Navigation überspringen
Potsdam, 11.10.2017

Polizeimeldung: Radfahrerin gestürzt

Die Polizei wurde am Dienstagabend in die Potsdamer Behlertstraße gerufen. Dort kam es zuvor zu einem Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Potsdamerin bog von der Straße auf den Bürgersteig ab, übersah aber offenbar, dass dessen Bordstein nicht abgesenkt war. Dadurch prallte sie mit dem Vorderrad gegen diesen und blieb anschließend daran hängen. In weiterer Folge stürzte die Radfahrerin. Weil sie keinen Helm trug, zog sie sich eine Kopfplatzwunde zu. Sie musste zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.


Potsdam, 11.10.2017

Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Info Potsdam Logo 2017-10-11 15:01:04 Vorherige Übersicht Nächste


343

Das könnte Sie auch interessieren:

Jugendhilfeausschuss stimmt für neue ...


Jugendhilfeausschuss stimmt für neue ...
22.06.18 - Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses haben in ihrer außerordentlichen Sitzung am Freitagnachmittag die ...

Nachwuchswissenschaftler-Preis wird zum zwölften Mal ...


Nachwuchswissenschaftler-Preis wird zum zwölften Mal ...
22.06.18 - Mit dem Potsdamer Nachwuchswissenschaftler-Preis sollen besondere Leistungen von jungen Wissenschaftlerinnen und ...

Verkehrsprognose für die Woche vom 25. Juni bis 1. Juli


Verkehrsprognose für die Woche vom 25. Juni bis 1. Juli
22.06.18 - Nuthestraße L40 – Böschung Friedrich-Engels-Straße Wegen der Böschungssanierung an der L40 ...

Kostenloses Frühstück für Schüler ab August an 14 ...


Kostenloses Frühstück für Schüler ab August an 14 ...
22.06.18 - Das kostenlose Frühstück für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern auf finanzielle ...

Skulpturengruppe des Meeresgottes wird wieder ...


Skulpturengruppe des Meeresgottes wird wieder ...
21.06.18 - Dank der großzügigen Unterstützung der Privatmäzene Gisela Soost (†), Gerhard Elsner ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter