Navigation überspringen
Potsdam, 18.03.2024

Baumaßnahmen im Hauptstraßennetz der Stadt Potsdam.


Im Jahr 2024

Baumaßnahmen im öffentlichen Straßenraum sind für die langfristige Erhaltung der Verkehrswege und Versorgungsleitungen einer Stadt für alle Beteiligten und Betroffenen ein widriger, aber leider notwendiger Prozess. Die Fülle von Baumaßnahmen ist dabei nicht vermeidbar, da es neben den verkehrlichen Faktoren auch andere Zwänge gibt, die beachtet werden müssen. Das erfordert von allen Beteiligten - Verkehrsteilnehmern wie Anwohnern - Kompromissbereitschaft und Geduld. Die Landeshauptstadt Potsdam bemüht sich durch eine Baustellensteuerung, die Auswirkungen von allen Baumaßnahmen auf den Verkehrsfluss so gering wie möglich zu halten. Allerdings lassen sich nicht alle Baustellen im Straßennetz ohne jegliche verkehrliche Einschränkung realisieren. 

Um die Auswirkungen auf den Verkehr erträglich zu halten, werden viele umfangreiche Baumaßnahmen und Bauphasen konzentriert in Ferienzeiten durchgeführt. Grund dafür ist ein deutlicher Rückgang des motorisierten Individualverkehrs, durchschnittlich um ca. 20 Prozent in den Spitzenzeiten. Auf vereinzelten Streckenabschnitten reduziert sich der Verkehr in Spitzenstunden um bis zu 33 Prozent gegenüber Nicht-Ferienzeiten. Auch Schulverkehr tritt innerhalb dieser Zeit nicht auf. Die Verkehrsbelastung verteilt sich gleichmäßiger über den gesamten Tag.

Die Landeshauptstadt bittet in diesem Zusammenhang um Geduld und Verständnis für die Baumaßnahmen und die unvermeidbaren Behinderungen und empfiehlt, Spitzenzeiten und besonders beeinträchtigte Bereiche zu meiden oder auf andere Verkehrsmittel, zum Beispiel das Fahrrad, umzusteigen.

Unter www.mobil-potsdam.de ist das aktuelle Baustellengeschehen auf dem Straßennetz der Landeshauptstadt Potsdam stets aktuell nachzulesen. 

Die nachfolgend genannten Baumaßnahmen sind 2024 geplant und betreffen das Vorrangnetz – Hauptstraßen und ÖPNV-Trassen – der Stadt Potsdam:

Bereits laufende Baumaßnahmen:

1. Leipziger Dreieck

Bauherr: LHP / EWP / ViP

Bauzeit: April 2019 bis Ende 2025

Seit April 2019 erfolgt der Umbau des Leipziger Dreiecks. Aktuell befinden sich die Arbeiten im 3. Bauabschnitt in der Heinrich-Mann-Allee und im Knotenpunkt zur Leipziger Straße. 

Die Zufahrt von der Friedrich-Engels-Straße in die Leipziger Straße, sowie das Linksabbiegen von der Heinrich-Mann-Allee in die Friedrich-Engels-Straße ist für den Kfz Verkehr nicht möglich. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Aufgrund der voranschreitenden Arbeiten ist die Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer geändert worden. Der Fußweg erfolgt circa 100 Meter in Richtung Leipziger Straße. Der Radfahrer kann nicht mehr von der Friedrich-Engels-Straße in die Leipziger Straße fahren und wird über den Übergang an der Babelsberger Straße geleitet.

Umleitungsstrecken über die Straße Brauhausberg bzw. Horstweg sind mit entsprechenden Verkehrszeichen ausgewiesen. Der stadteinwärtige Verkehr wird über den Brauhausberg geführt. Die Buslinien fahren sowohl stadteinwärts, als auch stadtauswärts nur noch über den Brauhausberg. 

Für den nächsten Teilbauabschnitt in der Heinrich-Mann-Allee muss die Verkehrsführung geändert werden. Die Zufahrt zur Leipziger Straße kann auch wieder aus Richtung Friedrich-Engels-Straße erfolgen. Die Ausfahrt aus der Leipziger Straße ab der Speicherstadt ist wieder möglich. Die Einbahnstraße bleibt bestehen.

In der Heinrich-Mann-Allee steht für jede Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ein Abbiegen in die Straße Brauhausberg ist für den MIV nicht mehr möglich. Lediglich der ÖPNV kann die Straße Brauhausberg in stadtauswärtige Richtung benutzen. Der stadtauswärtige Verkehr rollt über die Leipziger Straße. Die Fuß- und Radwegführung erfolgt entlang des Baufeldes und kann in jede Richtung erfolgen. 

2. Brandenburger Straße

Bauherr: LHP + EWP

Bauzeit: 1. BA bis Ende 3. Quartal 2024, 2. BA ab September 2024

Die grundhafte Instandsetzung der Brandenburger Straße wird in fünf Bauabschnitte unterteilt und erstreckt sich von der Friedrich-Ebert-Straße bis zum Beginn des Platzes am Brandenburger Tor. Der erste Abschnitt von der Fr.-Ebert-Straße bis Jägerstraße wird derzeit unter Sperrung der Straße durchgeführt. 

Der 2. Bauabschnitt zwischen Jägerstraße und Dortustraße soll ab September 2024 starten. Die Rettungswege, der Lieferverkehr und die fußläufige Erreichbarkeit der Einzelhandelsgeschäfte sind über die gesamte Bauzeit gewährleistet.  

3. Fußgängerbrücke Sterncenter

Bauherr: LHP

Bauzeit: 18.09.2023 – 22.03.2024

Wegen Instandsetzungsarbeiten an der Fußwegbrücke über die L40 zum Sterncenter ist diese gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr wird großräumig über die Neuendorfer Str. umgeleitet werden.   

4. Kuhfortdamm

Bauherr: LHP / EWP

Bauzeit: 04.10.2023 – 31.10.2024

Im Kuhfortdamm wird zwischen Reiherbergstraße und Am Urnenfeld eine Gasleitung verlegt und der Fuß- und Radweg neu gebaut. Hierfür ist der Kuhfortdamm voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Werderschen Damm, Kaiser-Friedrich-Straße und Am Neuen Palais. 

5. L40 Wetzlarer Straße

Bauherr: LHP

Bauzeit: 01.11.2023 - 22.03.2024  

Zur Anlieferung der neuen Tram wird die Ab- und Auffahrten der L40 im Bereich Wetzlarer Straße in stadteinwärtige Richtung umgebaut. Die Anschlussstelle ist voll gesperrt. Die Arbeiten befinden sich auf der Zielgraden und werden in der KW 12 abgeschlossen. 

 

Geplante Baumaßnahmen:

 6. Drewitzer Straße

Bauherr: LHP

Bauzeit: 04.03.-31.05.2024

Die Straßendecke in der Drewitzer Straße muss zwischen Bernhard-Kellermann-Straße und  dem Knotenpunkt Friedrich-Wolf-Straße erneuert werden. Derzeit finden vorbereitende Maßnahmen statt. Mit Beginn der Osterferien ist notwendig den Bereich zwischen Unter den Eichen und dem Knotenpunkt Friedrich-Wolf-Straße voll zu sperren. Im folgenden Bauabschnitt ab Ende April muss der Bereich zwischen der Zu- und Ausfahrt zur Bernhard-Kellermann-Straße gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Heinrich-Mann-Allee, Erich-Weinert-Straße und An der Alten Zauche.

7. Friedrich-Engels-Straße

Bauherr: LHP

Bauzeit: Osterferien 25.03.-28.03.2024

Die Straßendecke der Friedrich-Engels-Straße auf der Brücke über die Nuthe in Höhe der MAZ Pyramide muss erneuert werden. Hierfür ist eine Sperrung der Straße notwendig. Die Umleitung erfolgt über Friedrich-List-Straße, Horstweg und Großbeerenstraße.

8. Humboldtring Nuthebrücke

Bauherr: LHP

Bauzeit: Osterferien 25.03.-05.04.2024

Die Straßendecke des Humboldtrings auf der Brücke über die Nuthe muss erneuert werden. Hierfür ist eine Sperrung der Straße notwendig. Die Umleitung erfolgt über Friedrich-List-Straße und Babelsberger Straße. Eine Ersatzhaltestelle wird vor dem Kreisverkehr eingerichtet. 

9. Kurfürstenstraße

Bauherr: LHP 

Bauzeit: Osterferien 25.03.-05.04.2024

In der Kurfürstenstraße soll der Radweg zwischen Hebbelstraße und Nauener Tor umgebaut werden. Hierzu ist eine halbseitige Sperrung notwendig. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung, auf dem auch Radfahrende geführt werden.  

10. Schopenhauerstraße

Bauherr: LHP

Bauzeit: Osterferien 25.03.-05.04.2024

Zur Sanierung der Fahrbahndecke muss die Schopenhauerstraße zwischen Charlottenstraße und Breite Straße gesperrt werden. Die Zufahrten zu den Wohnblöcken und zum Markt Center bleiben bestehen. 

11. Potsdamer Straße / Schulplatz

Bauherr: EWP

Bauzeit: Osterferien 25.03.-05.04.2024

In der Potsdamer Straße müssen im Knotenpunkt zum Schulplatz die im letzten Jahr durchgeführten Arbeiten an der Gasleitung fortgesetzt werden. Hierfür muss der Fuß- und Radweg auf der Fahrbahn geführt werden. Für den Verkehr steht dann je Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Zufahrt zum Schulplatz in stadteinwärtige Richtung ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über Kirschallee und Reiherweg.

12. Kaiser-Friedrich-Straße

Bauherr: EWP

Bauzeit: Osterferien 25.03.-28.03.2024

Zur Herstellung von Hausanschlüssen muss die Kaiser-Friedrich-Straße zwischen Baumschulenweg und Ecksteinweg halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer mobilen Lichtsignalanlage geregelt.

13. Geschwister-Scholl-Straße

Bauherr: EWP

Bauzeit: Osterferien 02.04.-05.04.2024

Zur Deckenwiederherstellung, als nachlaufende Maßnahme zu den Arbeiten an den Hausanschlüssen aus 2023, muss die Geschwister-Scholl-Straße gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Kastanienallee und Zeppelinstraße.

14. Ketziner Straße

Bauherr: LHP

Bauzeit: Juni 2024 – November 2024 

Die Ketziner Straße in Fahrland soll im gesamten Knotenpunkt der Marquardter Chaussee ausgebaut werden. Hierfür ist eine Sperrung des Knotenpunktes notwendig. Die Umleitung erfolgt großräumig über die B2, B273 und Amundsenstraße. 

15. Friedrich-Ebert-Straße

Bauherr: ViP

Bauzeit: Juni 2024 – November 2024

Die Gleisanlage in der Friedrich-Ebert-Straße im Abschnitt zwischen Helene-Lange-Straße und Puschkinallee soll erneuert werden. Weiterhin sollen zwei neue barrierefreie Haltestellen errichtet werden. Vorgesehen sind die Arbeiten unter „Fahren und Bauen“ mit Bauweichen. Die Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße und der Puschkinallee sind dafür notwendig. Die Querung der Alleestraße soll unter Vollsperrung derselben in den Sommerferien erfolgen.

Die Umleitung erfolgt über Hegelallee und Jägerallee. 

16. Schopenhauerstraße

Bauherr:  LHP

Bauzeit: Sommerferien 18.07.-31.08.2024

Für die Sanierung der Fahrbahndecke muss die Schopenhauerstraße zwischen Luisenplatz und Hegelallee halbseitig gesperrt werden. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung. 

17. Nedlitzer Straße

Bauherr: EWP / NGP

Bauzeit: Sommerferien 18.07.- 09.08.2024

In der Nedlitzer Straße wird eine Kanalsanierung notwendig. Hierfür muss der Verkehr zwischen Puschkinallee und Am Pfingstberg halbseitig gesperrt werden. Der stadteinwärtige Verkehr wird über die Georg-Hermann-Allee umgeleitet. 

18. Nedlitzer Straße

Bauherr: LHP

Bauzeit: Sommerferien 12.08.-31.08.2024

Zur Erneuerung und Fortführung des Radweges ab der Straße Esplanade in stadteinwärtige Richtung muss die Nedlitzer Straße halbseitig gesperrt werden. Der stadteinwärtige Verkehr wird über die Georg-Hermann-Allee umgeleitet.

19. Breite Straße / Dortustraße 

Bauherr: LHP

Bauzeit: Sommerferien 18.07.-31.08.2024 

Die Erneuerung der Gasleitung im Knotenpunkt Breite Straße / Dortustraße soll in den Sommerferien unter Sperrung der Zu- und Ausfahrt der Dortustraße erfolgen. Die Umfahrung kann über die Henning-von-Tresckow-Straße erfolgen. 

20. L40 / Horstwegbrücke

Bauherr: Landesbetrieb Straßenwesen

Bauzeit: August 2024 -  April 2025

Die Brücke über den Horstweg der L40 muss in stadtauswärtige Richtung erneuert werden. Der Verkehr auf der L40 wird mittels Mittelstreifenüberfahrten in diesem Bereich auf die stadteinwärtige Fahrbahn geleitet. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung. Für den Horstweg sind je nach Baufortschritt unterschiedliche Sperrungen, wie halbseitig und vereinzelte Vollsperrungen vorgesehen.

21. Rudolf-Breitscheid Straße / August-Bebel-Straße

Bauherr: LHP / EWP

Bauzeit: 4. Quartal 2024 – 2026 

Der Knotenpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße / August-Bebel-Straße / Hiroshima-Nagasaki-Platz soll grundhaft um- und ausgebaut werden. In diesem Zuge werden Leitungen erneuert und der Kreuzungsbereich voll signalisiert. In verschiedenen Bauphasen kommt es zu Sperrungen der einzelnen Straßenzüge. Eine Umfahren bzw. Umleitung wird gewährleistet.

Potsdam, 18.03.2024

Veröffentlicht von:
potsdam.de

Info Potsdam Logo 2024-03-18 12:45:09 Vorherige Übersicht Nächste


277

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
21.04.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus ...

Strandbäder Templin und Babelsberg starten am 28. ...


Strandbäder Templin und Babelsberg starten am 28. ...
19.04.24 - Am Sonntag, den 28. April 2024, wird in den beiden Potsdamer Strandbädern angebadet. Mit Spiel, Spaß und ...

Flimmys Märchenfest im Filmpark Babelsberg


Flimmys Märchenfest im Filmpark Babelsberg
17.04.24 - Willkommen in Flimmys Märchenfilmen! 7 auf einen Streich heißt es bei Flimmys Märchenfest! Im Filmpark ...

Stadtwerke laden Schüler*innen auf den ViP-Betriebshof ...


Stadtwerke laden Schüler*innen auf den ViP-Betriebshof ...
17.04.24 - Am Donnerstag, den 25. April 2024, wird der Betriebshof der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam zu einer Begegnungs- und ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
14.04.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus ...
 
Facebook twitter