Navigation überspringen
Potsdam, 05.01.2012

Wintertrimester der Volkshochschule Potsdam startet

An der Volkshochschule „Albert Einstein" der Landeshauptstadt Potsdam starten in der ersten und zweiten Januarwoche die Kurse und Veranstaltungen des Wintertrimesters. „Bewährte Angebote werden fortgeführt, neue kommen hinzu", sagte Volkshochschul-Direktorin Dr. Roswitha Voigtländer. Neu sind beispielsweise philosophische Themen, Anregungen zur Nutzung regenerativer Energien beim Hausbau, Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis, Deutsch- und Englischkurse speziell für Gesundheitsberufe, Spanisch für den Urlaub, Einführung in die chinesische Tuschemalerei und Kalligrafie, Fit in den Frühling durch muntermachende Aroma-Öle und anregende Heil- und Wildpflanzenrezepte. Das komplette Programm der Volkshochschule finden Sie im Internet unter www.potsdam-vhs.de.

Im Januar starten mit „Überzeugende Vortragsgestaltung und Präsentation" sowie „Wahrnehmung und Kommunikation" zwei neue Kurse speziell für Ehrenamtler, die entgeltfrei besucht werden können. „Die seit Jahren durch die Landeszentrale für politische Bildung geförderte Reihe Forum Ehrenamt, die sich an ehrenamtlich tätige Personen richtet, erwies sich im Jahr 2011 erneut als wichtiger Programmteil und wurde wieder sehr gut nachgefragt", sagte Dr. Roswitha Voigtländer.

„In vielen Bereichen unseres Angebotes konnte auf die gestiegene Nachfrage reagiert und auf sehr unterschiedliche Bildungswünsche eingegangen werden", so Dr. Roswitha Voigtländer. Bildung nach Maß bietet die Vhs für diverse Einrichtungen und Betriebe an, seien es EDV-Firmenschulungen, Englisch oder Entspannungsangebote. „Damit bietet die Volkshochschule als Bildungsdienstleister Fortbildungsangebote ausschließlich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firmen maßgeschneidert auf deren Bedürfnisse an", sagte die Volkshochschul-Direktorin. Die Lehrgänge finden sowohl vor Ort, als auch in der Vhs statt.

Auch die Grundbildungskurse, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union, gehören zum festen Bestandteil der Potsdamer Vhs. Am Montag, dem 9. Januar 2012, starten daher erneut teilweise kostenlose Kurse in den Bereichen „Lesen - schreiben - miteinander reden" sowie „Mathe auf Schritt und Tritt". Die Kurse richten sich speziell an Menschen mit Problemen beim Lesen, Schreiben und Rechnen - in Brandenburg existiert seit langem ein Bewusstsein für dieses Thema. Die leo. - Level-One Studie der Universität Hamburg hatte erstmals belegbare Zahlen zu Funktionalem Analphabetismus vorgelegt. Demnach sind 14 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung davon betroffen und haben Schwierigkeiten, zusammenhängende Sätze zu lesen und zu schreiben.

Die Potsdamer Volkshochschule ist seit vielen Jahren auch Prüfungszentrale für die europäischen Sprachenzertifikate TELC (The European Language Certificates), deren Zertifikate in mehr als 20 europäischen Ländern anerkannt sind. Mehr als 175 Teilnehmende legten im Jahr 2011 erfolgreich an der Vhs eine Sprachprüfung ab, 92 ausländische Bürgerinnen und Bürger nahmen an einem Einbürgerungstest in der Vhs teil.

Anmeldungen oder Platzreservierungen für die Kurse an der Volkshochschule, Dortustraße 37, sind per E-Mail an Vhsinfo@Rathaus.Potsdam.de möglich.

Potsdam, 05.01.2012

Veröffentlicht von:
Stadtverwaltung Potsdam

Info Potsdam Logo 2012-01-05 12:31:45 Vorherige Übersicht Nächste


2823

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni


Verkehrsprognose vom 11. bis 17. Juni
10.06.18 - Friedrich-Engels-Straße Ab Montag beginnt die Sanierung der Busspur der Friedrich-Engels-Straße. In ...

Neuer Name für Bibliothek und Volkshochschule


Neuer Name für Bibliothek und Volkshochschule
28.06.11 - Der „Wissensspeicher" heißt ab sofort „Bildungsforum". Als Zusatz zu „Bildungsforum" werden in ...

Aufruf zum Namenswettbewerb


Aufruf zum Namenswettbewerb
08.04.11 - Die Sanierung und Umgestaltung des Gebäudes der Stadt- und Landesbibliothek am Platz der Einheit wird bis Ende ...

Förderbescheid für Umbau der Potsdamer Bibliothek


Förderbescheid für Umbau der Potsdamer Bibliothek
13.01.11 - Bauminister Jörg Vogelsänger hat an Oberbürgermeister Jann Jakobs einen Förderbescheid für den ...

Eröffnung der Fotoausstellung „Überleben ohne Schrift“


Eröffnung der Fotoausstellung „Überleben ohne Schrift“
08.09.09 - Die Stadt- und Landesbibliothek eröffnet gemeinsam mit der Volkshochschule Potsdam heute um 19 Uhr anlässlich des ...
 
Facebook twitter