Navigation überspringen
Potsdam, 05.07.2017

Förderprogramm „Innovative Hochschulen“ stärkt Wissenschaftsstandort Potsdam-Golm

Die Universität Potsdam erhält für das Projekt GO:UP im Rahmen des Förderprogramms „Innovative Hochschulen“ in den kommenden fünf Jahren etwa 7 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Förderprogramm. Das Gesamtvorhaben GO:UP umfasst mit dem Technologiecampus, dem Bildungscampus und dem Gesellschaftscampus drei Transfer- und Innovations-Pilot-Projekte und soll den Wissens- und Technologietransfer in den Bereichen der Naturwissenschaften, der digitalen Bildung und der Gesellschaft nachhaltig fördern.

Oberbürgermeister Jann Jakobs begrüßt die Entscheidung und gratuliert der Uni: „Für die Entwicklung des Wissenschaftsstandortes Potsdam-Golm und somit der Landeshauptstadt Potsdam hat ein erfolgreicher Wissens- und Technologietransfer hohe Relevanz. Die Förderung durch das Bund-Länder-Programm ermöglicht es der Universität Potsdam, den eingeschlagenen Weg zu verstetigen. Wir gratulieren der Universität Potsdam und freuen uns auf die weiterhin enge Kooperation zwischen Stadt, Land und Hochschule“.

Das Projekt GO:UP und seine Teilmaßnahmen können einen wichtigen Beitrag zur weiteren Standortentwicklung und Attraktivitätssteigerung des Wissenschaftsparks Potsdam-Golm leisten. Dieses Projekt korrespondiert mit den aktuellen investiven Engagements der Landeshauptstadt Potsdam am Standort und ist eine gute Ergänzung der gemeinsamen  Aktivitäten von Stadt und Universität zur Neuausrichtung des Standortmanagements für den Wissenschaftspark.

Potsdam, 05.07.2017

Veröffentlicht von:
Universität Potsdam

Info Potsdam Logo 2017-07-05 08:39:23 Vorherige Übersicht Nächste


1945

Das könnte Sie auch interessieren:

PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...


PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...
22.05.24 - Auf Antrag des Landes Brandenburg stimmt der Bundesratsausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz am ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
20.05.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Nach erfolgtem, umfangreichen Umbau der ...

Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof


Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof
20.05.24 - In der Woche vom 20. bis 25. Mai 2024 zieht die Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam von der ...

SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger


SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger
16.05.24 -   Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (SVV) gab bei ihrer Sitzung am 15. Mai 2024 der Energie und Wasser ...

Bianca Schmidt beendet ihre Karriere


Bianca Schmidt beendet ihre Karriere
16.05.24 - Unsere #20 Bianca Schmidt wird in diesem Sommer ihre aktive Fußballkarriere beenden. Das Heimspiel am kommenden ...
 
Facebook twitter