Navigation überspringen
Potsdam, 15.09.2021

World Cleanup Day 2021: Potsdam macht sauber


Landeshauptstadt unterstützt Aktion zur Müllsammlung

Am 18. September 2021 findet weltweit der World Cleanup Day statt. In Potsdam rufen die Wirtschaftsjunioren, ansässig in der Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK), an diesem Tag zum Müllsammeln im Potsdamer Stadtgebiet auf. Die Landeshauptstadt Potsdam unterstützt die Aktion durch die Bereitstellung eines Containers sowie Warnwesten, Müllsäcke, Handschuhe und Müllgreifer.

Die Müllsammlung startet am Samstag, 18. September 2021, dezentral. An folgenden Treffpunkten wird Material ausgegeben:

  • 12 Uhr am Standort der Bäckerei Exner, Karl-Liebknecht-Straße 14, 14482 Potsdam (Babelsberg)
  • 13 Uhr an der Haltestelle 9 des Wassertaxis, George-Klingenberg-Ufer, 14471 Potsdam (Potsdam West)
  • 14 Uhr am Standort der Bäckerei Exner, Altes Bahnwerk 8, 14473 Potsdam (Nähe Hauptbahnhof)
  • 14 Uhr am Nauener Tor, Friedrich-Ebert-Straße 32, 14469 Potsdam (Innenstadt)

Um ausreichend Material bereitstellen zu können, bitten die Wirtschaftsjunioren um eine Voranmeldung unter https://wj-potsdam.de/WCD.

Ab 16 Uhr sind alle Helferinnen und Helfer zum Finale auf dem Vorplatz des Dampfmaschinenhauses in der Breiten Straße eingeladen. Hier steht auch der Container zur Entsorgung des gesammelten Mülls bereit. Das Extavium wird Interessantes rund um das Thema Müll, Müllvermeidung und Mülltrennung vermitteln. Gleichzeitig können sich die Teilnehmenden austauschen und erste Pläne für weitere Aktionen schmieden. Die Vorbereitung für den Cleanup Day 2022 sollen bereits im Oktober 2021 beginnen.

Der World Cleanup Day hat seinen Ursprung 2008 bei einer Aktion in Estland. Rund 50.000 Personen schlossen sich damals zusammen, um das Land innerhalb von fünf Stunden von Müll zu befreien. Die Aktion gewann an Popularität und entwickelte sich zu einer globalen Bewegung. Mittlerweile beteiligen sich jedes Jahr am dritten Samstag im September rund 200 Millionen freiwillige Helferinnen und Helfer in 180 Länder an der Aktion. Mit dem World Cleanup Day soll ein Zeichen gegen die Verschmutzung der Erde gesetzt werden.

Unterstützung finden die Potsdamer Wirtschaftsjunioren neben der Landeshauptstadt Potsdam u. a. durch die Bäckerei Exner, Fleischerei Pirsch, Geschäftsnetzwerk Potsdam, die ZentralWeb GmbH, das Extavium und die Potsdamer Bürgerstiftung mit dem Potspresso-Team.

Potsdam, 15.09.2021

Veröffentlicht von:
Landeshauptstadt Potsdam

Info Potsdam Logo 2021-09-15 16:24:07 Vorherige Übersicht Nächste


143

Das könnte Sie auch interessieren:

Gleichstellungsplan 2021 bis 2024 vorgestellt


Gleichstellungsplan 2021 bis 2024 vorgestellt
19.10.21 - Die Leiterin des Büros für Chancengleichheit und Vielfalt und Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth hat ...

Kostenlose Lernmaterialien für die Grundbildung


Kostenlose Lernmaterialien für die Grundbildung
19.10.21 - Gesunde Ernährung, Einkauf, Alltag und Finanzen – das sind Themen, die wohl die meisten Menschen ...

Bürgermeister gratuliert Antje Rávik ...


Bürgermeister gratuliert Antje Rávik ...
18.10.21 - Die Potsdamer Autorin Antje Rávik Strubel ist heute Abend mit dem diesjährigen Deutschen Buchpreis ...

Szenarienbetrachtung für die Stadtteilentwicklung ...


Szenarienbetrachtung für die Stadtteilentwicklung ...
18.10.21 - Die Ausschreibung für den „Stresstest Krampnitz“ ist auf der Vergabeplattform veröffentlicht. Mit ...

Vortrag zum Darknet in der Volkshochschule


Vortrag zum Darknet in der Volkshochschule
18.10.21 - Virtueller Drogen- und Waffenhandel, aber auch investigativer Journalismus und Plattform für Oppositionen: Das und ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter