Navigation überspringen
Potsdam, 21.04.2024

Verkehrsprognose für die Woche


vom 22. bis 28. April 2024

Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg 

Für den 3. Bauabschnitt im Zuge des Umbaus Leipziger Dreieck ist die Zufahrt von der Friedrich-Engels-Straße in die Leipziger Straße, sowie das Linksabbiegen von der Langen Brücke kommend in die Friedrich-Engels-Straße für den Kfz Verkehr gesperrt. Für den Verkehr steht je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Aufgrund der Fertigstellung der Arbeiten und den Asphalteinbau wurde die Verkehrsführung für die Radfahrer und Fußgänger nochmals geändert. Die Umfahrung des Baufeldes erfolgt wieder auf der nördlichen Seite. 

Umleitungsstrecken über die Straße Brauhausberg bzw. Horstweg sind mit entsprechenden Verkehrszeichen ausgewiesen. Der stadteinwärtige Verkehr wird über den Brauhausberg geführt. Die Buslinien fahren sowohl stadteinwärts, als auch stadtauswärts nur noch über den Brauhausberg. 

Der derzeitige Teilbauabschnitt befindet sich auf der Zielgeraden. Am 24.04.2024 erfolgt der umfangreiche Umbau der Verkehrsführung für die nächste Bauphase. An diesem Tag ist mit wechselnden Sperrungen, Verkehrsführungen und erheblichem Rückstau rund um das Leipziger Dreieck zu rechnen. 

Nach Umbau und Einrichtung der neuen Bauphase ist es wieder möglich aus der Leipziger Straße auszufahren. Von der Friedrich-Engels-Straße kann wieder in alle Richtungen gefahren werden. 

Der stadtauswärtige Verkehr in Richtung Caputh und Michendorf wird ausschließlich über die Leipziger Straße erfolgen. Über die Straße Brauhausberg wird in stadtauswärtige Richtung nur der ÖPNV verkehren. Der stadteinwärtige Verkehr führt weiterhin über den Brauhausberg. In der Heinrich-Mann-Allee steht in stadtauswärtige Richtung ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es ist aus Richtung Lange Brücke kommend wieder ein links abbiegen in die Friedrich-Engels-Straße möglich. In stadteinwärtige Richtung steht für den Verkehr in der Heinrich-Mann-Allee ein Fahrsteifen zur Verfügung. Ein rechts abbiegen aus der Heinrich-Mann-Allee in die Friedrich-Engels-Straße ist über einen separaten Fahrstreifen möglich. 

Die Fuß- und Radwegführung von der Langen Brücke kommend erfolgt gemeinsam auf der nördlichen Seite des Baufeldes und wird je nach Baufortschritt angepasst.

Kuhfortdamm

Um die Fahrbahn und den Geh- und Radwege neu herzustellen, muss der Kuhfortdamm zwischen dem Bahnübergang und der Reiherbergstraße vollständig gesperrt werden. Der Liefer-. und Anwohnerverkehr wird von der Reiherbergstraße gewährleistet werden. Radfahrer als auch Fußgänger werden sicher durch das Baufeld geführt. Es kann zeitweise jedoch zu Umleitungen für Radfahrer als auch Fußgänger kommen, diese sind zu beachten.

Zeppelinstraße I

Für Leitungsarbeiten muss die Zeppelinstraße zwischen Kastanienallee und der Stormstraße in stadtauswärtige Richtung für den Verkehr auf einen Fahrstreifen eingeschränkt werden.

Zeppelinstraße II

Aufgrund einer Baustelleneinrichtung ist die Zeppelinstraße in Höhe Schafgraben in stadtauswärtige Richtung auf einen Fahrstreifen eingeschränkt.

Friedhofsgasse

Für Restarbeiten an einer Leitung muss die Friedhofsgasse im Knotenpunkt zur Heinrich-Mann-Allee ab dem 24.04.2024 gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Horstweg, Heinrich-Mann-Allee und Friedrich-Engels-Straße.

Nedlitzer Straße

Für Leitungsarbeiten muss die Nedlitzer Straße vor dem Knotenpunkt zur Georg-Hermann-Allee halbseitig gesperrt werden Für den stadtauswärtigen Verkehr steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Haltestelle in diesem Bereich bleibt anfahrbar.

Drewitzer Straße 

Für Straßenbauarbeiten in der Drewitzer Straße muss diese zwischen Unter den Eichen bis zum Knotenpunkt Am Fenn gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Am Fenn und An der Alten Zauche.

Amundsenstraße 

In der Amundsenstraße vor dem Knotenpunkt zur Kaiser-Friedrich-Straße wir eine neue Haltestelle hergestellt. Hierfür muss die Fahrbahn in Richtung Neues Palais halbseitig gesperrt werden. Für den Verkehr steht je Richtung ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Hans-Albers-Straße 

Für die Erneuerung der Fahrbahn muss die Hans-Albers-Straße zwischen Konrad-Wolff-Allee und Sternstraße voll gesperrt werden.

Alle aktuellen Informationen zum Verkehrsgeschehen in Potsdam: www.mobil-potsdam.de

Potsdam, 21.04.2024

Veröffentlicht von:
potsdam.de

Info Potsdam Logo 2024-04-21 14:07:48 Vorherige Übersicht Nächste


277

Das könnte Sie auch interessieren:

PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...


PETA: Brandenburg will Gewalt bei Hundeausbildung ...
22.05.24 - Auf Antrag des Landes Brandenburg stimmt der Bundesratsausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz am ...

Verkehrsprognose für die Woche


Verkehrsprognose für die Woche
20.05.24 - Leipziger Dreieck, Leipziger Straße, Brauhausberg  Nach erfolgtem, umfangreichen Umbau der ...

Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof


Fahrerlaubnisbehörde zieht an den Hauptbahnhof
20.05.24 - In der Woche vom 20. bis 25. Mai 2024 zieht die Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam von der ...

SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger


SVV mit großer Zustimmung für erneuerbare Großerzeuger
16.05.24 -   Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (SVV) gab bei ihrer Sitzung am 15. Mai 2024 der Energie und Wasser ...

Bianca Schmidt beendet ihre Karriere


Bianca Schmidt beendet ihre Karriere
16.05.24 - Unsere #20 Bianca Schmidt wird in diesem Sommer ihre aktive Fußballkarriere beenden. Das Heimspiel am kommenden ...
 
Facebook twitter