Navigation überspringen
Biosphäre Potsdam
Lichtspektakel in der Biosphäre Potsdam

Lichtspektakel in der Biosphäre Potsdam

Mit der Maus drüber fahren!

Biosphäre Potsdam

Biosphäre Potsdam Biosphäre Potsdam

Die Veranstaltung ist bereits zu Ende.

Ein wahres Lichtspektakel gibt es in der Biosphäre Potsdam am 1. und 2. November, jeweils von 17 bis 23 Uhr, zu bewundern. Auch in diesem Jahr wird die Tropenhalle wieder mit wunderbaren Illuminationen am Potsdamer Lichtspektakel teilnehmen. Außen wird die Biosphäre Potsdam mit Werken beleuchtet sein, die StudentInnen des Fachbereichs Design der Fachhochschule Potsdam im Rahmen des Kurses „Elementares Gestalten - Farbe und Form" bei Prof. Keller entworfen haben. Als Inspiration der Grafiken dienten die tropischen Pflanzen, die zahlreich in der Tropenhalle zu bewundern sind. Die entstandenen Skizzen und Druckgrafiken konnten bei der Ausstellung „Natürlich inspiriert“ im Frühjahr dieses Jahres im Foyer der Biosphäre Potsdam bewundert werden. Zum Potsdamer Lichtspektakel können die Kunstwerke der Studierenden in Großformat an der Außenfassade der Biosphärenhalle bewundert werden.

Zusätzlich zur Illumination an der Biosphären Außenfassade gibt es im Inneren der Tropenhalle zahlreiche Highlights. Der Dschungel erstrahlt in einem bunten Lichtermeer, die zahlreichen farbenfrohen Lichter verwandeln den Tropengarten in eine romantische Kulisse. In der Dunkelheit kann den tierischen Bewohnern gelauscht werden und die Lichtinstallationen kreieren einen ganz neuen Blick auf Flora und Fauna des Regenwaldes. Am Café Tropencamp erwartet die Gäste eine künstlerische Illumination des Urwaldsees. Zudem bereichert am Freitag eine Harfenistin und am Samstag ein Gitarrist mit klassischen Klängen den Tropenbesuch. Die musikalische Begleitung des Tropenerlebnisses sorgt für eine paradiesische Stimmung vor einzigartiger Szenerie.




Biosphäre Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99
14469 Potsdam
Tel: 0331/550 74 0
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
Facebook twitter