Navigation überspringen
Potsdam, 01.03.2009

Oberlinklinik therapiert Patienten mit diakonischer Kompetenz

01.03.2009 - Dank der guten Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die Oberlinklinik Potsdam von der konfessionellen Zertifizierungsgesellschaft proCum Cert GmbH eine Urkunde über die erfolgreiche Re-Zertifizierung erhalten. Damit ist die Oberlinklinik Potsdam die erste Klinik in Deutschland im Jahr 2009, die sich über die Zertifizierungen durch KTQ und proCum Cert freuen kann.

Als Brandenburger Wirbelsäulenzentrum genießt die Oberlinklinik Potsdam weit über Brandenburg hinaus schon lange einen hervorragenden Ruf. Das Zertifikat bestätigte daher erneut, dass die Klinik ganzheitliche medizinische, pflegerische, soziale und seelsorgerische Arbeit auch mit gleich bleibend hoher Qualität leistet. Dazu gehört die ständige Verbesserung der Patientenversorgung, die berufs- und abteilungsübergreifende Kooperation sowie die Orientierung am medizinischen Fortschritt. Um im Wettbewerb mit eigenem Profil und diakonischer Kompetenz zukunftssicher zu bestehen, wurde ein Re-Zertifizierungsprozess nach proCum Cert inkl. KTQ eingeleitet, in dem die Visitoren vom 5. bis 7. Januar 2009 alle Bereiche der Oberlinklinik Potsdam prüfend unter die Lupe nahmen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Besonders gut wurde das seelsorgerische Angebot be wertet. Es fiel angenehm auf, dass die Mitarbeiter sich den Patienten stets mit Namen und Funktion vorstellen. Die Dienstpläne in der Klinik werden nach Möglichkeit auf die familiäre Situation der Mitarbeiter abgestimmt, der Verein Oberlinhaus stellt einen Kindergarten und Kinderkrippenplätze zur Verfügung.

Der Geschäftsführer der Oberlinklinik Potsdam, Dr. med. Michael Hücker: „Patienten wünschen sich von uns als führender orthopädischer Klinik in der Region vor allem ein erstklassiges, hochspezialisiertes medizinisches Angebot. Sie wünschen sich freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal, gutes Essen und eine angenehme Umgebung und wollen über Krankheitsbilder, Therapieangebote, medizinische Konzepte und Überleitungsangebote umfassend informiert werden. Nicht zuletzt wünschen sie sich, dass die Ärzte Zeit haben, ihre Fragen zu beantworten. Dieses alles finden sie bei uns“.

Damit Patienten die Oberlinklinik auch künftig in bester Erinnerung behalten, wird bis zur nächsten Zertifizierung an den ebenfalls festgestellten Verbesserungspotentialen gearbeitet.

Potsdam, 01.03.2009

Veröffentlicht von:
Oberlinklinik gGmbH

Info Potsdam Logo 2009-03-01 13:02:41 Vorherige Übersicht Nächste


1568

Das könnte Sie auch interessieren:

Patientenforum der Oberlinklinik: „Knieendoprothetik ...


Patientenforum der Oberlinklinik: „Knieendoprothetik ...
02.10.12 - Seit mehr als 30 Jahren werden in der Oberlinklinik in Potsdam künstliche Gelenke - sogenannte Endoprothesen - ...

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 für die ...


Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 für die ...
14.09.12 - Die Oberlinklinik wurde als eine der ersten Kliniken nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. „Das kompliziert ...

Oberlinklinik mit Klinikus-Preis ausgezeichnet


Oberlinklinik mit Klinikus-Preis ausgezeichnet
09.11.11 - Die Patienten haben entschieden: 82,9 Prozent der befragten Patienten haben der Oberlinklinik eine hohe ...

Oberlinklinik – Tag der Offenen Tür


Oberlinklinik – Tag der Offenen Tür
20.09.11 - Herzlich laden Ärzte und Pflegekräfte und das ganze Team der Oberlinklinik am Samstag, 24. September 2011 von ...

Tag der Offenen Tür in der Oberlinklinik


Tag der Offenen Tür in der Oberlinklinik
15.09.11 - Vor 121 Jahren - 1890 - wurde das Oberlinkrankenhaus eröffnet. Lernen Sie am 24. September am Tag der Offenen ...
 
Facebook twitter