Navigation überspringen
Potsdam, 16.08.2012

Böhmische Dörfer: Potsdamer Weberplatz ist Denkmal des Monats August

Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen hat für den Monat August als Denkmal des Monats den Weberplatz in Potsdam mit umliegender Bebauung ausgezeichnet.
Das Brandenburger Bauministerium hat für den Erhalt und die Gestaltung der hier einst unter Friedrich den Großen errichteten Kolonie für böhmische Glaubensflüchtlinge erhebliche Fördermittel zur Verfügung gestellt.
In den Jahren 1995 und 1996 wurde der Platz entsprechend den Vorgaben mit Mitteln aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz in Höhe von 1.384.000 Euro erneuert. Hinzu kommen aktuell 20.000 Euro für die Instandsetzung des Denkmals auf dem Weberplatz, so dass insgesamt rund 1,4 Millionen Euro Städtebaufördermittel eingesetzt wurden.

Programm städtebaulicher Denkmalschutz
Im Programm städtebaulicher Denkmalschutz wurden seit 1991 30 Städte mit rund 590 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln gefördert. Nicht nur größere Städte wie die Landeshauptstadt Potsdam konnten bisher wirkungsvoll unterstützt werden, insbesondere auch die Tourismusstädte Rheinsberg, Templin, Werder/Havel haben sichtbar davon profitiert. Die Sanierung der unter Denkmalschutz stehenden Bausubstanz wird von den Kommunen in enger Abstimmung mit den Denkmalbehörden durchgeführt.

Potsdam, 16.08.2012

Veröffentlicht von:
MIL Brandenburg

Info Potsdam Logo 2012-08-16 12:50:21 Vorherige Übersicht Nächste


2471

Das könnte Sie auch interessieren:

Brandenburg schreibt Stipendien und Kunst-Förderpreis aus

Brandenburg schreibt Stipendien und Kunst-Förderpreis aus

06.09.12 - Für 2013 vergibt das Kulturministerium mehr Aufenthaltsstipendien im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf und erstmals auch „Brandenburgische Kunst-Förderpreise“ (BKF). Künstlerinnen und ...
3,8 Mio. Euro Mehrkosten bei Asylbewerberleistungen

3,8 Mio. Euro Mehrkosten bei Asylbewerberleistungen

30.07.12 - Aus der Übergangsregelung bei den Asylbewerberleistungen ergeben sich für Brandenburg Mehrkosten in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro in 2012 und rund 2,7 Millionen Euro in 2013. Das gab Sozialminister Günter ...
Höhrere Nahverkehrstarife ab 1. August 2012 in Potsdam

Höhrere Nahverkehrstarife ab 1. August 2012 in Potsdam

13.07.12 - Nach 19 Monaten Preisstabilität wird es zum 01. August 2012 im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) erstmals wieder eine Tarifanpassung geben. Die Fahrpreise in Berlin und Brandenburg steigen um durchschnittlich 2,8 ...
Baulandpreise in Brandenburg stabil - außer in Potsdam

Baulandpreise in Brandenburg stabil - außer in Potsdam

25.06.12 - Weitgehend stabile Wohnbaulandpreise in Brandenburg verzeichnete der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte des Landes im vergangenen Jahr. Eine Sonderstellung nahm weiter die Landeshauptstadt Potsdam ein, wie ...
Sportförderbericht für das Jahr 2011 veröffentlicht

Sportförderbericht für das Jahr 2011 veröffentlicht

01.06.12 - Potsdam ist und bleibt eine Sportstadt: Immer mehr Potsdamerinnen und Potsdam sind Mitglied in einem der 155 Sportvereine in der Landeshauptstadt. "Die Zahl der Mitglieder in Potsdamer Sportvereinen erhöhte sich im ...
 
Facebook twitter