Navigation überspringen
Potsdam, 09.11.2011

FahrRad in Brandenburg - Vogelsänger lädt zur 3. Fahrradkonferenz

Das „Fahrradland“ Brandenburg steht im Mittelpunkt der 3. Fachkonferenz zum Fahrradverkehr, zu der Verkehrsminister Jörg Vogelsänger am kommenden Mittwoch (16. November) in das Kleinmachnower Rathaus lädt. Unter dem Konferenzthema „Radverkehr und Radtourismus fördern – gemeinsam die Zukunft des Fahrradlandes Brandenburg gestalten“, diskutieren Fachleute aus aus Brandenburg und anderen Bundesländern Herausforderungen und Chancen dieses umweltfreundlichen Verkehrsmittels.

Vogelsänger: „Beim Thema Rad kann sich Brandenburg bundesweit sehen lassen. In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist mit Unterstützung gleich mehrerer Landesministerien faktisch ein neues Radwegenetz entstanden. Allein 7.000 Kilometer Radwege werden inzwischen touristisch vermarktet. Über das eigentliche Verkehrsthema hinaus verbinden sich mit dem Radverkehr auch demografische und umweltpolitische Fragen. Und wie gehen wir zum Beispiel mit der wachsenden Zahl von Pedelecs um?“

In den Konferenzbeiträgen wird es um die Rahmenbedingungen für die Förderung des Radverkehrs auf nationaler und auf Länderebene gehen. Praktiker aus Kreisen berichten über ihre Erfahrungen. Es geht um eine optimale Ausschilderung und eine bessere touristische Vermarktung der Strecken und ihres Umfelds.

Vorgestellt wird auch der Erste Fahrradbericht für das Land, der die Entwicklung für die Jahre von 1990 bis 2010 bilanziert.

 

Termin: Mittwoch, 16. November
Zeit: 12.30 Uhr Pressegespräch
Ort: Rathaus der Gemeinde Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow, Sitzungsraum 2/3

Potsdam, 09.11.2011

Veröffentlicht von:
Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft Brandenburg

Info Potsdam Logo 2011-11-09 11:12:04 Vorherige Übersicht Nächste


1700

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuelles zu überregionalen Lebensmittelbedingten Erkrankungen

Aktuelles zu überregionalen Lebensmittelbedingten Erkrankungen

30.09.12 - Das Gesundheits- und Verbraucherministerium teilte heute mit, dass die Erkrankungszahlen im Land Brandenburg seit gestern nicht mehr gestiegen sind. Es wurden keine Neuerkrankungen mehr gemeldet. Damit wird der Trend des Vortages ...
Lebensmittelbedingtes Erkrankungsgeschehen im Land Brandenburg

Lebensmittelbedingtes Erkrankungsgeschehen im Land Brandenburg

28.09.12 - Das Gesundheits- und Verbraucherministerium teilt mit, dass derzeit eine außergewöhnliche Häufung von Magen-Darm-Erkrankungen gemeldet wird und etwa 1115 Kinder, die Schulen und Kindertagesstätten besuchen, ...
Mehr Transparenz im unübersichtlichen Lebensmittelangebot

Mehr Transparenz im unübersichtlichen Lebensmittelangebot

19.09.12 - Zum Auftakt einer Tagung zum Thema „Kinderernährung“ würdigte Gesundheits- und Verbraucherschutzministerin Anita Tack (Linke) die gute Arbeit der Verbraucherzentrale Brandenburg auf dem Gebiet der ...
ILA: Premiere auf neuem Messegelände

ILA: Premiere auf neuem Messegelände

05.09.12 - „Berlin-Brandenburg ist einer der drei führenden Luftfahrttechnologie-Standorte in Deutschland. Die 120 Unternehmen in der Region mit mehr als 6000 Beschäftigten zeichnen sich durch eine hohe Kompetenz aus. ...
2. Potsdamer Weiterbildungstag

2. Potsdamer Weiterbildungstag

03.09.12 - Anlässlich des heutigen 2. Potsdamer Weiterbildungstags ruft Arbeitsminister Günter Baaske Beschäftigte und Arbeitsuchende auf, „Weiterbildungsangebote aktiv zu nutzen.“ Er wird den Aktionstag in den ...
 
Facebook twitter