Navigation überspringen
Potsdam, 24.09.2020

Durchfahrtsverbot für Radler in der Leipziger Straße ab 29. September


Räder müssen geschoben werden / Umleitung über Brauhausberg

Ab dem 29. September 2020 muss die Durchfahrt in der Leipziger Straße für Radfahrende für circa sieben Wochen untersagt werden. Die Einschränkung des Radverkehrs ist notwendig, um Konflikt- und Gefährdungssituationen zu vermeiden. Die Verkehrsfläche wird derzeit im Zweirichtungsverkehr gemeinsam mit Fußgängern genutzt, zudem sind vor Ort zahlreiche Baufahrzeuge tätig.

Seit dem 20. Juli 2020 läuft die Ausführung des zweiten Bauabschnitts zum Umbau der Leipziger Straße. In diesem Zusammenhang wurde die Leipziger Straße für den motorisierten Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für Radfahrende und Fußgänger galt bislang diese Vollsperrung nicht. Es standen bisher entsprechende Radfahrgassen und Gehbahnen in den notwendigen Breiten zur Verfügung. Da die verkehrliche Situation aufgrund der teilweise fehlenden Fahrbahn- und Gehwegbreiten nicht weiter aufzulösen ist, besteht nur die Möglichkeit der Sperrung für Radfahrer. Dies erfolgt durch die Errichtung einer Gehweggasse zwischen der Leipziger Straße Nr. 53a und Nr. 56a, die als reiner Gehweg mit dem Zusatzzeichen „Radfahrer absteigen“ beschildert wird.

Der als Gehweg ausgewiesene Abschnitt hat eine Länge von circa 100 Metern, sodass für die Radler die Möglichkeit besteht, diesen Abschnitt als Fußgänger, das heißt das Fahrrad schiebend, zu passieren. Für die Radfahrenden, die nicht vom Fahrrad absteigen möchten, werden Umleitungsstrecken über die Straße Brauhausberg ausgewiesen.

Der Anliegerverkehr der Speicherstadt, inklusive der Friedrich-Wilhelm-Boelcke Straße ist unverändert ausschließlich über die Straße Am Altstadtblick möglich. Der Anliegerverkehr der im Baubereich der Leipziger Straße betroffenen Anliegergrundstücke wird durch die Baufirma jederzeit gewährleistet. Dies gilt auch für die Erreichbarkeit für Feuerwehr und Rettungsdienste. Über kurzzeitige Einschränkungen des Anliegerverkehrs innerhalb des Baubereiches werden die betreffenden Anlieger direkt durch die vor Ort tätige Baufirma mit Postwurfsendungen informiert.

Der Umleitungsverkehr für den motorisierten Verkehr erfolgt unverändert aus den Richtungen Michendorf und Potsdam kommend über die Straße Brauhausberg. Aus Richtung Hermannswerder kommend erfolgt die Umleitungsführung über die Michendorfer Chaussee und ebenfalls über die Straße Brauhausberg. Die Umleitungsstrecken werden mit Schildern ausgewiesen.

Der Busverkehr der Buslinie 694 läuft seit dem 13. Juli 2020 schon entsprechend des geänderten Fahrplans des Verkehrsbetriebes Potsdam GmbH. Der veränderte Fahrplan kann den Aushängen an den Haltestellen, der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.vbb.de/fahrinfo und in der VBB-App „Bus & Bahn“, sowie den Veröffentlichungen unter www.vip-potsdam.de entnommen werden.

Sämtliche Verkehrsführungsphasen werden laufend zwischen den ausführenden Bauunternehmen, dem Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Potsdam und der Verkehrsbetrieb in Potsdam GmbH abgestimmt, um einen möglichst reibungslosen Verkehr in diesem Bereich sicherzustellen. Weiterhin werden auch die baulichen Belange aus den parallel laufenden Maßnahmen berücksichtigt.

Informationen zu Änderungen der Verkehrsführung und zu Verkehrseinschränkungen werden auch im Internet unter www.mobil-potsdam.de bereitgestellt.

Potsdam, 24.09.2020

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2020-09-24 17:37:20 Vorherige Übersicht Nächste


219

Das könnte Sie auch interessieren:

14. Nachwuchswissenschaftler-Preis an Dr. David Uhlig


14. Nachwuchswissenschaftler-Preis an Dr. David Uhlig
27.11.20 - Die Jury unter Vorsitz von Oberbürgermeister Mike Schubert hat entschieden, in diesem Jahr Dr. David Uhlig ...

Verkehrsprognose für die Woche vom 30. November ...


Verkehrsprognose für die Woche vom 30. November ...
27.11.20 - Umbau Leipziger Dreieck: Friedrich-Engels-Straße In der Heinrich-Mann-Allee stehen 2 Fahrspuren zur ...

Information zur Klinikum-Geschäftsführung


Information zur Klinikum-Geschäftsführung
26.11.20 - Im Zusammenhang mit dem SARS-COV2-Ausbruchsgeschehen im Klinikum Ernst von Bergmann im Frühjahr 2020 hatte der ...

Tourismus in Potsdam: Langer Atem und gute Ideen sind ...


Tourismus in Potsdam: Langer Atem und gute Ideen sind ...
25.11.20 - In der heutigen Sitzung des Hauptausschusses wird der Themenschwerpunkt „Tourismus“ im Rahmen mehrerer ...

VHS bietet wieder Vorträge im Livestream an


VHS bietet wieder Vorträge im Livestream an
25.11.20 - Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) ihr Kursangebot im Präsenzbetrieb (bis ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter