Navigation überspringen
Potsdam, 24.03.2020

Baumaßnahmen im Hauptstraßennetz der Stadt Potsdam 2020


Landeshauptstadt Potsdam

Baumaßnahmen sind für die langfristige Erhaltung der Verkehrswege und Versorgungsleitungen einer Stadt für alle Beteiligten und Betroffenen ein widriger, aber notwendiger Prozess. Er erfordert von allen Beteiligten, Verkehrsteilnehmern wie Anwohnern, Kompromissbereitschaft und Geduld. Die Landeshauptstadt Potsdam bemüht sich durch eine Baustellensteuerung, die Auswirkungen von allen Baumaßnahmen auf den Verkehrsfluss so gering wie möglich zu halten. Die nachfolgend genannten Baumaßnahmen sind nach derzeitigem Stand in diesem Jahr geplant und betreffen das Vorrangnetz – also Hauptstraßen und ÖPNV-Trassen – der Stadt Potsdam. Gegebenenfalls kann es aufgrund noch nicht bekannter Auswirkungen der aktuellen Situation im Jahresverlauf noch zu Verschiebungen und Änderungen kommen, über die dann gegebenenfalls rechtzeitig informiert wird.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr erträglich zu halten, werden viele umfangreiche Baumaßnahmen und Bauphasen konzentriert in Ferienzeiten durchgeführt. Grund dafür ist ein deutlicher Rückgang des motorisierten Individualverkehrs, durchschnittlich um circa 20 Prozent in den Spitzenzeiten, auf einzelnen Abschnitten um bis zu 33 Prozent. Auch Schulverkehr tritt innerhalb dieser Zeit nicht auf.

Die Landeshauptstadt Potsdam bittet um Geduld und Verständnis für die Baumaßnahmen und die unvermeidbaren Behinderungen und empfiehlt, in den Spitzenzeiten besonders beeinträchtigte Bereiche zu meiden oder auf andere Verkehrsmittel, zum Beispiel das Fahrrad, umzusteigen. Über das aktuelle Baustellengeschehen im Potsdamer Straßennetz wird jederzeit unter www.mobil-potsdam.de informiert.

Bereits laufende Baumaßnahmen:

Hochstraßenbrücken L40
Bauherr: Landesbetrieb Straßenwesen | Bauzeit: Dezember 2019 bis 31. Dezember 2022
Für den Neubau der Hochstraßenbrücken der L40 über die Friedrich-Engels-Straße, sowie die Friedrich-List-Straße werden diese durch den Landesbetrieb Straßenwesen nacheinander abgerissen und neu errichtet. Der Verkehr wird mit jeweils einer Fahrspur pro Richtung aufrechterhalten. Die Johannsenstraße sowie der Neuendorfer Anger sind für den gesamten Bauzeitraum voll gesperrt.
Für den weiteren Abbruch der ersten Hochstraßenbrücke wird die Friedrich-Engels-Straße Ende kommender Woche, von Freitag, 3. April, bis Sonntag, 6. April, voll gesperrt. Für weitere Arbeiten muss die Friedrich-Engels-Straße zu einem weiteren Termin nochmals für drei Tage voll gesperrt werden. Der Termin wird noch zeitnah bekannt gegeben. Es besteht Staugefahr in stadteinwärtiger Richtung auf der L40!

Friedrich-Engels-Straße
Bauherr: LHP / EWP / ViP | Bauzeit: April 2019 bis Juli 2021
Wegen des Umbaus des Leipziger Dreiecks erfolgt der erste Bauabschnitt in der Friedrich-Engels-Straße unter halbseitiger Sperrung. Pro Richtung steht ab April nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung. Es besteht Staugefahr in Richtung Leipziger Dreieck. Auf der Heinrich-Mann-Allee ist in stadteinwärtiger Richtung ebenfalls eine Fahrspur gesperrt. Aus der Leipziger Straße steht nur eine Linksabbiegespur zur Langen Brücke zur Verfügung.

Babelsberger Straße
Bauherr: Privat | Bauzeit: Juli 2019 bis April 2020
Wegen umfangreicher Leitungsumverlegungen und Baufeldfreimachung ist die Babelsberger Straße im Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Friedrich-List-Straße voll gesperrt. Die Fahrtrichtung zur Babelsberger Straße wird über ein Provisorium auf dem Baufeld aufrechterhalten.

Großbeerenstraße
Bauherr: EWP | Bauzeit: 20. Oktober 2019 bis Mai 2020
Zur Verlegung einer Fernwärmeleitung zwischen Grünstraße und Ahornstraße ist die Großbeerenstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt. Im letzten Bauabschnitt wurde eine Einbahnstraße stadteinwärts eingerichtet. Der Verkehr in stadtauswärtiger Fahrtrichtung wird über Fritz-Zubeil-Straße, Wetzlarer Straße umgeleitet. Busse fahren weiterhin in beiden Richtungen.

Neu geplante Baumaßnahmen:

Kurfürstenstraße
Bauherr: EWP | Bauzeit: zwei Wochen, Osterferien
Um eine Schadstelle an einer Regenwasserleitung zu sanieren, wird die Kurfürstenstraße in den Osterferien in Höhe Benkertstraße halbseitig gesperrt. Es wird eine Einbahnstraße in Richtung Hebbelstraße eingerichtet. Der Verkehr in Richtung Nauener Tor wird weiträumig über Behlertstraße, Am Neuen Garten, Alleestraße umgeleitet.

Lange Brücke / Humboldtstraße
Bauherr: ProPotsdam | Bauzeit: zwei Monate
Zum Umbau des Kreuzungsbereichs Humboldtstraße wird der Geh- und Radweg halbseitig gesperrt.

Leipziger Straße
Bauherr: LHP / EWP | Bauzeit: Juni 2020 bis Juni 2021
Wegen notwendiger Arbeiten zum Straßen- und Leitungsbau wird die Leipziger Straße zwischen Speicherstadt und Leipziger Dreieck voraussichtlich ab Juni voll gesperrt. Der Verkehr wird über Brauhausberg umgeleitet, Ampelprogramme werden angepasst. Zur Erschließung der Anlieger wird die Einbahnstraße in der Leipziger Straße ab Templiner Straße aufgehoben und in beiden Richtungen freigegeben. Es besteht erhebliche Staugefahr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung.

Dortustraße
Bauherr: LHP | Bauzeit: 2 Wochen im Juni
Zur Erneuerung der Fahrbahndecke der Dortustraße zwischen Sporn- und Yorckstraße wird die Dortustraße halbseitig gesperrt. Die Fahrtrichtung Breite Straße wird umgeleitet.

Charlottenstraße / Hebbelstraße
Bauherr: EWP | Bauzeit: 3 Monate ab April
Wegen umfangreicher Leitungs- und Straßenbau werden die Charlottenstraße und die Hebbelstraße vor der Französischen Kirche ab April voll gesperrt.

An der Alten Zauche
Bauherr: LHP | Bauzeit: 2 Wochen in den Osterferien
Zur Sanierung der Fahrbahn der Straße An der Alten Zauche wird diese zwischen Schilfhof und Am Nuthetal voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Heinrich-Mann-Allee und Horstweg ausgewiesen.

An der Alten Zauche / Magnus-Zeller-Platz
Bauherr: EWP / LHP | Bauzeit: Juli 2020 bis März 2021
Wegen umfangreicher Leitungs- und Straßenbauarbeiten wird die Straße An der Alten Zauche in Höhe Haltestelle Magnus-Zeller-Platz halbseitig gesperrt. Die Fahrtrichtung Horstweg wird über die Heinrich-Mann-Allee und Horstweg umgeleitet.

Nedlitzer Straße
Bauherr: EWP | Bauzeit: vier Wochen in den Sommerferien
Zur Herstellung eines Hausanschlusses muss die Nedlitzer Straße in Höhe Pfingstberg für vier Wochen halbseitig gesperrt werden. Es wird eine Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet. Stadteinwärts wird der Verkehr über Georg-Hermann-Allee und Kiepenheuerallee umgeleitet.

