Navigation überspringen
Internetwache Brandenburg

Polizeimeldung: Verdächtiger Gegenstand auf Potsdamer Weihnachtsmarkt


Potsdam. Mitarbeiter einer Apotheke in der Potsdamer Innenstadt informierten gegen 14:30 Uhr die Polizei über ein verdächtiges Paket. Bereits fünf Minuten später nahmen Polizisten das Paket in Augenschein und stellten darin u.a. einen metallischen Zylinder, Batterien und Nägel fest.

 

Unverzüglich wurde Absperrmaßnahmen durchgeführt und ein Sperrkreis eingerichtet, von dem auch der Weihnachtsmarkt in der Brandenburger Straße betroffen war. Das Paket wurde als verdächtige unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung (USBV) bewertet und Spezialkräfte angefordert. Hierbei leistete die Bundespolizei Unterstützung. Nach der Untersuchung des Paketes bestätigte sich der Verdacht. Gegen 17:30 Uhr erfolgte die kontrollierte Entschärfung durch Spezialkräfte der Bundespolizei.


 

Der Polizeieinsatz wird durch das Polizeipräsidium des Landes Brandenburg geführt. Das Landeskriminalamt, die Abteilung Staatsschutz, hat die Ermittlungen übernommen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich um einen politisch motivierten Hintergrund handeln könnte. Derzeit untersuchen Brand- und Sprengstoffermittler des Landeskriminalamtes die vor Ort aufgefundenen Substanzen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde keine Zündvorrichtung aufgefunden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen am Ereignisort werden die Absperrmaßnahmen wieder aufgehoben, so dass der Weihnachtmarkt voraussichtlich am morgigen Samstag wie gewohnt wieder öffnen kann.

 

Angesichts dieser Tat werden die polizeilichen Maßnahmen neu bewertet und die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt werden zusätzliche Polizistinnen und Polizisten der Bereitschaftspolizei eingesetzt.


Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Vorherige Übersicht Nächste


178

Das könnte Sie auch interessieren:



Untersuchung zu Vorfall im blu: Schwimmmeister haben ...
17.12.17 - Bei der Bergung einer verunglückten Frau im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu haben die Schwimmmeister korrekt gehandelt. Zu diesem ...
Verkehrsprognose für die Woche vom 18. bis 24. Dezember
15.12.17 - Geh/Radweg Landtag Für Reinigungsarbeiten ist der Geh- bzw. Radweg vor dem Landtag temporär voll gesperrt. Alternativ kann die ...
Spielplatz Freundschaftsinsel - Schiff „Seeigel“ ...
15.12.17 - Heute sticht das erste neue Holzschiff auf dem Spielplatz der Freundschaftsinsel in See. Mit der symbolischen Schiffstaufe auf den Namen ...
Strahleninstitut Babelsberg bleibt Ärztehaus
15.12.17 - Das ehemalige Strahleninstitut Babelsberg in der Kopernikusstraße 32 ist verkauft und bleibt in neuer Eigentümerschaft als ...
Lebensqualität in Potsdam weiter auf hohem Niveau
15.12.17 - Im Frühjahr wurde die Mehrthemenumfrage „Leben in Potsdam“ bereits zum vierten Mal durchgeführt. Ihre Ergebnisse ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Anzeigen
 
© 2001-2017 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter