Navigation überspringen
Potsdam, 01.12.2010

Mehr Solidarität mit an Aids erkrankten Menschen

„Niemand soll wegen seiner HIV-Infektion oder Aids-Erkrankung ausgegrenzt werden und in der Angst vor sozialer Vereinsamung leben“, fordert  Gesundheitsministerin Anita Tack (Linke) heute in Potsdam. Gemeinsam mit der Aids-Hilfe Potsdam e.V. verteilt Tack am heutigen Welt-Aids-Tag Roten Schleifen als Symbol der Solidarität mit Menschen, die sich mit dem HI-Virus infiziert haben.

Das Motto des diesjährigen Welt-Aids-Tages lautet „Gemeinsam gegen Aids“ und betont damit die Solidarität mit Betroffenen. Tack macht darauf aufmerksam, dass noch immer zu beobachten sei:  Aids-Erkrankte werden diskriminiert, isoliert und sozial ausgegrenzt. Und während sich Betroffene in der Anonymität der Ballungszentren noch verstecken könnten, drohe ihnen in den ländlichen Regionen häufig Stigmatisierung. „Das dürfen wir nicht zulassen“, fordert Tack. „Menschen mit HIV und Aids sollen nicht ausgegrenzt werden sondern unter uns mit ihrer Infektion leben können.“

Anlässlich des Welt-Aids-Tages finden in den Landkreisen und kreisfreien Städten Brandenburgs viele Veranstaltungen von Gesundheitsämtern und Selbsthilfegruppen statt. Traditionell werden am 1. Dezember die Roten Schleifen als Symbol der Solidarität verteilt, Informationsmaterial an interessierte Menschen weitergegeben, Spenden für Projekte im HIV/Aids- Bereich gesammelt und Veranstaltungen organisiert. Es ist ein Tag, an dem auch deutlich gemacht werden soll, dass für  Menschen mit HIV jeder Tag des Jahres ein „Aids-Tag“ ist.

In Brandenburg leben laut Schätzungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zirka 610 HIV-Infizierte und an Aids erkrankte Menschen.

Potsdam, 01.12.2010

Veröffentlicht von:
MUGV

Info Potsdam Logo 2010-12-01 10:47:52 Vorherige Übersicht Nächste


2206

Das könnte Sie auch interessieren:

Potsdam für Alle – Jede Barriere ist eine zu viel


Potsdam für Alle – Jede Barriere ist eine zu viel
26.04.12 - 10. Straßenfest von und für Menschen mit und ohne Behinderung Donnerstag, 3. Mai 2012,  15 bis 18.30 ...

Tack zum Weltgesundheitstag: Mehr Chancen für ein ...


Tack zum Weltgesundheitstag: Mehr Chancen für ein ...
05.04.12 - Die Lebenserwartung der Brandenburger Bevölkerung ist in den vergangenen 20 Jahren deutlich gestiegen. Frauen ...

Ökofilmgespräch: "Hunger" im Filmmuseum ...


Ökofilmgespräch: "Hunger" im Filmmuseum ...
14.02.12 - Die Erdbevölkerung ist auf sieben Milliarden angewachsen. Eine Milliarde Menschen hungern, unzählbar die ...

Der Kampf gegen Aids bleibt auf der Tagesordnung!


Der Kampf gegen Aids bleibt auf der Tagesordnung!
30.11.11 - „Wir dürfen Aids nicht vergessen“, mahnt Gesundheitsministerin Anita Tack (Linke) angesichts der ...

Beigeordnete hisst Flagge zum Christopher Street Day


Beigeordnete hisst Flagge zum Christopher Street Day
14.04.11 - Gestern wurde durch die Sozialbeigeordnete Elona Müller-Preinesberger die Regenbogenfahne vor dem Stadthaus ...
 
Facebook twitter