Lange Brücke
Bauherr: LHP / ViP | Bauzeit: Sommerferien
Zur Sanierung der Tram-Brücke Lange Brücke wird diese innerhalb der Sommerferien für Busse gesperrt. Straßenbahnen fahren weiterhin. Busse werden über die Lange Brücke, Breite Straße und Schlossstraße umgeleitet.

Breite Straße
Bauherr: LHP | Bauzeit: eine Woche in den Sommerferien 2020
Zur Erneuerung der Fahrbahndecke der südlichen Richtungsfahrbahnen der Breiten Straße in Höhe Marktcenter wird die Breite Straße halbseitig gesperrt. Pro Fahrtrichtung steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es besteht Staugefahr!

Rückertstraße
Bauherr: EWP | Bauzeit: Sommerferien 2020
Um eine Trinkwasserleitung zu sanieren, wird die Rückertstraße zwischen Marquardter Chaussee und Mitschurinstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird jeweils mit einer mobilen Ampel im Wechsel geregelt. Es besteht Staugefahr!

Humboldtring
Bauherr: LHP | Bauzeit: eine Woche in den Sommerferien 2020
Die Fahrbahndecke in Höhe Nuthebrücke wird erneuert, deshalb wird der Humboldtring voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Friedrich-List-Straße und Lotte-Pulewka-Straße.

Zeppelinstraße
Bauherr: LHP | Bauzeit: drei Monate ab Mitte Oktober
Für die Verlängerung der stadteinwärtigen Busspur ab Ortseingang Potsdam wird die Zeppelinstraße voraussichtlich ab Mitte Oktober abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel im Wechsel geregelt. Es besteht Staugefahr in beiden Fahrtrichtungen.

Berliner Straße
Bauherr: LHP | Bauzeit: eine Woche, Herbstferien 2020
Um die Fahrbahndecke zu erneuern, wird die Berliner Straße in Fahrtrichtung Am Kanal zwischen Gutenbergstraße und Burgstraße voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Behlertstraße, Kurfürstenstraße, Hebbelstraße ausgewiesen.

Pappelallee
Bauherr: LHP | Bauzeit: ein Wochenende, Herbstferien
Zur Erneuerung der Fahrbahndecke wird die Pappelallee zwischen Reiherweg und Schlegelstraße für ein Wochenende voll gesperrt. Eine Umleitung wird über den Voltaireweg und die Bornstedter Straße ausgewiesen.

Reiherbergstraße
Bauherr: LHP | Bauzeit: 12. bis 16. Oktober 2020
Zur Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Urnenfeld und Kuhforter Damm wird die Reiherbergstraße für eine Woche voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

Potsdam, 24.03.2020

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2020-03-24 12:37:51 Vorherige Übersicht Nächste


110

Das könnte Sie auch interessieren:

Online-Portal „HelpTo“ hilft in der ...


Online-Portal „HelpTo“ hilft in der ...
08.04.20 - Die Landeshauptstadt Potsdam hat jetzt zusammen mit dem Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt das Hilfe-Portal ...

Aktuelle Corona-Lage in Potsdam


Aktuelle Corona-Lage in Potsdam
08.04.20 - Im Klinikum Ernst von Bergmann sind in den vergangenen 24 Stunden drei Menschen gestorben, die mit dem Coronavirus ...

Landeshauptstadt startet Aktion „1000 Bäume ...


Landeshauptstadt startet Aktion „1000 Bäume ...
08.04.20 - Die Landeshauptstadt Potsdam startet mit der Umsetzung der Aktion „1000 Bäume für Potsdam“: Bis ...

Auf Schnitzeljagd durch die Hagemeister-Ausstellung


Auf Schnitzeljagd durch die Hagemeister-Ausstellung
08.04.20 - Das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte bietet auch während der vorübergehenden ...

Tag des offenen Ateliers wird verschoben


Tag des offenen Ateliers wird verschoben
08.04.20 - Der diesjährige Tag der offenen Ateliers wird auf Sonntag, 25. Oktober, verschoben. Bei dem seit mehr als 20 ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter