Navigation überspringen
Potsdam, 25.12.2010

"Studium lohnt!" wird drei weitere Jahre gefördert

Das Brandenburger Hochschulprojekt "Studium lohnt!" wird für drei weitere Jahre gefördert. Zur Durchführung des Projektes erhalten die beteiligten Hochschulen Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Höhe von 1,25 Millionen Euro sowie 600.000 Euro vom Land Brandenburg. Das Projekt ist von der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) als in Deutschland herausragend bewertet und von der Europäischen Union als eines von nur 20 Projekten exemplarisch für die Wirksamkeit von ESF-Projekten präsentiert worden.

"Studium lohnt!" ist ein Gemeinschaftsprojekt von acht Brandenburger Hochschulen. Es startete 2008. Ziel der landesweiten Initiative ist es, vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des damit verbundenen Rückgangs der Schülerzahlen, die Motivation für ein Studium zu erhöhen. Im Rahmen des Projektes erhalten Schülerinnen und Schüler Informationen zu Studienmöglichkeiten, Zulassung, konkreten Studienbedingungen, zur Studienfinanzierung, aber auch zu organisatorischen Fragen eines Studiums. Hierzu führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brandenburger Hochschulen Workshops und Informationsveranstaltungen durch, die sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 richten. Besonderes Kennzeichen sind die sogenannten "Schüler-Alumni" - Studierende der Hochschulen, die an Schulen über ihre persönlichen Studienerfahrungen berichten und in lebendigen Workshops Informationen zum Studieren und über die Brandenburger Hochschulen vermitteln. In der ersten Projektphase konnten in über 2000 Veranstaltungen rund 20.000 Schülerinnen und Schüler erreicht werden.

Interessierte Schulen und Schülergruppen können ab sofort Termine für Veranstaltungen an den Schulen und Hochschulen vereinbaren. Kontakt können sie über die Internetseiten www.studium-lohnt.de und www.facebook.com/studiumlohnt aufnehmen.

Potsdam, 25.12.2010

Veröffentlicht von:
Universität Potsdam

Info Potsdam Logo 2010-12-25 12:35:14 Vorherige Übersicht Nächste


2004

Das könnte Sie auch interessieren:

20 Jahre Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke

20 Jahre Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke

18.09.12 - Forschungsministerin Sabine Kunst hat dem Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke (DIfE) zur 20-jährigen Mitgliedschaft in der Leibniz-Gemeinschaft  gratuliert. In ihrem ...
Hochschulstrukturkommission übergibt Gutachten an Ministerpräsident Platzeck

Hochschulstrukturkommission übergibt Gutachten an Ministerpräsident Platzeck

09.06.12 - Nach über einjähriger Arbeit hat die Hochschulstrukturkommission des Landes Brandenburg ihren Abschlussbericht an Ministerpräsident Matthias Platzeck übergeben. Der Bericht, den der Kommissionsvorsitzende ...
Brandenburgische Landesrektorenkonferenz diskutiert schwierige Haushaltslage

Brandenburgische Landesrektorenkonferenz diskutiert schwierige Haushaltslage

15.05.12 - Die Brandenburgische Landesrektorenkonferenz (BLRK) hat auf ihrer Sitzung am vergangenen Freitag Stellung zu drängenden wissenschaftspolitischen Fragen bezogen. Unter anderem wurden Beschlüsse zum Haushalt der ...
HFF-Regiestudentin Aline Fischer mit Förderpreis des Empfangs der Filmhochschulen ausgezeichnet

HFF-Regiestudentin Aline Fischer mit Förderpreis des Empfangs der Filmhochschulen ausgezeichnet

15.02.12 - Zum fünften Mal gewährten gestern die kreativsten Talente der sieben größten Filmhochschulen Deutschlands einen Einblick in den Ideenreichtum der deutschen Filmhochschulen. Zum Jubiläum hatte ...
1,85 Millionen Euro für Brandenburger Hochschulprojekt

1,85 Millionen Euro für Brandenburger Hochschulprojekt

22.12.10 - Das Brandenburger Hochschulprojekt "Studium lohnt!" wird für drei weitere Jahre gefördert. Zur Durchführung des Projektes erhalten die beteiligten Hochschulen Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) in ...
 
Facebook twitter