Navigation überspringen
Potsdam, 20.07.2012

Polizeimeldung: Brand eines Wohnmobils

Ehrenpfortenbergstraße



20.07.2012, 02:00 Uhr

Zeugen informierten in den frühen Freitagmorgenstunden die Rettungsleitstelle über den Brand eines Wohnmobils der Marke Fiat in der Ehrenpfortenbergstraße in Potsdam.
Ein Zeuge versuchte noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Flammen mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen. Als die Feuerwehr dann am Tatort eintraf, brannte das Fahrzeug im Frontbereich in voller Ausdehnung. Durch den schnellen Löscheinsatz konnte ein Übergreifen verhindert werden. Personen und angrenzende Gebäude waren nicht gefährdet.
Kriminaltechniker haben den Tatort untersucht.
Wie es zu diesem Brand kommen konnte, ist bislang unklar.
Die Polizei erstattete Anzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung.
Ein technischer Defekt kann derzeit als mögliche Ursache nicht ausgeschlossen werden.
Zur vollständigen Klärung wurde ein Brandursachenermittler des Landeskriminalamtes hinzugezogen.
Im Rahmen der weiterführenden Ermittlungen bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise. Diese richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331- 5508 1224.

Potsdam, 20.07.2012

Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Info Potsdam Logo 2012-07-20 15:01:01 Vorherige Übersicht Nächste


1645

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: Brand in einem Container

Polizeimeldung: Brand in einem Container

02.10.12 - Potsdam; Babelsberg Am Dienstagmorgen rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand auf dem Gelände des Filmparks aus. Reinigungskräfte informierten die Rettungsleitstelle über das Feuer. Am ...
Polizeimeldung: Mülltonnen in Brand geraten

Polizeimeldung: Mülltonnen in Brand geraten

01.10.12 - Stadt Potsdam; Falkenhorst und Sperberhorst 30.09.2012; 02.18 Uhr und 02.26 Uhr Aus bislang noch ungeklärter Ursache sind in den frühen Sonntagmorgenstunden im Potsdamer Stadtteil Schlaatz zwei ...
Aktuelles zu überregionalen Lebensmittelbedingten Erkrankungen

Aktuelles zu überregionalen Lebensmittelbedingten Erkrankungen

30.09.12 - Das Gesundheits- und Verbraucherministerium teilte heute mit, dass die Erkrankungszahlen im Land Brandenburg seit gestern nicht mehr gestiegen sind. Es wurden keine Neuerkrankungen mehr gemeldet. Damit wird der Trend des Vortages ...
Lebensmittelbedingtes Erkrankungsgeschehen im Land Brandenburg

Lebensmittelbedingtes Erkrankungsgeschehen im Land Brandenburg

28.09.12 - Das Gesundheits- und Verbraucherministerium teilt mit, dass derzeit eine außergewöhnliche Häufung von Magen-Darm-Erkrankungen gemeldet wird und etwa 1115 Kinder, die Schulen und Kindertagesstätten besuchen, ...
Mehr Transparenz im unübersichtlichen Lebensmittelangebot

Mehr Transparenz im unübersichtlichen Lebensmittelangebot

19.09.12 - Zum Auftakt einer Tagung zum Thema „Kinderernährung“ würdigte Gesundheits- und Verbraucherschutzministerin Anita Tack (Linke) die gute Arbeit der Verbraucherzentrale Brandenburg auf dem Gebiet der ...
 
Facebook twitter