Navigation überspringen
Potsdam, 29.01.2009

Fasching im Exploratorium – ein schleimiges Vergnügen

29.01.2009 - Die Freude auf Fasching wächst! Auch vor dem Exploratorium macht die 5. Jahreszeit nicht Halt. Die wissenschaftliche Mitmachwelt hat für alle Piraten, Prinzessinnen, Marienkäfer und Indianer sogar am Rosenmontag geöffnet, um mit ihnen närrisch zu feiern.

Von Samstag, den 21. bis einschließlich Montag, den 23. Februar können alle Kinder, die in ihrer Verkleidung ins Exploratorium Potsdam kommen, einmal kostenlos an unserem Zauberglibberexperiment teilnehmen. Hier entsteht eine geheimnisvolle, farbenfrohe und glitzernde Masse – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kinder zahlen nur den Eintrittspreis und experimentieren kostenlos.

Potsdam, 29.01.2009

Veröffentlicht von:
Exploratorium Potsdam

Info Potsdam Logo 2009-01-29 10:09:26 Vorherige Übersicht Nächste


1639

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuckerpower! Experimente rund um Zucker im ...


Zuckerpower! Experimente rund um Zucker im ...
29.04.11 - Im Wissenschaftsjahr 2011 „Forschung für unsere Gesundheit“ wird es zuckersüß im ...

Exploratorium Potsdam schaut in die Zukunft nach ...


Exploratorium Potsdam schaut in die Zukunft nach ...
21.04.11 - Aus aktuellem Anlass veranstaltet das Exploratorium Potsdam am 28. April 2011 ab 17.00 Uhr einen Infoabend zum Thema ...

Die Physik des Ostereis - Experimente für Hasenkinder


Die Physik des Ostereis - Experimente für Hasenkinder
14.04.11 - Der physikalischen Erforschung rund ums Osterei können kleine Forscher im Exploratorium Potsdam in den Osterferien ...

Alchemie zur Faschingszeit im Exploratorium Potsdam


Alchemie zur Faschingszeit im Exploratorium Potsdam
03.03.11 - Zur Faschingszeit wird das Exploratorium Potsdam zur Hexenküche. Zauberlehrlinge besetzen bis zum 9. März die ...

Wissenschaftlicher Gruselspaß zu Halloween


Wissenschaftlicher Gruselspaß zu Halloween
15.10.10 - Das Exploratorium Potsdam lädt zur gespenstischen Herbstzeit zum wissenschaftlichen Gruselspaß ein. Im ...
 
Facebook twitter