Navigation überspringen
Potsdam rund um die Uhr
Potsdam rund um die Uhr
Foto: Schlössernacht Potsdam (c) Florian Lindner commons.wikimedia.org

Potsdam rund um die Uhr


Berlin ist die Stadt, die niemals schläft? Das mag stimmen. Ein Blick in den Veranstaltungskalender verrät jedoch, dass Nachtaktive auch in Potsdam auf ihre Kosten kommen.

Nachts präsentieren sich Potsdams Sehenswürdigkeiten bei einer Städtereise aus einer einzigartigen Perspektive. Besonders in den Sommermonaten haben Besucher daher die Möglichkeit, die brandenburgische Hauptstadt im Mondschein zu erkunden.

Bereits zum 13. Mal findet dieses Jahr die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Am 8. Juni stellen Wissenschaftler die unterschiedlichsten Fachgebiete interaktiv und mit anschaulichen Experimenten vor. Die Veranstaltung findet sowohl in Potsdam als auch in Berlin statt und bietet daher eine ideale Gelegenheit, die Hauptstadtregion näher kennenzulernen.

Das Zusammenspiel von Innovation und bewegender Historie präsentiert sich eindrucksvoll vom 22.-23. Juni in der Schiffbauergasse. Während der STADT FÜR EINE NACHT laden Künstler, Handwerker und Forscher zu einem abwechslungsreichen Programm ein – mit Musik, Tanz, Theater und vielem mehr. Das ehemals industriell und militärisch genutzte Gebiet ist mittlerweile zu einem kreativen Zentrum der Stadt geworden. Experimentelle Lichtinstallationen lassen das Viertel in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Der Eintritt ist frei.

Einer der Höhepunkte des diesjährigen Veranstaltungskalenders ist ohne Zweifel die 12. Potsdamer Feuerwerkssinfonie. Vom 12.-13. Juli findet im malerischen Volkspark jeweils ab 18 Uhr ein Wettbewerb mit atemberaubenden Großfeuerwerken statt. Der Sieger wird durch das Publikum bestimmt. Die nächtliche Feuerwerkskunst wird unter anderem umrahmt von Musikern und Komikern sowie einer Vielzahl an gastronomischen Angeboten.

Mittlerweile ein fester Bestandteil im Nachtleben der Stadt ist die bereits zum 15. Mal stattfindende Potsdamer Schlössernacht. Am 17. August können Besucher das romantisch beleuchtete Weltkulturerbe Park Sanssouci des nachts entdecken. Während des facettenreichen und fantasievollen Programms werden die Gäste immer wieder auf historische Personen treffen, Tanzaufführungen bestaunen können und selbst zum Teil des Geschehens werden – Korsettbinden, die Vermählung durch einen Regimentskommandanten und die Teilnahme an einer Preußischen Landschule inklusive.

Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Anzeigen
 
© 2001-2017 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter