt 8,40 Euro).

Anmeldung unter vhs.potsdam.de oder Tel: 0331 289-4563

Kontakt: Manuela Peglow, Tel: 0331 289-4563, Mail: manuela.peglow@rathaus.potsdam.demailto:manuela.peglow@rathaus.potsdam.de>

 

Potsdam, 12.02.2020

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2020-02-12 12:21:14 Vorherige Übersicht Nächste


78

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine rote Bank als Zeichen gegen Gewalt an Frauen


Eine rote Bank als Zeichen gegen Gewalt an Frauen
28.02.20 - Als Mahnmal gegen Gewalt an Frauen wird anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2020, um 16 ...

"Geheimnisse rund um das Vogelei" in der ...


"Geheimnisse rund um das Vogelei" in der ...
28.02.20 - Am Dienstag, 3. März 2020, um 14.30 Uhr werden in der Veranstaltungsreihe „Grüne Stunde für ...

Neue Bodenrichtwerte beschlossen: Weiterhin Dynamik ...


Neue Bodenrichtwerte beschlossen: Weiterhin Dynamik ...
28.02.20 - Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Potsdam hat in seiner Beratung am 28. ...

13. Sitzung des Forum Krampnitz am 3. März


13. Sitzung des Forum Krampnitz am 3. März
28.02.20 - Am Dienstag, 3. März 2020, findet die 13. öffentliche Sitzung des Forum Krampnitz statt. Das Forum beginnt um ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter