Navigation überspringen
Potsdam, 16.06.2009

Eine Riesenbatterie kommt nach Potsdam

16.06.2009 - Jeder kennt sie: Die grüne Box im Handel, in der jeder seine gebrauchten Batterien und Akkus entsorgen kann. Mehr als 170.000 Sammelstellen hat die Stiftung bundesweit eingerichtet und insgesamt haben die Bürger der Stadt Potsdam im letzten Jahr 2.726 Kilogramm Batterien zurückgegeben. Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien geht auf BATT-Recycle Tour 2009. Von Mai bis Juli 2009 touren dafür drei Teams der Stiftung durch 45 Städte und kommen auch nach Potsdam.

Über den Recycling-Kreislauf und die Wichtigkeit der Rückgabe informiert eine 6 Meter hohe, begehbare Riesenbatterie. Rund um das Informationscenter gibt es viel zu entdecken: Die Besucher können ihr Wissen unter Beweis stellen und spielerisch lernen, wie das Recycling funktioniert. Das Wurfspiel testet die Zielsicherheit auf die grüne Box. Die Inhaltsstoffe der kleinen Energiespender, viele wichtige Metalle wie Zink, Eisen, Mangan oder Kupfer, lernt man mit dem BATT-Duo Spiel besser kennen. Im Vordergrund stehen dabei die Produkte, die sich aus Batterien und Akkus wieder herstellen lassen.

„Ziel der BATT-Recycle Tour 2009 ist es, das Umweltbewusstsein der Bürger zu stärken und diese zum Mitmachen zu bewegen: denn Batterien enthalten wichtige Rohstoffe, wie Nickel, Eisen oder Zink, die viel zu schade für den Hausmüll sind “, so Dr. Jürgen Fricke, Vorstandsvorsitzender von GRS Batterien.

Aktuelle Info zum Batteriegesetz (BattG): Nach dem Bundestag Ende April hat nun auch der Bundesrat den Entwurf des BattG verabschiedet – GRS Batterien erfüllt bereits heute die vorgeschriebenen Sammelquoten (2012 = 35 Prozent und bis 2016 = 45 Prozent).

Die Beigeordnete für Soziales, Jugend, Gesundheit, Ordnung und Umweltschutz der Stadt Potsdam Frau Elona Müller und die Abfallberaterin Frau Alexandra Noack vom Bereich Umwelt und Natur werden die Aktion am 25. Juni um 11 Uhr vor Ort unterstützen. Außerdem beteiligen sich die Grundschule am Humboldtring am 23.06. Um 12 Uhr, die Goetheschule am 24. Juni um 13.30 Uhr und die Gerhard Hauptmann Grundschule am 25. Juni um 11 Uhr am großen Batterie-Sammelwettbewerb.


Die Riesenbatterie steht:
23. – 24. Juni bei Kaufland
Babelsberger Straße 16
von 12.00 bis 19.00 Uhr

25. – 27. Juni auf dem Vorplatz des Brandenburger Tors
wochentags von 11.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr

Potsdam, 16.06.2009


Info Potsdam Logo 2009-06-16 10:26:39 Vorherige Übersicht Nächste


1733

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeimeldung: Batterien aus LKW gestohlen


Polizeimeldung: Batterien aus LKW gestohlen
17.03.11 - In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte die Batterien aus einem LKW IVECO. Das Fahrzeug wurde am Mittwoch, gegen ...

Polizeimeldung: Mischbatterien ausgebaut


Polizeimeldung: Mischbatterien ausgebaut
31.12.10 - In einem Sanierungsobjekt in der Graf-von-Schwerin-Straße stahlen Unbekannte bereits eingebaute Mischbatterien im ...

Besuch der Riesenbatterie in Potsdam war voller Erfolg


Besuch der Riesenbatterie in Potsdam war voller Erfolg
29.06.09 - Mit ihrem Engagement für die Umwelt verhalfen die Potsdamer der BATT-Recycle-Tour 2009 zu vollem Erfolg! Vom 23. bis ...
 
Facebook twitter