Navigation überspringen
Fritz gehackt und übernommen

Fritz gehackt und übernommen



Forum » Off Topic » Fritz gehackt und übernommen
 
Knetenkopf
 

Beiträge: 35

Geschrieben am 29.03.06 14:15
Zitieren
 

Na wenn es wirklich ein Fritz-Gag sein soll, dann ist er aber gut inszeniert! Also so komplettie mit Webseite weg und Telefonnetzübernahme. Tut mir Leid, aber ich kann es nicht glauben! Und wenn ich einen Sender hacke, dann hab ich doch keine Werbepartner, oder? Also ich find das alles sehr komisch. Aber abwarten und Tee trinken…

Mal sehen was bei rauskommt!

 
Gast
 
Geschrieben am 29.03.06 14:15
Zitieren
 

Mach ick nach dem Feierabend! Son Mist ... komm heute auf Arbeit und will mir den Fritz-Stream anmachen und wat is? Sone blöde Compistimme versaut mir den Tach ... da kannste doch nur stinkich werden ... Echt wenn das ne Aktion von Fritz war müssen se aber gut wat ausbügeln ... hab echt grad supermiese Laune wegen dem Scheiss

 

 

Beiträge: 5

Geschrieben am 29.03.06 14:17
Zitieren
 

Fahrt mal alle hin! Ist doch bestimmt lustig, wenn sich da so eine Menschenmenge bildet und Druck macht.  smiley-laughing

Schaut aber mal auf der Teletextseite 424 vom RBB-Text nach. Der letze Satz weißt doch verdächtig darauf hin, dass es ein Scherz ist:

"Stellen MP3-Player eine Gefahr für das Medium Hörfunkt dar? Fakten und Fragen, mit denen Fritz einen Tag lang spielerisch umgeht."

nachzulesen unter http://www.rbb-online.de/_/teletext/index_jsp.html

 
Knetenkopf
 

Beiträge: 35

Geschrieben am 29.03.06 14:21
Zitieren
 

Fahrt mal alle hin! Ist doch bestimmt lustig, wenn sich da so eine Menschenmenge bildet und Druck macht.  smiley-laughing

Schaut aber mal auf der Teletextseite 424 vom RBB-Text nach. Der letze Satz weißt doch verdächtig darauf hin, dass es ein Scherz ist:

"Stellen MP3-Player eine Gefahr für das Medium Hörfunkt dar? Fakten und Fragen, mit denen Fritz einen Tag lang spielerisch umgeht."

nachzulesen unter http://www.rbb-online.de/_/teletext/index_jsp.html

Aber mit dieser Aktion vergraulen sie sich doch ordentlich den Hörerstamm

 

 

Beiträge: 5

Geschrieben am 29.03.06 14:26
Zitieren
 

Wenn Fritz wieder normal sendet, werden doch die Fritzhörer auch weiter Fritz hören. Egal, ob sie denken "Hey tolle Aktion" oder "Was war das denn für ein Mist"

Aber die KissFM und Energyhörer werden sagen: "Fritz ist halt scheiße und die Aktion war es auch..."

Außerdem wird der MP3-Player nie das Radio verdrängen. Als der Fernsehr aufkam gab es die Panik auch schon, dass ist jetzt schon so 50 Jahre her und das Radio gibt es immer noch.

Ich finde interessant, wie schnell sich die Hörer "organisieren" und darüber reden. Fritz hat also doch genau das erreicht, was es wollte - Aufmerksamkeit!

 
Gast
 
Geschrieben am 29.03.06 14:26
Zitieren
 

Oder es ist wirklich so, dass sie gehackt und übernommen wurden. Dann könnte der letzte Satz sone Art Selbstschutz sein, um nicht alles ganz so übel ausehen zu lassen.

 
Benny
 
Geschrieben am 29.03.06 14:29
Zitieren
 

@suse,

genau meine Meinung!

 
peggysu
 
Geschrieben am 29.03.06 14:35
Zitieren
 

So und nun spricht man mal wieder über Fritz. Also so oder so kann man es als Erfolg für den Radiosender Fritz sehen. Die haben heute auf jeden Fall mehr Zuhörer als sonst!

 
Katti + Tommi
 
Geschrieben am 29.03.06 14:37
Zitieren
 

Wir nehmen euren hilferuf sehr ernst, haben soeben die polizei (SEK) benachrichtigt. Euch wird gleich geholfen... haltet durch!!!

Gruß Mankmel.

 
Eddy
 
Geschrieben am 29.03.06 14:38
Zitieren
 

also mal im ernst. wenn es wirklich jemand schaffen sollte
- die Webseite zu hacken
- auf allen Frequenzen zu senden
- die Telefonanlage in seine Gewalt zu bringen

dann wäre das für den ganzen RBB sehr sehr peinlich.

Also kann man mal ganz sicher davon aus, dass das geplant ist.

Eddy

 
Seiten:
3
Haftungsausschluss

Die Redaktion von info-potsdam.de übernimmt keine Haftung für jegliche durch die Nutzung des Onlineforums entstandene Schäden, im Besonderen nicht für durch einzelne Benutzer oder Fahrlässigkeit entstandene Schäden. Desweiteren distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von den im Forum veröffentlichten und/oder über Links zu erreichenden Inhalten sowie von den im Branchenverzeichnis erstellten Bewertungen und erklärt, dass sie nicht verantwortlich für diese ist. In keiner Weise kann die Redaktion für die Korrektheit der hier veröffentlichten Informationen garantieren.

Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Veranstaltungskalender
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Januar 2018
Veranstaltungstipps!
Anzeigen
 
© 2001-2018 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter