Navigation überspringen
Waschhaus Potsdam

Lisa Endriss (Vernissage)

Mit der Maus drüber fahren!

Waschhaus Potsdam

Waschhaus Potsdam Waschhaus Potsdam

01.03.2019 ab 19:00 Uhr

Begrüßung: Mike Geßner / Künstlerischer Leiter

Einführung: Dr. Barbara Fischer

Doppelbödigkeiten, Paradoxien, ironische Brüche sind die Spezialitäten von Lisa Endriss. Das Studium der Philosophen und der Kunsttheorien veranlassen sie, den expressiven Gestus mit der Gruppe "WeibsBilder" hinter sich zu lassen, um - reduziert auf Form, Farbe und Struktur - in vornehmlich streifenartigen Bildern die "Musikalität der Farbe" auszuloten. In einer hierauf folgenden Phase durchforstet sie die Berichte in Tageszeitungen und im Kommunikationsnetz unserer Gesellschaft. Zufällig doch ebenso absichtsvoll filtert sie aus der täglichen Informationsflut Bilddokumente der Widersprüchlichkeiten, Absurditäten und zivilisatorischen Auswüchse. Nun keiner bestimmten Stilrichtung mehr verpflichtet, beleuchtet sie Merkwürdigkeiten unterschiedlichster Genres. Häufig findet man in ihrem malerischen Werk Motive mit Menschen und Tieren oder auch Menschen hinter Masken. Das Thema Mensch und Umwelt behandelt sie, indem sie auch mal das Medium wechselt und in einem Videoprojekt Männer und Frauen ihre utopischen Ideen zur Rettung der Welt erzählen lässt.




Waschhaus Potsdam
Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam
Tel: 0331/271 56 26
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter