Navigation überspringen
Potsdam, 10.01.2012

Jakobs: Keine Drohung, sondern Ultima Ratio

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat eine Agenturmeldung zurückgewiesen, wonach er damit drohe, die Stadtwerke zu veräußern.

In dem Interview mit der Berliner Zeitung ging es vielmehr um die Reform der Gemeindefinanzierung. Wenn das System der Finanzierung der kreisfreien Städte nicht geändert werde, geraten die Städte in eine gefährliche Schieflage, sagte Jakobs. Im derzeitigen Finanzausgleichsgesetz ist die Zuweisung für investive Mittel nicht ausreichend gesichert. Schon jetzt haben alle kreisfreien Städte Probleme, ihre Infrastrukturvorhaben zu finanzieren. Potsdam steht da an der Seite von Brandenburg, Cottbus und Frankfurt/Oder.

Der Oberbürgermeister hat dabei ein Szenario durchgespielt. Bei Immobilien ist die Grenze erreicht, also bliebe als Ultima Ratio nur zu prüfen, sich von kommunalen Beteiligungen zu trennen. Jann Jakobs: „Es geht nicht darum, städtisches Tafelsilber zu verkaufen, sondern die bisherige Form der Gemeindefinanzierung zu reformieren. Es ist und bleibt für mich immer ein wichtiges Anliegen, die Stadtwerke als Teil der Potsdamer Daseinsvorsorge zu wissen. Dazu gehören neben den Stadtwerken auch die Pro Potsdam und das Klinikum."

Potsdam, 10.01.2012

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2012-01-10 09:04:44 Vorherige Übersicht Nächste


1559

Das könnte Sie auch interessieren:

Potsdam auf der Immobilienmesse ExpoReal in München

Potsdam auf der Immobilienmesse ExpoReal in München

07.10.12 - Jakobs: "Potsdam wächst. Hier wird gebaut. Hier lohnt es sich zu investieren" Unter dem Motto "Potsdam: Exklusive Projekte von Barock bis Business" präsentiert sich die Landeshauptstadt Potsdam vom 8. bis 10. Oktober ...
Bürgergesellschaft verhindert NPD-Marsch durch die Landeshauptstadt

Bürgergesellschaft verhindert NPD-Marsch durch die Landeshauptstadt

17.09.12 - Der NPD ist es heute nicht gelungen, einen Marsch durch die Landeshauptstadt Potsdam zu veranstalten. "Das ist der Verdienst von 3000 Potsdamerinnen und Potsdamer, die durch den Besuch des Toleranzfestes und der Teilnahme an ...
Empfang für die Potsdamer Olympiateilnehmer am Sonntag

Empfang für die Potsdamer Olympiateilnehmer am Sonntag

22.08.12 - Die Landeshauptstadt Potsdam veranstaltet am Sonntag, dem 26. August, zu Ehren der Potsdamer Olympiateilnehmer und deren Trainer einen öffentlichen Empfang. Um 12:30 Uhr wird Oberbürgermeister Jann Jakobs die ...
Oberbürgermeister Jann Jakobs begrüßt Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Global Sustainability ...

Oberbürgermeister Jann Jakobs begrüßt Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Global Sustainability Summerschool im Stadthaus

19.07.12 - Einen kurzen Stopp haben heute Abend die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Global Sustainability Summerschool im Stadthaus eingelegt. Die jungen Leute im Alter von 25 bis 40 Jahren wurden von Oberbürgermeister Jann Jakobs ...
Jakobs begrüßt neuen Theater- und Konzertverbundvertrag

Jakobs begrüßt neuen Theater- und Konzertverbundvertrag

27.04.12 - Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute gemeinsam mit Kulturministerin Sabine Kunst und den Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte den neuen Theater- und Konzertverbundvertrag unterzeichnet. "Ich freue mich, ...
 
Facebook twitter